Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Der Eingang II

Posted by Wortman - 15. Februar 2009

…zur Märchenwelt Teil 2


Die Brücke hinter uns lassend, halten wir Ausschau. Doch was wird uns dort erwarten, wenn wir diese Steine finden? Ein neuer Hinweis, eine Gefahr oder etwas, das wir gar nicht erwarten? Wir werden es merken…


Bild: BlackPearl2
Seht ihr das Licht dort hinten? Könnten das die gesuchten Steine sein, die so weiß sind, dass sie in der Sonne glänzen? Vielleicht ist es auch nur ein Traum.
Drum rudert, die Neugier ruft.


Weiße Steine. Ob es diese sind? Lasst uns an Land gehen und sehen, ob wir irgendwelche Hinweise finden. Vielleicht müssen wir auch auf ein „Zeichen“ warten?


Wir haben schon einen ganzen Teil der Steine abgesucht, doch nichts gefunden. Sollten wir vielleicht die nähere Umgebung absuchen?


Nach langem Suchen doch noch etwas gefunden. Wenn es auch kaum lesbar war: „Bist du suchend? Dann schaue links


Den Blick gewendet und diesen Sandpfad entdeckt. Doch die Vorsicht sagt, nehmt die Boote mit! Also machen wir uns bepackt auf den Weg. Was werden wir finden?


Seht, es ist der Weg aus dem Tagtraum. Sind wir auf dem Pfad der Erkenntnis gelangt? Doch welche Erkenntnis wird uns treffen? Der richtige Weg oder ein Weg ohne Wiederkehr…


Eine alte Steintreppe führt dort hinauf. Lasst sie uns erklimmen und sehen was uns oben erwartet.


Bild: Anne Schimmeck
Das haben wir wohl am wenigsten erwartet! Dort auf der anderen Seite scheint ein Höhleneingang zu sein. Wir werden hier ruhen und dann morgen früh alles erkunden.


Ein Blick in die Höhle macht uns klar, zuerst müssen wir wohl oder übel krabbeln. Der Eingang ist doch sehr flach. Hoffentlich wird es drinnen besser.


Welch Wunderwelt. Hoffen wir, unsere Lampen halten lange genug. Der Weg ist nicht gut zu sehen.


Nach mühseligem Vorwärtskommen haben wir doch noch den Ausgang gefunden.
Dort unten ist ein Fluss. Versuchen wir, ihn zu erreichen.


Bild: Plaudersalon
Nebel kommt auf. Eine seltsame Stimmung breitet sich aus. Das Gefühl, irgendwie beobachtet zu werden. War da eine Bewegung?


Bild: Dagmar Heinrichs
Schnell, hierher! Seht mal, ein Waldmädchen. Ob sie uns helfen kann?


Bild: Dagmar Heinrichs
Da drüben ist noch ein Waldmädchen! Sind wir unserem Ziel vielleicht näher, als wir denken? Oder versucht eine Macht uns vom Wege abzubringen?

WIRD FORTGESETZT

Werbeanzeigen

24 Antworten to “Der Eingang II”

  1. patsy said

    Wow, schöne Bilder und die Gegend sieht einfach traumhaft aus! 🙂

    • Wortman said

      @Patsy: Weil sie so traumhaft aussieht, existiert diese Gegend so auch nicht 😉

      @Sany: An Teil 3 sitz ich schon dran 🙂
      Daumendrücken ist doch Ehrensache.

  2. Sany said

    na da binich auf die fortsetzung gespannt 😀

    dank efürs daumen drücken 🙂

  3. Das ist eine Schilderung des Lebens – in die Sprache einer Wanderung „übersetzt“. 😉

  4. Wortman said

    @Freidenkerin: Sehr schön gesagt. Hast auch Teil 1 angeguckt? Den Start der Reise?

  5. Aber selbstverständlich! 😉

  6. Wünsch dir eine gute Nachtruhe! Bin jetzt auch tot und alle, das Faschingstreiben dauerte bis fünf Uhr morgens und ich habe untertags nicht viel geschlafen! Mich wundert’s, daß ich überhaupt meinen heutigen Post zustande gebracht habe! Schönen Wochenanfang! 🙂

    • Wortman said

      @Freidenkerin: Zum Glück hab ich mit Fasching und so einem Zeug nichts am Hut 🙂

      @theomix: Warum verwirrt es dich denn? Hast nicht bei Teil 1 angefangen zu gucken? 😉

      @Nirak: Ich werde das ausrichten 🙂

  7. theomix said

    Die Bilder sind schön. Ansonsten verwirrt es mich ein bisschen. Aber es scheint ein kundiger Wanderführer zu sein, das ist gut…

  8. Nirak said

    Da hast Du Dir mit der „Wegbeschreibung“ sehr viel Mühe gegeben. Danke!
    Auch Dagmar Heinrichs und dem Waldmädchen sende ich ein Lob.
    Liebe Grüße : )

  9. Elisabeth said

    Lieber Torsten,
    ich bin mitten drin und dabei… 🙂 und neugierig, wie es weiter geht… wohin führt dich/uns der Weg??? Ich träume, spüre den Waldboden unter meinen Füßen, höre das Plätschern des Wassers… Danke für diese wunderbaren Tagträume! 🙂
    ♥-lichst Elisabeth

    • Wortman said

      @Elisabeth: Immer gerne geschehen. Mal schauen, wie weit wir noch wandern müssen um das Märchenland zu erreichen…

      @Patsy: 😉 Deswegen auch „Reise ins Märchenland“.

  10. patsy said

    Ooooooooooch, schade 😦 Aber toll sieht es trotzdem aus :mrgreen:

  11. theomix said

    Klar habe ich Teil I geguckt. Und jetzt geht es bergauf, bergab, in Höhlen, wieder raus, taucht ’n Waldmädchen auf. Taucht in Teil III bestimmt wieder weg. Wie soll ich da nicht verwirrt sein, solche Weggabelungen und versteckten Pfade. Da braucht es schon einen Märchen-Navi…

  12. Wortman said

    @theomix: Ach so war das gemeint mit der Verwirrung 😉 Na dann ist ja der Weg ordentlich versteckt 🙂

  13. Follygirl said

    Wirklich schön, ich liebe solche Gedankenspielereien.
    Du hast das wirklich super gut umgesetzt.
    (Werde heute noch mal einen Buchtipp für Dich einstellen… wird Dir sicherlich gefallen…)
    Hab links geguckt, der dritte Teil ist noch nicht da…??!! P.

    • Wortman said

      Nein Follygirl, einen dritten Teil hab ich noch nicht. Der liegt noch in Stücken auf meinem PC 🙂
      Komme gleich mal gucken wegen dem Buchtipp 🙂

  14. […] Reise ins Märchenland: Der Eingang […]

  15. […] Zum Teil 2 […]

  16. ich bin begeistert.
    Herzliches Danke für diese
    wunderbaren Tagträume.

    Die „Reise ins Märchenland“
    solltest du nach Möglichkeit
    unbedingt einmal weiterführen.

    • Wortman said

      Ich hab schon weitere Bilder hier liegen 🙂 Komme bloß, wie bei den anderen Sachen, derzeit nicht dazu, dass weiter zu führen. Wird auch mal wieder Zeit.
      Vielleicht hast du mir ja den entsprechenden Ansporn gegeben, es weiter zu führen 🙂

  17. ich freu mich jetzt schon zu lesen
    wenn du dann Zeit hast es weiter
    zu führen.

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: