Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Blasphemie

Posted by Wortman - 1. April 2008

!!WARNUNG!!
Die nachfolgenden Texte und Bilder sind NICHT für gottesgläubige Menschen.
Sie KÖNNEN Depressionen hervorrufen!

Warum wurde Jesus gekreuzigt und nicht ertränkt?
Sonst müsste heute in jeder Kirche anstatt des Kreuzes ein Aquarium stehen…

Drei Gründe warum Jesus ein Student war:
1. Er hatte lange Haare.
2. Er wohnte bei seinen Eltern.
3. Und wenn er was getan hat, dann war es ein Wunder.

Jesus ist nach der Kreuzigung wiederauferstanden. Die Menschen toben vor Begeisterung. Ihr Meister ist wieder da. Jesus wiederholt wegen des großen Erfolges seine berühmtesten Wunder. Er macht Wasser zu Wein, teilt ein Brot an alle aus und schließlich will er wieder über den See wandern. Doch nach den ersten Schritten geht er unter.
Meint ein Jünger: „Also ohne die Löcher in den Füssen hat er das besser gekonnt.“

Die zehn wichtigsten Änderungen wenn Gott eine Frau wäre:
01. Der „Kölner Dom“ hieße „Kölner Domina“.
02. Man müsste beim Beten ganz genau aufpassen, was man sagt, damit es Morgen nicht die ganze Nachbarschaft weiß.
03. Das Blut Christi wäre Ersatzflüssigkeit.
04. Das letzte Abendmahl wäre eine Tupperware-Party gewesen.
05. Die Zehn Gebote wären in eine Rüschendecke gestickt worden, außerdem wären es nicht zehn Gebote, sondern mindestens 526.
06. Das fünfte Gebot: „Du sollst nicht schnarchen!“
07. Der Mann wäre so erschaffen, dass er länger als eine Minute Sex machen kann.
08. Aus dem langweiligen „Grüß Gott!“ würde „Du, und grüß auch die Göttin gaaanz gaaanz lieb von mir und richte ihr aus, dass ihr die neue Frisur ganz toll steht.“
09. Es gäbe keine Kriege, keinen Hunger aber auch keine Sportschau.
10. Jesus wäre ans Kreuz genäht worden.

Maria und Josef stehen in Bethlehem vor einer Herberge und bitten um Quartier.
Der Wirt: „Wir haben kein Zimmer mehr frei.“
Josef: „Ja, seht Ihr denn nicht, dass mein Weib schwanger ist?“
Wirt: „Dafür kann ich doch nichts.“
Josef: „Ich vielleicht?“

Plötzlich rutscht der Bergsteiger aus und kann sich gerade noch an einem winzigen Felsvorsprung festhalten. Als seine Kräfte nachlassen, blickt er verzweifelt zum Himmel und fragt: „Ist da jemand?“
„Ja.“
„Was soll ich tun?“
„Sprich ein Gebet und lass los.“
Der Bergsteiger nach kurzem Überlegen: „Ist da noch jemand?“

Ein Flugzeug muss im Urwald notlanden, kracht durch die Bäume und schlägt mitten in einem Eingeborenendorf auf. Ein Insasse lebt noch, schleppt sich nach draußen und sieht sich einer natürlich wütenden Horde Eingeborener gegenüber. Er denkt: Scheiße, jetzt bin ich im Arsch!
Da ertönt eine dumpfe Stimme aus dem Nichts: „Nein, bist du nicht. Gehe zu den Häuptling dort vorne, ergreife seinen Speer und stoße ihn in sein Herz!“
Der Mann denkt nicht lange darüber nach, springt zum Häuptling, schnappt sich dessen Speer und rammt das Teil in sein Herz.
Plötzlich hört er wieder die Stimme aus dem Nichts: „Jetzt bist du im Arsch!“

Jesus geht durch die Wüste und trifft einen alten Mann.
Jesus: „Was machst Du so alleine in der Wüste?“
Alter Mann: „Ich suche meinen Sohn“
Jesus: „Wie sieht er denn aus?“
Alter Mann: „Er hat Nägel durch Hände und Füße.“
Jesus: „Vater!“
Alter Mann: „Pinocchio!“

Advertisements

58 Antworten to “Blasphemie”

  1. Trick_17 said

    Den letzten Witz kannte ich schon, und jedes Mal kann ich wieder darüber lachen. 😆

    Und in einem muss ich widersprechen. Es würde die Sportschau geben!!! 👿

    LG Evi

  2. gunwoman said

    ROFL is ja nur genial *kringel* XDDD…

  3. gunwoman said

    ich finde man sollte nicht alles bitterernst nehmen…sich selber auch nicht ;)..so ist doch das leben viel leichter zu ertragen. Über alles muss man sich natürlich nicht lustig machen, aber man findet doch hin und wieder ein Eckchen, wo man ansetzen kann *g*..

  4. Sany said

    ich finde das lustig – und ich kann mich Tricky nur anschließen … es würde Sportschau geben … allerdings net so spät … 😀 und Mr. gottschalk würde ich abschaffen 😉

  5. Anna said

    ROFL! das ist ja absolut genial!

    mir gefällt ja am besten die „kölner domina“ *grins*

  6. Ulinne said

    Zum Glück erheitert mich so ein lustiger Beitrag nur, macht mir keine Depressionen.
    Aber ich glaube ja auch nicht an Märchen und halte ein von Menschen in ihrer Zeit (mit ganz bestimmten Absichten) geschriebenes Buch nicht für „heilig“ … 😉

  7. Ulinne said

    Ach ja – besonders gelungen finde ich die Ideen mit Aquarium und Galgen.
    Man stelle sich das tatsächlich mal mit all den möglichen Einsatzorten vor … *grins*

  8. Ich lach mich kringelig… Die sind echt genial! :))
    Ich hab irgendwo auf meinem Rechner auch noch ein paar Cartoons zum Thema gespeichert, die werde ich dann im Lauf der nächsten Tage auch noch mal posten…

  9. Mandragora said

    Die „Witze“ sind nicht lustig, sie sind albern und dumm. Ohne jedes Niveau. Der Gipfel der Geschmacklosigkeit ist jedoch die Überschrift dieses Beitrags. Eine sogenannte „Warnung“ vor Depressionen, die verursacht werden könnten. Warum schreibst Du nicht besser „Anleitung zum Selbstmord“? Man spielt nicht so mit den Gefühlen von Menschen und ich frage mich, was hier schlimmer ist: Bewusst Menschen zu verletzen, von denen man weiss, dass es sie treffen wird oder eine solche „Anleitung“ überhaupt hier zu veröffentlichen. Geschmacklos ist es deswegen (nicht, weil ich besonders gläubig bin), weil man die Religionszugehörigkeit aller Menschen achten und tolerieren sollte und daher ist Umsicht angezeigt.
    Mein Mann hat mir auf eines meiner Bilder ein Galgenmännchen gemalt und das weiss jemand. Ich frage mich also, warum das hier veröffentlicht wird. Natürlich, so lange ich „nur“ darüber rede, werde ich es nicht tun. Und wenn ich es tun werde, dann werde ich bestimmt niemandem vorher Bescheid sagen, soviel ist sicher.

  10. wortman said

    mandragora, du sagst, du wärst nicht religiös, also was schert es dich dann, was hier steht? lese drüber hinweg.
    komm mir nicht mit toleranz! frag mal christliche und islamische fundamentalisten, was sie von toleranz halten. Rein gar nichts!

    anleitung zum selbstmord? in welcher welt lebst du? wenn ich einen busfahrerwitz schreiben würde, wäre das für dich eine anleitung, um vor den nächsten bus zu hüpfen? *lachmichweg*

  11. Mandragora said

    Du hast nichts verstanden und lernst anscheinend auch nichts dazu. Natürlich komme ich mit Toleranz. Gerade weil es die anderen vielleicht nicht sind. Verstehst Du eigentlich nicht, dass man jemanden nicht noch unbedingt provozieren muss, wenn man weiss, dass er auf einem bestimmten Gebiet verletzbar ist???
    Das gehört einfach zum Anstand. Ich muss doch nicht immer noch Öl ins Feuer gießen. Schon mal was von „political correctness“ gehört? Anscheinend nicht.
    Ja, Anleitung zum Selbstmord und das habe ich ernst gemeint. Ich habe beim ersten Betrachten des Bildes nur das Galgenmännchen an der Wand gesehen und dann das offene Fenster als Einladung zum Springen. Weisst Du etwas davon, was in einem Menschen vorgehen kann, was er erlebt hat und an was er erinnert wird? Man sollte Dich anzeigen!!!! Es ist menschenverachtend was Du tust.

  12. wortman said

    wer lesen kann ist klar im vorteil 🙂 also nächstes mal erst die bildunterschrift dazu lesen… besser ist das.

  13. Mandragora said

    Es ist zwecklos. Was hat die Bildunterschrift damit zu tun? Rein gar nichts! Du verletzt Gefühle damit.

  14. buchmaus said

    hä?? da komm ich auch nicht mit … wobei es dahingestellt sei ob man sich religiös dadurch verletzt fühlt, teilweise finde ich die witze lustig (bergsteiger), bis auf die von jesus, aber wenn ich nicht drüber lachen kann ist das ja meine sache!

    aber warum man da jetzt selbstmord begehen soll, kapier ich auch nicht … hm?! und das mit dem mann und dem bild? das ist schon etwas kompliziert 🙂

  15. maja49 said

    ich habs mir unter die Favoriten gelegt und lese es intensiv
    nur ueberfliegen bringt nichts.
    den ersten abschnitt hab ich gelesen.
    ich mags böse
    ich fühle mich religiös nicht verletzt, da ich zwar getauft bin aber keine Religion ausübe.
    ich geh nicht in die kirche
    das gibt mir nichts
    ich bin evangelisch
    eine karteileiche
    aber bezahle immer noch kirchensteuer
    die kriegen sie von mir
    ich will ja auch mal wenn ich in die Grube fahre
    von einem pfarrer beerdigt werden.
    das gehört dazu, grins.

    • Wortman said

      @Maja: Getauft bin ich auch, konnte mich ja nicht wehren und die Konfirmation musste ich machen… da gab es schließlich Kohle 🙂
      Du siehst, ich bin auch kein Religionsfreund 😉
      Einziger Unterschied: Mir ist es egal, wo ich beerdigt werde, wenn ich hin bin. 🙂

  16. Den von Pinocchio habe ich schon gekannt. Die Anderen sind teilweise sehr, sehr gut. Die werd‘ ich mir merken bzw. von Zeit zu Zeit hier vorbei schau’n. 😉

  17. Ich mach’s wie meine Ma die oft sagte: „Ich verleg mich aufs stinken, wenn ich tot bin.“
    @wortmann
    „Jesus war Italiener?
    Ja! Nur ein Italiener bleibt bis 30 bei seiner Mama.
    Nur ein Italiener glaubt seine Muter sei noch Jungfrau.
    Nur eine italienische Mama hält ihren Sohn für Gottessohn.“
    Den Witz habe ich von einem Dechanten. 😀

  18. theomix said

    @wortman:
    depresiv machen die bestimmt nicht, höchstens, wie die Reaktionen zeigen, ärgerlich. Kann sein, dass die blassphemisch sind. Aber schocken kann’s mich nicht. Die Cartoons finde ich gut – ganz im Ernst, weil gewohnte Bilder hinterfragt sein wollen. ein Buch von Mayr steht bei mir im Regal 😉

    • Wortman said

      @theomix: Wenn du dir die Kommentare von „Mandragora“ anschaust, merkst du auch, sie hat nichts kapiert 😉
      Cool, dass du ein Buch von Mayr hast. Lohnen die sich tatsächlich?

  19. theomix said

    @wortman: Ich meine, ja…

  20. @wortmann
    kannst Du das *hehe* ein bisschen spezifizieren. Die Babysprache zu verstehen bei scheinbar erwachsenen Männern habe ich mir gründlich abgewöhnt. 😛
    Aber schon gut mit Witzen können die heillos verkorksten Miesepeter aus der Reserve gelockt werden und kluge und liebevolle Menschen fragen dann nach, was ihnen den wirklich wehtut.
    Warum sollte „Mandragora“ etwas kapieren? Du scheinst doch der Gesündere von Euch beiden zu sein!
    Du hast Spaß an solchen Witzen, die ich auch gut finde und Mandragora scheint so tief verletzt zu sein, dass sie es gar nicht wagt für sich selber zu bitten. Sondern für Leute deren Gefühle verletzt werden könnten. Wer da wie Du als typischer Vertreter der männlichen Spezies im Kopf bleibt, hat dann eben nichts begriffen. Wie Sie dir auch zurückgemeldet hat. Dein Versäumnis unfähig auf die verzweifelten Gefühle einer Frau einzugehen.
    Klingt verrückt ist aber so. Viele Frauen haben so sehr gelernt ihre tiefsten Gefühle zu verstecken und beobachten erst, wie mit den Gefühlen anderer umgegangen wird, ehe sie mit ihren eigenen Verletzungen sich trauen rauszurücken.
    Das kann sich ein „normal“ gestrickter Mann gar nicht vorstellen. Dabei wollen Frauen manchmal nicht mehr als eine starke Schulter an der sich Frau mal so richtig ausweinen kann. Ich vermute das wollen viele Männer auch von ihren Frauen und das Kind im Mann und in der Frau verhindert die Möglichkeit des zusammen Weinens. Meine Idee muss nicht so stimmen aber ein bisschen davon schon.

  21. Test

  22. Wortman said

    @Gräfin: Was soll man da spezifizieren? Du tippst einen Witz, ich sag „hehe“. Klarer gehts wohl kaum 😉

    Sorry, aber Man**** ist unverbesserlich auf anti eingestellt. Da kann man schreiben, sagen was man will, es wird von ihr sowieso in ihre passende Richtung umgedreht. Mehr brauche ich dazu nicht sagen, da ich sie kenne 😉

    Keine Sorge, ich kapiere genug.

  23. 😆 Wortmann,
    „hehe“, war in unserem Sprachgebrauch meiste eine vorsichtige Kritik und Ermahnung, so in Richtung pass auf!
    Für fröhliches eindeutiges Lachen kann ich bei „hihi“ (allerdings beigemischt mit Schadenfreude)und „haha“ oder einigen der üblichen Smilies erkennen. „Hehe“ hat einfach für mich keine klare Bedeutung sondern eher verunsichernd.
    In der Doppeldeutigkeit in der ich groß geworden bin habe ich meine Schwierigkeiten alles richtig zu verstehen. Deswegen frage ich.

    • Wortman said

      @Gräfin: So besser? ein :D?
      Manchmal frage ich mich, ob du manche Dinge vielleicht auch mal zu eng siehst. Für mich persönlich ist hehe-hihi-haha alles das Gleiche. Im Grunde egal, ob da irgend etwas drin mitschwingt… Da mache ich mir nichts draus. 😉

  24. Am liebsten lese ich „Muahahaha!“ Denn das signalisiert unverständlich brüllendes Gelächter. Da findet eine(r) den Witz oder Gag oder die Geschichte so toll, daß er vor Lachen förmlich unter dem Tisch liegt.

  25. UNMISSVERSTÄNDLICH sollte es heißen. Ts, ts, ts, doofes Moritz-Bier! 😉

  26. GunWoman said

    Also Frau Freidenkerin….tztztz…ich dachte sie sind dem vergorenen Traubensaft mehr zugtan, als der Hopfenkaltschale? 😉 Aber Moritz-Bier wär echt mal was zum probieren. *G*

  27. @Gunny: Das Moritz-Bier fiel mir vorgestern in der Auslage eines der kleinen Ladenhäuschen am Elisabethmarkt auf. Eigentlich wollte ich nur den besten Standort suchen, um die Graffiti an der Betonwand des angrenzenden Umspannwerks zu fotografieren. Wie eine Kanonenkugel kam die rundliche Standl-Inhaberin heraus geschossen, als ich die Kamera zückte. Ich hab‘ ihr kurz mein Anliegen erklärt, aber wohlweislich verschwiegen, daß der Moritz eigentlich ein Kater ist, also ein vierbeiniger, ein noch dazu virtueller Bekannter. Gestern war ich zufälligerweise wieder dort in der Nähe. Und da packte mich doch sehr die Versuchung, einen Träger a 6 Flaschen von dem spanischen Moritz-Bier zu kaufen und zu probieren. Schmeckt wirklich gut. Etwas schwach an Gehalt. Ich glaube, ich werd‘ morgen wieder auf Rotwein umsteigen…

  28. GunWoman said

    @Freidenkerin: Ich bleib auch lieber bei Rotwein ;)..zumindest momentan. Sonst trink ich lieber Schwarzbier. Aber gut..das können wir gern bei mir weiter diskutieren. *gg*

  29. @Worti: Ach, das soll „rofl“ bedeuten? Siehste, das wußte ich bislang noch nicht. Internet ist großartig, da lernt man jeden Tag dazu!

    • Wortman said

      @Freidenkerin: Gunny hat da ja schon eine Abkürzungsliste gepostet 😉
      Aber auch ohne Cougar geht das hammer-hammer auffen Auto 😉

      @tonari: Montag möchte ich dann eine neue Zahl hören. Mal schauen, wie sündig du dein WE verbracht hast 🙂
      Man kann ja nie wissen, wann man mal eine wofür bracht. Ich hab immer eine Wolldecke im Kofferraum 🙂

      @Gunny/tonari: DAS Thema können wir gerne diskutieren *hehe* Gerne bei mir im Blog. Bei den Tags, die dann kommen werden, gibt es bestimmt eine Besucherexplosion 🙂

  30. GunWoman said

    Hier eine Liste der gängigsten Abkürzungen 🙂

    http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Abk%C3%BCrzungen_(Netzjargon)

  31. @wortmann,
    Mit Sicherheit sehe ich von der Warte relativ gesunder Menschen vieles zu eng. Aber dann sehe ich im Gegensatz dazu, manches in einer weiten Dimension und in Zusammenhängen, die kaum ein Mensch versteht.
    So habe ich mittlerweile gelernt eben nach dem Verständnis des anderen zu fragen. Fragen kostet doch nichts oder? Eine freundliche Auskunft ohne Kritik an meiner Person, wie ich was sehe wünsche ich mir schon. Scheint aber für Personen, die sich für gesund und normal halten, schon eine unmögliche zu erfüllende Forderung zu sein. Warum eigentlich? Das habe ich noch nie begriffen!

  32. GunWoman said

    Ich bevorzuge im Auto^^..da sind die Sitze weicher^^ *rotwerd*

    Man sollte aufpassen, wenn man die Sündeliste nochmal mit dem gleichen Namen ausfüllt. Vermehrte Änderungen werden auch negativ angekreidet 😉

    Für alle möglichen Notfälle hab ich übrigens auch eine Decke im Auto.^^

    • Wortman said

      @Gunny: Das mit der Decke hat ja nichts mit Sex zu tun. Vorletzte Woche haben da Autos über Nacht 9 Stunden bei der Kälte im Stau gestanden. Da braucht man auch so eine Decke…
      Wenn das kein Combi ist, ist es nicht grade super bequem 😉

  33. GunWoman said

    Ja weis ich doch, dass man die Decke nicht nur für sowas benutzen kann 😉 Bei mir muss die auch schonmal als Abdeckung für ne eisfreie Scheibe herhalten. *gg*
    Und nein..ich hab keinen Kombi :/ ..so ein Mist aba auch. Mein nächster Freund hat gefälligst nen Kombi zu haben *wechlach* 😆

  34. […] kreuzigung blasphemie Mit kreuzigen kann ich grade nicht dienen, hab kein Holz da. Aber mit Blasphemie kann ich aushelfen: Guckst du HIER […]

  35. spanksen said

    Ich brech zusammen, das erste Bild ist einfach zu geil :mrgreen:

  36. Neosens said

    „Du, und grüß auch die Göttin gaaanz gaaanz lieb von mir und richte ihr aus, dass ihr die neue Frisur ganz toll steht“….

    neiiiiin…..dazu muss man nix mehr sagen!!!! zu goil!!!! und so schön schwarz…hach..einfach schön! danke herr wortman 😀

  37. Emily said

    Verstehe 😉 Das erste Bild gefällt mir besonders gut!!!

    Liebe Grüße,
    Emily

  38. Wikinger85 said

    Was soll man sagen, Gotteslästerung ist doch was feines 😉

    Gruss aus dem Käseland 😉

    Matthias

  39. […] von Wortman am 6. September 2010 Mein letzter Ausflug in die Welt des Schwarzen Humors mit religiösem Hintergrund ist ja schon lange her. Da musste ich […]

  40. Nicht übel 🙂 gut, dass Du mir den Link geschickt hast…

    herzlich Elke

  41. […] Blasphemie An dem Beitrag komme ich nie […]

  42. k4tze said

    Ich bin immer noch für die Galgen-Variante 😉 Aber ich griff das Aquarium erst kürzlich auf.. endete mit den fliegenden Katzen, die Menschen fressen..

  43. k4tze said

    Lol. Der Originalbeitrag ist von 2010 😀 .. und warum folge ich dir noch nicht? Seltsam..

Trau dich! Lass paar Worte da...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: