Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Hügelgräber Aunham

Posted by Wortman - 16. Mai 2008

Als Norddeutscher musste ich mich erst einmal daran gewöhnen, dass bayrische Hügelgräber wirklich „Hügel“ sind und keine Steingräber, wie man sie bei uns in Mengen findet.
Das Gräberfeld von Aunham bei Bad Birnbach bestand aus ca. 114 Gräbern. Der Großteil wurde durch unterpflügen oder von Grabräubern zerstört.

Bilder: T.R. aka Wortman

Werbeanzeigen

19 Antworten to “Hügelgräber Aunham”

  1. Angie said

    Hihi, haben wir nicht hier auch Hügelgräber? Muss ich meinen Mann mal fragen, ich meinte das. Steingräber sehen etwas fotogeneer aus gell?

  2. paleica said

    schön, ein bisschen so, wie ich mir die hügelgräber in ‚die gefährten‘ vorstelle, dort, wo frodo, sam, merry und pippin ihre waffen bekommen. achja (=

    danke für deine vielen kommentare, hab mich sehr gefreut dass du dir alles angeschaut hast!
    heute gabs wieder nen neuen unheimlich-post und einer folgt noch bald (=
    note hab ich leider noch keine. folgt wahrscheinlich ende juni. bin gespannt…

    liebe grüße
    achja und – urlaub genossen? fotos sind ja alle sehr toll!

  3. Renate said

    Und kann mir jemand sagen, wer diese Gräber hinterlassen hat? In der Südsteiermark sieht es genau so aus, da waren es die Kelten. Oder haben die Römer diese Gräber wirklich zur Nachbvestattung benutzt?

  4. Wortman said

    Die Hügelgräber dort sind ebenfalls von den Kelten errichtet worden.
    Römer haben keine Hügelgräber gebaut.

  5. zeitreisen said

    Jo, so ähnlich sieht es bei uns auch aus. 🙂
    Ich habe einmal,als ich recherchieren wollte, bei einer Grabung mit gegraben.
    Wenn du lust hast, kannst du hier http://zeitreisen.wordpress.com/2010/04/12/vom-sandschipper-zum-grabungshelfer-ein-amerikanisches-marchen/ lesen

  6. Geitelde said

    Ein Norddeutscher in Bayern also! Spannend jedenfalls die Hügelgräber. Ich finde das alles auch sehr interessant!
    Auch die Wölbäcker in unserem Wald interessieren mich. Nur habe ich sie auch noch nicht gefunden.

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: