Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Figuren

Posted by Wortman - 30. Oktober 2008

Bilder: T.R. aka Wortman

Advertisements

17 Antworten to “Figuren”

  1. Trick_17 said

    Ich finde sochle Denkmäler auch beeindruckend. Gibt es auch Informationen, wer das alles ist? 😉

    LG Evi

  2. wortman said

    ich weiß auch nicht, wer das alles sein soll 🙂 wobei bild 2+3 eher künstlerarbeiten sind und niemand bestimmtes darstellen (tipp ich mal)

  3. Maren said

    Ich finde solche Figuren irgendwie lustig, in Brühl haben wir auch einige bei einem .. öhm .. Brunnen. Ein Mann, der auf einer Bank sitzt und einen Jungen, der spielt und dabei die Arme ausstreckt. Als Kind habe ich mich immer da rein gesetzt, als würde der mich tragen.

    Und am Rathaus haben wir auch einen coolen Brunnen, mit Figuren von Max Ernst. So Frösche oder so sind das und noch etwas anderes, auf jeden Fall zwei der Figuren, die er besonders oft irgendwo mit eingebracht hat. Schade, dass die schöne Deutsche nicht mit dabei ist, die ist mein Favorit von Max Ernst. Den Brunnen fand ich als Kind auch immer ganz toll, allerdings wusste ich da noch nicht, dass Brühl die Geburtstadt von ihm ist. Mittlerweile finde ich das alles ein bisschen übertrieben – gibt ja das Gymnasium mit seinem Namen, das relativ neue Museum usw. – schliesslich ist er ja aus Brühl abgehauen und schien es nicht wirklich zu mögen – kamen ja auch später Streitereien und alles.

    Na super, egal, wo ich kommentiere, ich hinterlasse Romane .. tut mir Leid. Ihr scheint alle den Plaudertrieb in mir auszulösen. x)

  4. matha said

    Schildkröten sind es am Max-Ernst-Brunnen – hab‘ ihn letztens fotographiert!
    http://matha.wordpress.com/2008/09/21/max-ernst-brunnen
    (Kölnerinnen in Brühl…)

  5. artworkofhorus said

    Mein Favorit ist der Junge oben. Ich denke in (fast) jeder Ortschaft gibts solche Dinge. Sie sehen alle ähnlich aus – es gibt vielleicht ein Jedi-Meister mit vielen Kunstnamen, der sowas massenweise für Deutschland produziert… Eine Art Meterware mit Erfolgskonzept.

  6. GunWoman said

    ich mag solche figuren auch..die sind witzig, wenn man mitten in der stadt über sowas stolpert 😉 …da muss man manchmal zweimal hinschauen, ob die nun echt sind oder nicht

  7. Ocean said

    … die sehen wirklich sehr lebensnah aus – vor allem bei den unteren könnt ich mir vorstellen, daß reale Personen „Vorbild“ waren – die würde man wiedererkennen, wenn man sie sieht.

  8. kelly said

    oh klasse,
    die krabbenfrau in brhv. wird nächstesmal fotografiert. sie ist eindrucksvoll, find ich.

    was soll der knabe darstellen, ich kann nicht erkennen, was er trägt.
    meine fantasie lässt mich im stich…

  9. ninifar said

    Ich fotografiere solche Figuren auch immer wenn ich sie im Urlaub irgendwo sehe. Mir gefallen die beiden auf Bild 2 am besten.

  10. dirndl said

    Hi Wortiiiiiii!
    wieder mal klasse Fotos
    *anstups*…duhu…was is jetz eigentlich mit unserem Film? 😉

    sehr liebe Grüsse und a bissi beschwipst
    Vroni

  11. moritzmeerkat said

    in Kiel gibt es den Zeitungsjungen, wenn meine Zweibeinerin mal wieder in die Stadt geht, dann knipst sie den mal, hat sie mir versprochen ;-))

  12. wortman said

    @Matha: Danke für den Link 🙂

    @Moritz: Gute Idee von deiner Zweibeinerin. Hier in Bremen gibt es auch einige interessante Figuren.

    @Vroni: Ja, der Film. Lass mich erstmal alles hier über die Bühne bringen. Nächstes Jahr sieht es dann schon greifbar besser aus.

    @Ninifar: Danke dir. Da werd ich gleich mal deine Seite stürmen 😉

    @Kelly: Ja. mach mal. Du bist ja etwas dichter dran an BRHV als ich 😉

    @Ocean: Wäre möglich. Persönlich finde ich das zweite Bild immer noch am Besten 🙂

    @Gunny: Manchmal stehen die an Orten, wo man sie niemals vermutet. Das Paar z.B. steht an einem Parkhausausgang.

    @Maren: Kein Problem. Darfst ruhig lange Kommentare schreiben. Hab ich was zu lesen 🙂

  13. wortman said

    @Horus: Irgendwo steht in jeder Stadt irgendeine Statue. Das ist ja normal. Manche haben aber auch Stil 😉

  14. Solche Figuren mag ich auch sehr. In den Innenstädten sind sie oft zu finden, und ich fotografiere sie auch ständig. Da ist schon eine umfangreiche Datei zusammen gekommen. Manche Figuren laden förmlich dazu ein, sich mit ihnen zusammen ablichten zu lassen. Z.B. die Hand auf den Fuß der Figur gelegt. So sitze ich z.B. auf einer Bank neben dem guten alten Willi Millowitsch in Köln. 🙂
    LG und ein schönes WE, Gudi

  15. wortman said

    wenn es machbar ist, stell ich mich auch gerne mal zu einer figur dazu 😉
    diese bank mit willi hab ich zwar noch nicht live gesehen, aber schon davon gehört 😉

  16. Oh, jetzt komme ich von der Zauberhexe und hab nach deinen Friedhofsbildern gesucht und nicht gefunden, aber das as ich sehe, finde ich auch klasse! Liebe Grüße, Julie ♥

Trau dich! Lass paar Worte da...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: