Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Wortman trifft…

Posted by Wortman - 22. März 2008

zum Beispiel BRION JAMES
(spielte u.a. in „Bladerunner“ und „Das 5. Element“ mit)

oder CLAUDIA CHRISTIAN
(spielte u.a. eine der Hauptrollen in der Serie „Babylon 5“)

Werbeanzeigen

11 Antworten to “Wortman trifft…”

  1. Bini said

    ich muß gestehen: kenn ich alle beide nicht 😉 … als letzten Promi getroffen habe ich Claudia Schiffer, als sie anlässlich der Hochzeit ihrer Schwester (die hat in „meiner“ Kirche geheiratet -kicher-) hier bei uns verweilte. Allerdings hab ich nicht den Auslöser meiner Kamera betätigt, nicht wegen nicht können sondern wegen nicht wollen …

    und … vielen lieben Dank für Deinen Besuch bei mir

    liebe Grüße

    Bini.
    die nächsten samstag wieder mit der bahn 😉 fahren wird

  2. wortman said

    naja, die schiffer ist auch nicht so lohnenswert zum fotografieren. models kommen und gehen 😉

  3. […] sind es nicht nur, weil dort „to Torsten“ drauf steht, sondern auch, weil ich alle drei persönlich getroffen […]

  4. […] Brion James trauere ich noch immer hinterher, denn ich kannte ihn persönlich und mochte seine Art. Leider starb er 1999, aber Filme wie Blade Runner oder Das 5. Element bleiben […]

  5. Talianna said

    Claudia Christian ist toll! Wir haben am Trek Monday (der mit Star Trek begann, sich damit aber nicht erschöpft – drei Folgen, jeden Montag, bei mir privat, unter Freunden. Gesehene Serien: Star Trek: The Next Generation, Star Trek: Deep Space Nine, Star Trek: Voyager, Star Trek, Firefly, Sapce Rangers: Fort Hope, Raumpatrouille, Babylon 5) gerade Babylon 5 abgeschlossen – und ich glaube, die Hauptsache dessen, dass ich sentimental wurde, geheult habe wie ein Schlosshund und eine Rede gehalten habe, die meinen Mitschauern (der „Crew“ der „USS Trek Monday“) einen Applaus abnötigte, war die zurückkehrende Susan Ivanova mit all ihren Fragen und Zweifeln, die so herrlich von Claudia Christian verkörpert wird.

    Für mich unvergessen und wahrscheinlich das nächste Motiv eines Nerd-Shirts Marke „Unikat, zwar nicht selbst gedruckt, aber selbst designed“, wird irgendwie das „Babylon 5 Mantra“ beinhalten … 🙂

    • Wortman said

      Kann ich verstehen 🙂 Werde die die Szene vergessen, wie Ivanova erfährt, wem sie ihr Leben verdankt und dann da sitzt und meinte „hätte er mich doch wenigstens mal gef****. Das kam trotz der ganzen Theatralik so knochentrocken rüber…
      Neben G’Kar und Londo war Ivanova meine Lieblingsfigur.
      So ein Bab 5 Shirt wollte ich mir damals auch immer machen 🙂

      • Talianna said

        Ich habe mir schon mehrere individuell-nerdige Shirts gemacht:
        – ein Supermau-Shirt. Supermau ist eine Katzen-Superheldin, die mit dem „Wusch!“ sehr schnell fliegen kann. Sie rettet Katzen, die sich verklettert haben aus Bäumen und ist auch anderweitig immer hilfreich. Sie trägt Teflon-Ohrenschoner und einen Teflon-Schwanz-Schoner und ein schwarzes „SM“ (es ist herrlich, das Missverständnis aufzuklären, zu Anfang war das aber echt völlig unschuldig so gewählt) in dem Superman-Wappen auf der Brust, so dass niemand erkennt, dass sie ein Tarnleben als normale Hauskatze hat.
        – Ein Grrl!-Power-Shirt im Star Wars Look. Vorderseite: Eine blaue Twi’lek mit angewidertem Blick bei einem Hutten an der Kette. Drunter der Schriftzug „It’s an easy job, they said!“ – Rückseite: Dieselbe Twi’lek, noch immer im goldenen Bikini, aber mit schwarzer Robe drüber und rotem Lichtschwert in der Hand, davor der Hutte mit Lichtschwertwunden: „An easy job indeed!“ Die Bilder habe ich mir von einem Künstler auf deviantart malen lassen.
        – Ein Shirt zu meinen ShadowRun-Charakteren – ich habe mit einem Freund ein Spiel über Eiskunstläuferinnen in ShadowRun. Auf dem Shirt sind die drei Damen auf dem Podium der Weltmeisterschaft 2071 zu sehen – Vorderseite von vorne, Hinterseite von hinten.

        … derzeit ist (natürlich) ein „The Highway Tales“ Shirt in Planung.

        • Wortman said

          Da hast dir ja richtig Arbeit gemacht. Selbstgemachte Shirts sind immer noch das Beste. Da kann man notfalls auch mal richtig wilde Sachen machen…. 🙂

  6. […] Claudia Christian und Brion James einmal im wahren Leben zu treffen, war/wäre eine tolle Sache. Nicht nur, dass Claudia deutsch […]

  7. […] Babylon 5 Erinnert mich daran, dass ich Claudia Christian (Commander Ivanova) persönlich getroffen hatte. Das war […]

  8. […] 2. Charisma ist wohl als SchauspielerIn wahnsinnig wichtig. Vielleicht auch der Grund, warum ich so für Claudia Christian schwärme, schließlich habe ich sie sogar mal privat getroffen. […]

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: