Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Red Sign

Posted by Wortman - 25. Mai 2008

Als eine Art Gegenstück zum White Light hab ich dieses farblich verändert.

Bild/Bearbeitung: T.R. aka Wortman

7 Antworten zu “Red Sign”

  1. Ela said

    hey super , wie hast du dass denn gemacht? sieht echt klasse aus *knuff* ela

  2. wortman said

    einfach nur bisschen mit der farbe gespielt beim originalbild „white light“ 🙂

  3. paleica said

    also ich muss sagen, das bild hat gewissermaßen was blutiges…

    was denn für eine lehre und was für ein studium? verzeih meine neugier (=

    ohje, das ist ärgerlich. diese förderungen sind echt immer so eine sache. aber man is halt machtlos wenn mans nicht kriegt /=

    viele liebe gutenachtgrüße!

  4. paleica said

    mmmm, lecker, bäcker. gibts bei euch eigentlich noch viele so individuelle geschäfte wie zb bäcker? oder sind das auch eher ketten oder franchise-systeme wie bei uns?
    und chemie? wow. hut ab. für naturwissenschaften hab ich irgendwie gar kein händchen. wobei alles viele interessante seiten hat. bei mir hats nur nie so richtig ‚klick‘ gemacht dass ich es auch wirklich verstanden hätte. aber ich find das toll wenn man dann in weißen kittel laborpraktika macht und irgendwie, ich weiß nicht. so grundlegende zusammenhänge versteht (=

    persönliche interpretation – die ist bei fotos, vor allem bei bearbeiteten – immer interessant. finde das spannend was manche leute in bilder reininterpretieren. hatte mal ein foto von mir, gesicht aneinander gespiegelt und nen schwarzen punkt am kopf – von mir gemeint als an die pinnwand gepinnt und 3 leute haben mich gefragt warum ich mir ein loch in den kopf geschossen hab. naja.

    ich glaub ich werd mich jetzt doch mal aufraffen um laufen zu gehn.
    viele liebe grüße, paleica

  5. Sany said

    sieht blutig aus 😉

    gestatten, Jean Grey ist mein Name 😉

  6. absolutely!

  7. Laura G. said

    Rote Bäume – eine Fotobearbeitung, sicher keine einfache, aber eben „nur“ eine gelungene Bearbeitung.
    Oder doch nicht?
    Ist da nicht doch noch mehr – mehr was ich erst dann bemerke, wenn ich aus dem Staunen über das gelungene Foto hinaus bin und es immer noch betrachte.

    Red Sign – Rote Zeichen – Anzeichen? – Vorzeichen? – Richtzeichen? – Oder Richtpunkte?

    Rote Richtpunkte – wofür?

    Als Erstes dachte ich „blutende Bäume“ – wie passend für unsere Natur! – Bäume die mit ihrem Blut um Hilfe schreien – damit wir Menschen aufwachen.
    Damit wir mehr Achtung und Demut vor der Welt, vor den Menschen und der Natur haben.

    Vorzeichen – wofür? Für das was kommt wenn so viele Menschen immer noch nicht an morgen denken?

    Blutende Bäume – Anzeichen – Vorzeichen – Richtzeichen – oder eben doch „nur“ eine Fotobearbeitung – dann aber eine überaus gut gelungene .

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: