Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Nur ein Spiel?

Posted by Wortman - 20. November 2008

Du treibst ein riskantes Spiel.
Willst gewinnen,
doch weißt du nicht
was dich erwartet.
Du bist der Anfang.
Und nur wenn du bereit bist,
dein Selbst zu vergessen,
bist du das Ende
für dich.

Schau in mich,
sieh dein Schicksal.
Ich bin die Glut des Lebens,
das Feuer der Ekstase.
Immer da.
Gestern, heute, morgen.
Fühle, wie das Feuer der Sinnlichkeit,
dein Blut erhitzt,
wie es pulsierend
durch deine Adern fließt.
Wissend, dass meine Berührung
den Vulkan zum Leben erweckt.
Wenn ich es will.

Fühle mich
und fürchte dich!
Vor dem Netz,
welches ich um dich webe…

© T.R. aka Wortman

[Auszug aus „Rituale der Sinne“]

Werbeanzeigen

17 Antworten to “Nur ein Spiel?”

  1. ein schönes Gedicht und irgendwie ging es mir tatsächlich so. Ein Netz, aus dem ich immer noch versuche, mich zu befreien. Lb. Gr. aus dem Zauberwald 🙂

  2. artworkofhorus said

    ein wirklich schönes Gedicht und irgendwie denke ich dabei an den Stromkosten der Heizung.
    Ich werde sparen und meinen inneren Feuerzeug in Zukunft öfter benutzen.

  3. schanzenbach said

    Ein wunderbares Liebesgedicht. NICHT kitschig schwülstig – sondern ehrlich, direkt, sinnlich. Gefällt mir sehrsehr gut, weil selbst der unbeteiligte Leser von Deinen Worten in Bann gezogen wird

  4. NiRAk said

    Schanzenbach sagte:“ .. Gefällt mir sehrsehr gut, weil selbst der unbeteiligte Leser von Deinen Worten in Bann gezogen wird.“

    .. und wie geht es dann wohl den Beteiligten?
    LG 😉

  5. petra said

    Super schön…Worte die fesseln…. wo findet man den Rest ????, oder was da noch zugehört…????…..lg…petra

  6. wortman said

    @Raeuberbraut: Dein Netz wirst du zerreissen, dieses hier sicher nicht 😉

    @Horus: Also bei dem Komplettwerk brauchst du sicher keine Heizung 😉

    @Schanzenbach: Danke der Ehre 🙂 Ist ja nur ein ganz kleiner Auszug.

    @Nirak: Das würde mich dann auch mal interessieren 😉

    @Petra: Das noch nicht fertige Werk befindet sich auf meinem PC 😉 Es ist die Fortführung von „Rituale“, nur mit neuer Protagonistin.

  7. @wortman, ich hoffe es und dieses hier will ich nicht zerreißen, ich denke, es schadet mir nicht. Alles Liebe Ronja

  8. kelly said

    die seite kannte ich noch nicht an dir *g*.
    übrigens dito!

  9. wortman said

    @Raeuberbraut: Auf keinen Fall. Mach dir keine Sorgen.

    @Kelly: Naja, bin immer mal für eine Überraschung gut. 🙂
    Bei dir auch „dito“ 🙂 Schade, dass nichts liegen bleibt.

  10. danke wortman für Deine Unterstützung und Deine virtuelle Freundschaft, auf die ich sehr viel Wert lege!

  11. wortman said

    Die Ehre ist ganz auf meiner Seite, liebe Ronja.

  12. Ocean said

    .. gefällt mir sehr gut, dein Gedicht. Straight, klar – und sehr poetisch 🙂

    Wäre interessant, zu wissen, wie das Ganze „weitergeht“ ..

    Ein schönes Wochenende dir 🙂

    Ocean

  13. wortman said

    @Ocean: Danke, aber das „Ganze“ wird hier im Blog sicherlich nicht auftauchen 😉 Der Vorgänger hatte 28 A4-Seiten 😉
    Dir auch ein happy WE.

  14. Du lebst nicht schlecht.

    Danke
    Dj

  15. wortman said

    @Djdeutschland: Wer lang genug übt, schafft es auch 😉

  16. Mein Reden.

  17. wortman said

    *hehe*

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: