Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Three Extremes

Posted by Wortman - 4. September 2008

Man nehme drei Regisseure, die durch ihren kompromisslosen Stil bekannt wurden, gibt ihnen die Möglichkeit drei Horror-Kurzfilme zu drehen und schon hat man Three Extremes beisammen. Das Ergebnis dieser “Kooperation” sind drei Kurzfilme, die es schaffen, ohne große Blut- und Schockeffekte den Zuschauer zu fesseln.

In Box von Miike Takashi (Japan) dreht sich alles um Vergangenheitsbewältigung und die Angst davor, lebendig begraben zu werden.
Dumplings von Fruit Chan (Hongkong) bietet eine abscheuliche Version von Kannibalismus.
In Cut von Park Chan-Wook (Korea) dreht sich alles um Sadismus und ausgleichende Gerechtigkeit.

Es ist eine schwer verdauliche, innovative Horrorkost, die abseits von gängigen Schemen steht; obgleich „Horror“ nicht ganz richtig ist. Genau genommen finden sich die Hauptakteure in diesen Kurzfilmen jeweils in einer Extremsituation wieder.

21 Antworten zu “Three Extremes”

  1. moritzmeerkat said

    mei8n Zweibeiner hat sich das jetzt notiert und fragt, ob es super gut ist (also deine meinung zur DVD) und ich habe dich in meinem blog erwähnt, aber nicht nomminiert *hihi* … du bekommst bestimmt ganz viele von dem was ich bekommen habe *grins* …

  2. So bin ausm Urlaub zurück… war sehr entspannend!

    Der Film bzw. die Filme sind genial… hab die leider noch nicht auf deutsch gesehen… nur mit englischen Untertiteln … mal sehen ob ich den mal irgendwo her bekomme. In der Videothek haben wir den nicht 😦

  3. Ocean said

    … klingt interessant 🙂 Horrorfilme, die ohne Ketchup-Orgien auskommen, sind mir sowieso lieber. Richtige Spannung auf psychologischer Ebene kommt besser, find ich.

    Ein schönes Wochenende dir 🙂

    LG
    Ocean

  4. Schwer verdauliche Kost! Leider nix für mich! 😦

  5. Sany said

    mhm … das ist nix für mich …

    den 2. teil fand ich gut, ich war froh über das happy end, nur der böse kardinal oder was der nochmal war, der kam mir zu leicht davon *hmpf*

  6. wortman said

    @ocean: trotzdem sind alle drei Teile nicht grade ohne. Bei „Dumplings“ wirst du schwer schlucken müssen, wenn du erkennst, um was es da geht 😉

  7. Ocean said

    🙂 Ist schon vorgemerkt .. Wobei ich japanische Filme ohnehin noch als einen „Tick heftiger“ empfinde, rein subjektiv, ohne daß ich erklären könnte, warum …

    übrigens – du und Anke, ihr sprecht mir schon aus der Seele betr. FKK 😉

  8. Sany said

    danke 🙂

    also eigentlich nicht … ich habe wenn dasnn nur diese erkältungsgeschichten und die nerven mich halt, weil ich dann eben so matschig bin … sonst habe ich ja nix *aufs holz klopf*

  9. wortman said

    @ocean: Das brauchst du nicht „empfinden“, das ist so. Die Filme sind härter oder eben heftiger, aber auch oftmals fantasievoller, mystischer oder eben farbenfroher 😉 je nachdem, was man guckt.

  10. Eva said

    Woa… von den Filmen bleib ich ganz ganz weit weg 😀

  11. Eva said

    … ich hab grad eine Filmkritik dazu gelesen.. igitt igitt xD das hätte ich nicht tun sollen <.<

  12. Mist jetzt redet ihr mir hier den Mund so fusselig, dass ich doch Glatt die DVD bei Amazon bestellt habe! Wehe wenn der auf Deutsch schlecht ist 😀

    Nene ich fand den mit UNtertiteln schon klasse, aber es ist so anstrengend!

  13. wortman said

    @eva: ja… grade „dumplings“ hat eine etwas harte thematik und grundlage 😉

    @sunrise: ich hab ihn auf deutsch. die syncro ist gut 😉

  14. nickyy said

    Ich guck ja keine Horrorfilme ^^
    Aber stimmt schon, das mit dem Paket ist ärgerlich .. soll wohl mit DHL geschickt werden ich hoffe ernsthaft das es Montag spätestens da ist. Oder morgen aber liefern die da überhaupt aus? o.O Dachte die machen das nicht..

  15. Renee said

    kannst dir gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich über das Devil’s Eye gefreut habe, und es ist so schön groß, es wird wahrscheinlich direkt über der Haustür seinen Platz finden …

    habe mal wieder in der stadt zu tun gehabt und ein witziges shoot from the hip geschossen ;-)))

  16. nickyy said

    Gruselfilme sicherlich =)
    Ich sehe mehr oder weniger alles an Krimi und Fantasy was mir unter die Nase kommt. Letzteres meißt im Kino. Auch Aktionfilme sehe ich mir ab und zu gerne an. 21 zum Beispiel hat mir gut gefallen. Oder Stirb langsam 4.0 ^^

    Nein gar nicht weit, wohnen sogar in der selben Stadt. Das ist nicht lange hin bis wir da sind.

    Aber danke für die Info das DHL auch Samstags liefert, vielleicht krieg ich dann ja morgen schon mein Objektiv 🙂

  17. Renee said

    ich war am laufen und hatte allerdings vorher die belichtung hoch gesetzt ;-))) *hehe*

  18. nickyy said

    Jap haben ein wirklich gutes Verhältnis. Ich glaube es sind mittlerweile so 6-7 Jahre die meine Eltern geschieden sind, aber beschwören möchte ich es nicht. Die Filter habe ich noch nicht gegoogelt, mache ich vielleicht mal. In Bayern war ich in der Nähe von Grafenau.

  19. Angie said

    IIEEHHH, sowas kann ich gar nicht anschaun, das ist sowieso schon eine meiner Ängste. Schauerlich.

    Prinz Eisenherz mochte ich so gern *ggg* und das passt irgendwie zu deiner Gegend auf den Bildern.

    Mais esse ich manchmal sehr gern.

  20. axinia said

    Hallo, mein edler Ritter!

    Ich hoffe du wars nicht belidigt über mein letzten Post (Vergleich Deutschland und Österreich) – gerade zu diesem Thema habe ich deinen Komment vermissed 🙂 DANKE!

  21. wortman said

    @Angie: Was ist einer deiner Ängste?

    @Axinia: Wie könnte ich dir böse sein? 🙂 Hab inzwischen schon geantwortet.

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: