Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Niederungsburg Harpstedt

Posted by Wortman - 21. März 2008


Vorwall, Wassergraben und im Hintergrund der eigentliche Platz der Anlage


Links und rechts sind gut die alten Wassergräben zu erkennen

Bilder: T.R. aka Wortman

Wahrscheinlich wurde die Niederungsburg nicht als massiver Steinbau, sondern als Fachwerkbau errichtet. Ob es ein mehrgeschossiges Gebäudes oder ein Turm war, ist nicht bekannt.

Werbeanzeigen

9 Antworten to “Niederungsburg Harpstedt”

  1. erinonline said

    Ist das schlimm, wenn das für mich nur aussieht wie… Wald? O:)

  2. Tolle Fotos! Ich bin fasziniert von alten Wallburgen!

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: