Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Grinz und so oder auch nicht…

Posted by Wortman - 23. Februar 2009

Wie schön, dass wir auch gerne mal ein paar Dup.los essen. Da waren jetzt Gutschein-Codes drauf für das Legoland in Günzburg. Da wir ja in 4 Wochen nach Bayern ziehen, habe ich gleich mal die Codes eingelöst und zwei Eintrittskarten für Günzburg gekauft. Waren mal eben 30% Rabatt.

Gleich muss ich erstmal in den Baumarkt. Wir brauchen für Bayern noch einen Spüleneinsatz. Uns lief vor 2 Wochen die Zeit davon, so dass wir dort unten nichts mehr holen konnten.

Wenn ich mich hier umsehe, stehen mir so langsam die Haare zu Berge. Was noch alles eingepackt werden muss in den nächsten 3.5 Wochen. Diese Woche steht dann erstmal das obligatorische Ausmisten an. Dieses Mal aber mit eiserner Hand. Alles was auch unter die Kategorie „könnte man ja noch mal…“ fällt, muss weitgehend auch weg. Wir können ja „nicht mal eben“ etwas in die neue Wohnung bringen.

Ich dachte ja, ich besitze schon eine Menge Legofiguren, aber das hier ist der Hammer.
Apropo Lego: Vorerst liegen die Sachen zu Freiheit und Tod und den anderen Fotostories erstmal auf Eis. Dafür habe ich durch den Umzug im Moment keine Ruhe. Ab April geht es dann wieder richtig rund.

24 Antworten zu “Grinz und so oder auch nicht…”

  1. Niesi said

    Na aber an diese Menge von Legofiguren kommste doch gut und gerne ran 🙂

    Denk dran, für ne Tasse Kaffee ist immer Zeit 🙂

    • Wortman said

      @Niesi: Nee, da komme ich nicht ran. Sooo viele habe ich nun nicht.
      Für Kaffee ist immer Zeit 🙂

      @Elisabeth: So kann man das sagen. Es lohnt sich derzeit nicht, neue Sets aufzubauen usw. Zwei Sets liegen ja schon in Bayern, die ich dort gekauft hatte. Aber ab April geht es dann richtig los… hoffe ich. Kommt ja drauf an, ob und wie schnell Telefon und Internet umgeschaltet werden.

      @Gucky: Das ist ein Privatmann 🙂 Schau mal bei den Legolinks nach „Brickshelf (Castle)“ und klick dich da mal ein wenig durch. Du wirst augen machen, was da teilweise Leute an Sets aufbauen. Das sind alles Sammler- und Bastelfreaks 😉

  2. Elisabeth said

    Ab April wird sozusagen wieder aufgetaut, Ende der Eiszeit 🙂 Das klingt doch wunderbar!!! *freu*

  3. Gucky said

    Das mit den vielen Lego-Figuren, das ist doch von Lego selber ?
    Oder ist das ein Privatmann (Sammler) ?
    Na… räum man… da hat jeder Verständnis für, daß die Sachen mal eingepackt werden müssen und auch nicht als Erstes wieder ausgepackt werden.

  4. Renee said

    das mit dem ausmisten war bei mir ähnlich – ihr ärmsten, ich drücke euch beiden die daumen, dass ihr ‚los lassen‘ könnt *hehe* … ist schopn komisch, wie schnell die zeit vergeht und man immer das gefühl hat, dass nix geschafft wurde (ist aber das gegenteil) – mir standen auch ständig die haare zu berge …

    • Wortman said

      @Renee: Erst denkt man, man hat ja noch Zeit… und plötzlich sind es keine vier Wochen mehr, bis der Möbelwagen vor der Tür steht. Grade bei mir wird das echt hart, mit dem „Ausmisten“. 😉
      Danke für das Daumen drücken 🙂

      @theomix: Kapitalanlage bestimmt 😉

  5. theomix said

    Man, das ist ja auch eine Kapitalanlage, wenn der schlossherr so viele Lego-Ritter hat.

  6. patsy said

    Ich hab es bei meinem letzten Umzug so gehalten: Alles was ca. 1 Jahr lang nicht mehr angerührt wurde, flog gnadenlos in den Müll (außer Dokumente). Ist mir nihct leicht gefallen, hat aber dafür gesort, das ich alleine vom Schrank 4 Müllsäcke voll weggeworfen und 3 Kisten voll zum mitnehmen hatte 😉

  7. Sany said

    OMG wie viele sind das denn???

    ah, auf den duplos sind die rabattteile?? mmhm, muss ich mir merken, planen mit der familiy evt. dieses jahr nach günzburg zu fahren, vllt. isses aber auch erst nä. jahr …

    • Wortman said

      @Sany: Auf diesen Mehrfachpackungen von Duplo waren an der Seite die Code-Marken drauf. 6 Marken braucht man für die 30% 🙂 Falls ihr dieses Jahr noch dahin wollt, sag früh genug das Datum. Vielleicht können wir an dem Tag dann auch grade fahren 😉

      Das sind heftig viele Figuren, wa? 🙂

  8. Sterntau said

    Oh, wie ich das kenne. Geht es dem Umzug entgegen wird man das Gefühl nicht los, es läuft einem die Zeit davon.
    Ich habe beim letzten Umzug sogar noch am Tag des Umzuges Kisten gefüllt bekommen…. 🙄 Plötzlich kommen von überallher diese vielen kleinen Teilchen. Ich glaube, die Heinzelmännchen lassen die nach und nach frei 😉

  9. petra said

    …soso, das ist dir auch schon aufgefallen dass du viele legos besitzt…lach…mit dem übergabephoto von froschi ist ok…klar machen wir das…habe schon ne Packung Taschentücher für euch gekauft:))…übrigens habe ich den tisch bestellt, aber das heute noch mal geändert…ab in die !!! räucherecke !!! auch ein nichtraucher kann ja mal rücksicht nehmen, bei so vielen rauchern….lach…schliesslich wollen wir es gemütlich…und nicht, dass ich immer alleine sitze und ihr geht qualmen….lach mich schlapp…übrigens wird wohl bei uns ein freizeitpark mit hafenanlage und campingplatz gebaut…5 min von uns…hat ein niederländer gekauft, der schon mehrere hat…hin ist die ruhe…würg…also dann bis sonntag….lg…petra

    • Wortman said

      @Petra: Das mit der Räucherecke ist sehr zuvorkommend 🙂
      Freuen uns schon sehr und da werden bestimmt einige Taschentücher verbraucht… tipp ich mal so.

      Freizeitpark mit Hafenanlage? *ohjeeee* Dann wird es bei dir dann auch bald vorbei sein mit der Ruhe am Kanal. Also kommst du doch hinterher nach Bayern 😀

  10. Nirak said

    Legoland – da wollte ich mit meinen Kids eigentlich mal hin,
    ich frage mal nach ob der Wunsch bei den jungen Herren noch aktuell ist.

  11. Renee said

    ich will dich nicht belagern, aber ich dachte mir, während du dein zeugs ausmistest könnte doch Maus das Stöckchen für dich machen *grins* hier -> http://pictureartist.net/?p=797 habe ich es mal hingelegt 😉

    • Wortman said

      @Renee: Danke dir 🙂 Muss ich mal gucken, ob ich genug gelb hier finde 🙂

      @Diane: Nee gezählt habe ich meine Legomännchen noch nicht. Vielleicht mache ich das mal nach dem Umzug.
      Das Problem ist, beim ausmisten dann auch rigoros zu bleiben 😉 Gar nicht so einfach…

  12. Diane said

    Bei dem Link das sind echt viel Statisten – Wahnsinn! 😉 Abe rhast Du Deine mal gezählt? 🙂 Und – schon alles eingepackt? Oder ganz zum Schluss?

    Ich liebe Umzüge auch deswegen – man hat nie unnötigen Ballast danach, wenn man konsequent ist und jedes Mal kommt man in ein frisch renoviertes oder neues Haus und hat keine Arbeit mit diesen Dingen … denn ich finde es einen grossen Umstand, wer innerhalb seiner 4 Wände renovieren muss, während er da drin lebt 😯

    Dann wünsch ich Dir alles Gute für die letzte Zeit vor dem Umzug und nicht zu viel Stress dabei.

  13. tja liebe worti, für Deine Legos brauchst Du bestimmt einen eigenen LKW?
    Aber ich kann nachempfinden was da noch auf Dich zukommt. Da denkt man, man hat schon 1000 Kisten gepackt und wenn man sich umsieht, ist immer noch alles voll. War bei meinem Umgzug vom Rheinland nach Berlin nicht anders. Da habe ich auch einiges entsorgen müssen am letzten Tag – zum Glück war bei uns die Müllverbrennungsanlage nicht weit weg 😉
    Alles Gute Ronja

    • Wortman said

      @Ronja: Die meisten Legos sind in Kisten, der Rest kommt in Tüten verpackt in Kartons 🙂
      So ähnlich wird es uns auch wohl gehen. 1000 Kartons und die Schränke sind noch nicht leer 🙂

  14. Renee said

    *freu* ihr werdet sicher gelbe dinge finden 😉

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: