Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Celtic Woman

Posted by Wortman - 28. Oktober 2008

A new Journey – Live at Slane Castle / Irland 2007

Mit Liedern wie The Last Rose of Summer, Scarborough Fair, Mo Ghile Mear oder Granuaile’s Dance u.a. .

Den wunderbaren Stimmen dieser Frauen zu lauschen ist genial.
Dabei Mairead Nesbitt zusehen, wenn sie wirbelnd tanzend mit ihrer Geige über die Bühne tobt, ist ein Genuss.

15 Antworten to “Celtic Woman”

  1. kelly said

    nee nicht…
    und noch eine kelly!
    jetzt ist schluss mit you tube, hunderunde ist angesagt, die sonne animiert mich *gg*
    die stimmen und frauen sind klasse.

  2. wortman said

    mich animiert die sonne ebenso 🙂 drum geh ich jetzt auch raus.. aber ohne hund *g*

  3. Ocean said

    super – das ist genau was für mich! danke dir für den Tipp. Und für die Infos, wo du die Fotos gemacht hast. Dann war das also doch eine Illusion, der Mittelstreifen – hatte es mir fast gedacht.

    Gerade hab ich entdeckt, daß ich das Zitate-Stöckchen schon mal beantwortet hatte – im Juni diesen Jahres. Oben bei Website hab ich den Link dazu eingegeben, wenn du mal gucken magst 🙂

    einen schönen Tag dir 🙂 (Sonne haben wir hier leider keine 😉 )

  4. Trick_17 said

    Der Film täte mir sicher auch gefallen. Ich mag dieses Land. 😉

    Ich bin zurück! 8)

  5. wortman said

    @Trick17: Das Konzert lohnt sich wirklich.
    @Ocean: 🙂

  6. Super, das finde ich auch gut. Ich liebe diese Musik und den Tanz, war auch schon zweimal in River Dance und habe einige CD’s von Lorena McKennitt – tolle Musik. Ist das ein Film? Kommt der ins Kino? Den würde ich mir gern ansehen..

  7. Anna said

    meine beste freundin will restauration studieren, sie hat jetzt ein praktikum mit schwerpunkt gemälde und skulpturen gemacht.

  8. lalia said

    meine Mutter und ich haben die Show im Fernsehen gesehen udn die Stimmen verzaubern einen. Auch der Auftritt von allen ist sehr bezaubernd und lebensfroh. Sehr schön!

  9. wortman said

    @raeuberbraut: Nee, das ist kein film, sondern eine musik-dvd 🙂 mckennit ist auch recht gut und auch marie brennan hat tolle sachen gemacht.

    @lalia: da ich ihn im TV nicht gesehen habe, bin ich froh, das auf dvd zu haben 🙂

  10. Angie said

    Das hört sich gut an!! Schreib ich auf meine Liste. Ich mag irische Musik ganz doll. *gg* Solche Musik wie bei Lord of the Dance könnte ich den ganzen Tag hören.

  11. wortman said

    Lord of the Dance gefällt mir auch etwas besser als Riverdance, obwohl es im Grunde das gleiche ist.

  12. von marie brennan habe ich auch eine CD, ist ähnlich wie Enya…, ich liebe auch Katie Melua und Nora JOnes, habe alle CD’s von denen, aber zur Zeit aus verständlichem Grunde etwas Abstand von dieser Musik genommen 😉

  13. wortman said

    Katie Melua kenn ich auch 🙂 Vielleicht wäre auch Runrig was für dich… wenn du diese Musik wieder hören magst.

  14. evelyn74 said

    Da wäre ich auch gerne dabeigewesen!!!

  15. wortman said

    @Evelyn: Das wäre ich auch gerne 🙂

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: