Wortman

Willkommen in den WortWelteN

In den Süden, aus dem Süden

Posted by Wortman - 22. Oktober 2008

So schnell gehen ein paar Tage Urlaub wieder vorbei. Immerhin hatten wir die ganzen Tage blauen Himmel und nur Sonne. Da kann man sich nicht beklagen.

Samstag, 18.10.
Nachmittags in Freising angekommen, im Hotel Bayrischer Hof einquartiert und abends ging es ins Assamtheater.


Das Assamtheater

Sonntag, 19.10.
Wir fuhren zum KZ Dachau. Das Häftlingslager ist als Gedenkstätte hergerichtet worden. Ich werde sicherlich noch einen Bericht dazu verfassen.


Eingang zum Lager

Montag, 20.10.
Moosburg stand auf dem Plan. Wir haben das Städtchen rundum erkundet.


Moosburg

Dienstag, 21.10.
Der Tag bestand eher aus einer kleinen Rundfahrt. Zuerst Erding angesehen, danach den Münchner Flughafen besucht und am Ende in Hallbergmoos gewesen, da meine Freundin früher dort öfters war.


Erding

Mittwoch, 22.10.
Ein wenig in Freising unterwegs gewesen und Einkäufe gemacht. Anschließend kam die Rückfahrt nach Hause.


Freising

Das Wichtigste darf natürlich auch nicht fehlen:
Der Wortman und sein obligatorisches Eis.

Bilder: T.R. aka Wortman

Advertisements

45 Antworten to “In den Süden, aus dem Süden”

  1. matha said

    HI ya! um mit der Tür direkt ins Haus zu fallen > der Bericht von Dachau interessiert mich.

  2. wortman said

    @Matha: Wird bisschen dauern. Muss erstmal sehen, welche der 120 gemachten Bilder ich dafür verwende.

  3. Gucky said

    Fürs Eisessen draußen wird es langsam etwas kalt… 😯

  4. Elfe said

    Letzte Bild gefällt mir natürlich am besten. 😉 Hoffe, es kommen noch mehr Bilder. Du weisst ja, bin süchtig danach. Freut mich sehr, wenn dein Urlaub schön war.
    Liebe Grüsse und einen guten Morgen.
    Sternenelfe

  5. Renee said

    schöne bilder bisher und ich freue mich auf deinen bericht von dachau.

  6. kelly said

    und…
    was fällt mir dazu ein:
    I wui hoam nach Fürstenfeld!

    und ab zum freimarkt.
    *g*

  7. wortman said

    @Gucky: Das waren herrliche 17 Grad draussen. Da passt ein Eis immer noch 🙂

    @Elfe: Ich bin ja auch süchtig nach Eis 🙂 Ich würde das sogar noch bei -20 Grad mampfen 🙂

    @Renee: Der Bericht dauert aber noch bisschen.

    @Kelly: jaha..Freimarkt 🙂

  8. Niesi said

    Oh Eis 😀

    Schöne Ecke mit tollen Bildern 🙂

  9. Oh super Wetter, schöne Bilder und bei dem tollen Eis könnte ich glatt neidisch werden. Vor allem auch bei schönem Wetter Urlaub zu machen. Hier in Berlin ist es zur Zeit wolkenlos und ein Traumwetter… aber leider – sitze ich im Büro 😉

  10. wortman said

    @Raeuberbraut: Hier scheint auch noch die Sonne. Das nenne ich eine perfekte Urlaubswoche 🙂 Das Rieseneis waren nur 5 Kugeln. Da bekommt man für 70 cent noch richtige große Eiskugeln 🙂

    @Niesi: Eis ist gesund 🙂 Vor allen Dingen in der Größenordnung 🙂

  11. Otherian said

    Ahja, Eis also? Und unten steht schon das Bierglas, so wie ich das sehe *breit grins* … tsts, lass dich mal tadeln ^^

    Btw. sieht das ja ganz gut da aus… Görlitz wäre sicher auch mal nen Besuch wert für dich 😉

    Grüße vom etwas „verschneitem“ Othy =P

  12. Ocean said

    🙂 schöne Impressionen hast du mitgebracht vom Urlaub. Auf deinen Bericht über Dachau bin ich auch gespannt .. stelle mir das ziemlich heftig vor, ein „Besuch“ dort.

    Fünf Kugeln Eis? wow. Das würd ich nicht schaffen. Zwei Kugeln sind bei mir die Obergrenze 🙂

    einen sonnig-schönen Tag dir 🙂

  13. wortman said

    @Othi: Verschneit? Liegt bei dir schon Schnee? 😯

    @Ocean: Das hatte ich bei Dachau auch gedacht, aber es war alles andere als „heftig“ dort 😦
    5 Kugeln Eis sind bei mir eine „null-hunger“-Variante 😉

  14. tja, offensichtlich bekommt jeder „was er verdient“ – Ausnahmen bestätigen allerdings die Regel… – den Namen, der mit A. anfängt und mit mann aufhört, möchte ich nicht mehr aussprechen 🙂 Dir sei’s gegönnt!

  15. Otherian said

    Nein *lach* … natürlich nicht, das sollte nur methaphorisch dafür stehen, dass ich mich ewig nichtmehr gemeldet habe 😉 …
    Schön wärs allerdings… wobei, dann müsste ich ja draußen Schneeschieben ~.~ …

  16. wortman said

    @Raeuberbraut: Naja, hin und wieder verdient jeder mal was Gutes, oder? 😉

    @Othi: Hätte ja sein können. Letztes Jahr im Oktober hab ich auch schon am Tegernsee im Schnee gestanden 😉

  17. Anni said

    Welcome up North! It’s beginning to get cold here now, in a week or two it will be winter: You can have massive portions of ice-cream and it will not melt until You are done. 😉

  18. wortman said

    @Anni: Yes… i like ice-cream also in winter 😉

  19. evelyn74 said

    Willkommen zurück!… da kriegt man selbst auch Lust auf ein bisschen Urlaub!…
    70c für eine Kugel Eis ist toll; bei uns gibts keine unter 1€ oder mehr!
    Lg

  20. wortman said

    @Evelyn: Danke. Hier ist Eis auch nicht grade billig 😦 Was den Urlaub angeht, man muss nicht immer nach XYZ fliegen, auch in Deutschland kann man sich hervorragend erholen 🙂

  21. evelyn74 said

    Ja das stimmt sicher; man braucht manchmal nur um 1-2 Ecken fahren!… 🙂

  22. wortman said

    Evelyn: So sehe ich das auch 🙂 Warst schon mal in der Eifel? Überaus herrliche Gegend. Was mir z.B. noch fehlt: Rhön und Spessart.

  23. schneegespenst said

    Schöne Bilder! Besonders das mit dem riesen Eis!!! 🙂 Ich mag den Süden Deutschlands ja auch sehr gerne, es wäre mal wieder an der Zeit einen Urlaub dort zu machen

  24. wortman said

    @Schneegespenst: Der Süden hat ja auch was 🙂 nicht nur großes Eis 🙂

  25. Wie ich lese, hattest Du ne schöne Zeit! Das freut mich. 🙂
    Eis passt doch immer! 😉 Hey, und 17°C sind echt warm!

  26. petra said

    Hallo Torsten, schön wieder von dir zu lesen…super Bilder die du gemacht hast. Das war sicher sehr schön. Ja, ja, dass mit dem Eis kann ich guuuuut verstehen…futter ja auch zu gerne ein Eis. ich glaube da können die Finger vor Kälte an der Tüte festkleben, man futtert es selbst im Winter noch. Ich gehe ja nur auf den Freimarkt wegen dem Eis…lach…und nur dass leckere von Bohne. Ja mal sehen ob ich da mit Andrea mal hinkomme. Die futtert doch auch so gerne Eis. Bin gespannt auf deinen Bericht von Dachau, wird bestimmt wieder nachdenklich machen.

    lg auch an deine Maus….tschaui…Petra

  27. evelyn74 said

    Kenne nur die Gegend vom Bodensee ein kleines Stückchen aufwärts ein bisschen… habe da einen Teil meiner Wurzeln!! 😉
    Sonst war ich in Dtschl. eigentlich noch nirgends -stelle ich selbst gerade mit Erstaunen fest!… ;-/

  28. wortman said

    @Evelyn: Ein bisschen kenn ich die Bodensee-Ecke. Du warst so noch nie in Deutschland? *hui* Ich war schon an einigen Orten in Österreich und in einem in der Schweiz *g*

    @Petra: Wenn das Wetter mitspielt wollen wir wohl am letzten Freimarkt-WE dorthin. Dieses WE ist schon voll. 😦
    Bilder hab ich satt gemacht. Allein 120 von der Gedenkstätte Dachau.

    @Abraxandria: Yo, waren herrliche Tage aber mal wie immer zu kurz. Das Wetter und das Eis waren super! 🙂

  29. evelyn74 said

    In Südtirol warst du dann aber auch noch nicht, oder? 😉

  30. wortman said

    @Evelyn: Wenn „Meran“ in Südtirol liegt, dann war ich einmal dort 🙂

  31. evelyn74 said

    1:0 für dich!! 😉

  32. Sany said

    schöne bilder 🙂

    ich mag auch ein eis!

  33. wortman said

    @Sany: Danke. Eis hab ich immer im Kühler 🙂

  34. wortman said

    @Evelyn: Naja, einmal muss man ja auch mal gewinnen 🙂

  35. buchmaus said

    boah *frier* wie kann man im herbst winter nur eis essen???!!!!
    *g* wie mein freund!

    ist ja super, dass ihr so schönes wetter hattet!
    schöne bilder.
    wenn man das eingangstor so sieht, kann man sich garnicht vorstellen dass da so ein grauen dahinter war!

    war in israel auf dem herzelberg in Yad Vashem… das ist so eindrucksvoll gemacht … ich hab nur geheult ..

    lg und schönes we

  36. wortman said

    @buchmaus: Ich kann jederzeit Eis essen 🙂 Da stört mich keine Jahreszeit. 🙂
    Hinter dem Tor sieht es nicht anders aus. Das Grauen spürt man dort überhaupt nicht 😦

  37. dirndl said

    hättest locker noch ein Stündlein Fahrt noch mehr in den Süden opfern können und das DIRNDL treffen
    *pfhhhh* wieder mal beleidigt bin 😉

  38. wortman said

    @Vroni: Seit einem halben Jahr verweigerst du mir deine Handynummer 😉 und du warst ewig nicht online… wie hätte ich dich da erreichen sollen? 😉

  39. dirndl said

    lieber Worti…
    ich habe kein Handy…
    und du hättest mir mailen können *schmollschmoll*

    also faule AUSREDEN!!!

    ;))))

  40. wortman said

    @Dirndl: nix handy? achja… hab ich ganz vergessen… hast du ja mal gesagt. ok, bist entschuldigt 😉

  41. buchmaus said

    da kann man froh sein, wenn man keine übernatürlichen fähigkeiten hat … ich wollte das nicht spüren oder merken 😦

  42. wortman said

    @Buchmaus: Da merkst du auch nix. Das Krematorium wirkt eher wie ein geputzter Brotbackofen 😦 Ich war komplett enttäuscht von der Gedenkstätte.
    Um das ganze Grauen zu spüren/zu fühlen muss man nach Ausschwitz fahren.

  43. Leckeres Eis!
    Ich melde mich mal wieder aus der Versenkung-und lese deinen Blog wie immer mit Wonne!
    Tja, du magst es kaum glauben, aber der weiße Würde von VW, wo ich ide letzten drei Wochen an der Harfe gezupft habe, wurde schon nach der letzten Show abgerissen…mein Gott, wieviel Geld! Man hätte den wirklich noch zu anderen Zwecken nutzen können…..
    Liebe Grüße!
    Simonetta

  44. …meinte natürlich Würfel….mein Hirn ist Grippe-verseucht.

  45. wortman said

    @Harfenengel: Siehste, hab ich es doch geahnt… die haben das Ding wieder abgerissen. Tja, irgendwie fließen da Unsummen an Geldern in die falschen Ecken…

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: