Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Whisper

Posted by Wortman - 1. Dezember 2008

Im Film geht es um David Sandborn, der von vier Leuten entführt wird, um seine reiche Mutter zu erpressen. Doch schon bald müssen die vier Kidnapper feststellen, dass etwas mit dem Kind nicht stimmt.
Sie werden von unheimlichen Geschehnissen heimgesucht und vieles deutet darauf hin, dass der Junge nicht ganz unschuldig an diesen Vorkommnissen ist.

Es gibt zwar deutliche Anleihen am originalen “ Das Omen“, doch dieser David überzeugt als durchtriebener Satansbraten mit zynischen Kommentaren und unterkühltem Auftreten.
Der Gewaltfaktor ist recht niedrig und setzt mehr auf Suspense.
Wer eine Heimkino-/Sorround-Anlage besitzt, wird sich unwohl fühlen, wenn „the whisper“, das Flüstern den Raum erfüllt…

20 Antworten zu “Whisper”

  1. Ocean said

    🙂 das klingt auf jeden Fall spannend. Suspense ist mir ohnehin lieber, als zu viel Blutgespritze.

    Enttäuschend fand ich den neuen Akte X-Film… kennst du den? muss ich auch mal was zu schreiben. M. E. hätten sie das bleiben lassen können – irgendwie lieblos gemacht, und voller Dialogschwächen.

    Einen schönen Wochenstart dir 🙂
    Ocean

  2. wortman said

    Der neue Akte X – Film ist &%$§$%& 🙂 Kein Vergleich zum ersten Film. Den kann man sich wirklich sparen.
    Am Besten kommt „Whisper“ wenn man eine Surroundanlage hat 😉

  3. Ocean said

    *g* doch, das trifft es gut 😉

    Leider hab ich keine Surround-Anlage .. werd den Film aber sicher trotzdem anschauen.

    Bei manchen BLW-Blogs ist es so, dass ein kurz danach gemachter zweiter Eintrag wie Spam sofort geblockt wird. Nochmal kommentieren geht nur, wenn man den Blog schließt, und dann nochmal ganz neu aufmacht .. ist etwas doof *g*

  4. NiRAk said

    Klingt gut,
    Spannung und psychologische Tiefe können Blutspritzer vergessen lassen 😉

  5. Ocean said

    fast vergessen – Muschel, genau – bzw. das Innere einer großen Muschel 😉

  6. GunWoman said

    oh der klingt ja mal echt gut ;)…gleich mal gucken, wos den gibt^^

  7. wortman said

    @Gunny: Den gibt es dort, wo es die Anderen auch gibt 😉

    @Ocean: Naja, für das nächste Mal weiß ich Bescheid ;). Also doch eine Muschel 🙂 Man kann den Film auch ohne solche Anlage gucken. Ich hab auch keine 😉

    @Nirak: Da hast du nicht unrecht.

  8. Johanna said

    Also das könnte ich nicht sehen. Dann könnte ich wieder wochenlang nicht schlafen. Ich vertrage nur Filme mit netter, harmloser Handlung und hübschen Menschen.

  9. Angie said

    Das hört sich gut an. Ich mag ja auch nicht zuviel Blut und lege mehr Wert auf hintergründige Spannung! KOmmt auf meine Liste!

  10. wortman said

    @johanna: dann wäre also al bundy was für dich *lach* was verstehst du denn unter solchen filmen? doch nicht etwa baywatch, oder? 🙂

    @Angie: bisschen blut fließt schon 😉

  11. Hey Wortman, danke für den Tipp. Der Film hört sich klasse an! Ich hab’s ja nicht so mit Blut, aber Grusel ist gut!
    lg

  12. wortman said

    @Landgeflüster: Gern geschehen. Ich hoffe, er gefällt dir auch 🙂

  13. GunWoman said

    da ist der film schon wieder weg 😦

  14. wortman said

    gestern war er noch zweimal drin.

  15. Maren said

    Boa, das hört sich ja mal richtig spannend an. Sollte ich mir mal aufschreiben, für den nächsten Besuch in der Videothek.

  16. wortman said

    Das mach mal Maren 🙂

  17. ich werde den Film meinem Mann zu Weihnachten schenken. Nicht als Weihnachtsfilm, sondern für danach 😉

  18. wortman said

    *lach* naja, als weihnachtsfilm würde mich es auch wundern… es sei denn dein mann heißt michael myers 😉 oder nennt er sich manchmal auch jason? 🙂

  19. Solche Filme mag ich besonders gern-hast du „Das Waisenhaus“gesehen?Das Ende war etwas …naja, aber schon schön gruselig ohne viele eklige Szenen….wenn ich irgendwann mal zeit habe, dann ist dieser film auf jeden fall „dran“!Zur Zeit ist ja echt viel los.(Danke übrigens für deinen Kommentar-:)-das ist sogar mein eigenes Kleid…)
    simonetta

  20. wortman said

    @Simonetta: Das „Waisenhaus“ kenne ich 🙂
    Das ist sogar dein eigenes Kleid? Cool 🙂 Was den Kommentar angeht, da hab ich ja nur die Wahrheit gesagt. Jetzt, so kurz vor Weihnachten kann ich mir das schon denken, dass du ziemlich ausgebucht bist.

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: