Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Kermits Übergabe

Posted by Wortman - 2. März 2009

Ich hatte es ja hier schon angekündigt und jetzt war es also soweit. Heute Vormittag sind wir zu Andreas Mutter Petra nach Friesoythe gefahren. Erst waren wir zusammen beim Griechen zum Essen, dann ging es nach Hause zu Petra. Nach der Kaffee- und Kuchenrunde war es dann soweit:


Während sich der Wortman noch mal kurz stärkte (Danke Petra)…


…sagte Hund Paulchen schnell mal dem Kater Terry Bescheid, dass drinnen gleich ein Frosch übergeben werden sollte.


Hier übergebe ich also feierlich meinen Kermit ans Schwesterherz.


Natürlich kam er nicht mit leeren Händen, denn er hatte noch ein Geschenk von meiner Maus dabei.
Andreas Kommentar: „Der Frosch mit dem goldenen Sack“ 😀
Da denkt doch jetzt wohl niemand etwas Falsches? 😉


Ein Halskette mit einem Herz war dort drin.


Meine Maus hat mir erlaubt, sie auch mal zu zeigen.
Steffi, Andrea und MeinerEiner.

Im Badezimmer machten wir eine Entdeckung, die dürfte dem Herrn Moritz bestimmt gefallen:


Doofente mit Nachwuchs.

58 Antworten zu “Kermits Übergabe”

  1. tonari said

    Ach, und das Schwesterchen passend zur Kermitübergabe im fotogenen Froschgrün. Wie nett!!!

  2. Renee said

    Kermin, sei artig und erfülle jeden Wunsch! *grins*
    Der Moritz pennt, der hat das jetzt nicht gesehen 😉

  3. Diane said

    Very nice 😀
    Tagoria – Tagorien – English – WortManisch oder so :mrgreen:
    *winke* und Gute Nacht für heute

  4. Samantha said

    klasse fotos. danke fuer’s zeigen lieber wortman. der suesse kleine kermit hatte aber ein tolles geschenk dabei *staun*

    also in den teller mit den vielen leckeren suessigkeiten haette ich ja auch zu gerne mal reingegriffen. ich haette es da direkt auf die gummibaerchen abgesehen *schleck*

    *winke*
    Sammy

    • Wortman said

      @Sammy: Da hättest genug Gummibärchen drin gefunden 🙂 Fast in jedem Zimmer steht ein Schale. Da hätten wir uns gütlich dran tun können 🙂
      Andrea hat sich auch sehr drüber gefreut.

      @Birgit: Wieso? Sollen wir dich besuchen kommen? 🙂
      Danke fürs Lob.

  5. Birgit said

    bekommt eigentlich jeder, den Ihr besucht, ein Geschenk in einem goldenen Säckchen? *harhar*

    Tolle Maus, tolle Schwester, tolle Bilder! Danke fürs Herzeigen!

  6. Birgit said

    yeppa! Tausche Kaffee gegen goldenen Sack :mrgreen:

    • Wortman said

      @Birgit: Dadrüber könnte man reden 😉

      @Elisabeth: Danke fürs Lob. Das wird sie bestimmt gerne hören 🙂
      War ein schöner Tag gestern. Petra wohnt ja sozusagen direkt am Küstenkanal.

  7. Elisabeth said

    Lieber Torsten,
    danke für die schönen Bilder – sehr feierlich, sehr nahe, sehr berührend!
    Kermit hat nun ein feines Plätzchen – und du hast ja deine entzückende Maus an deiner Seite 🙂
    Alles Liebe für dich von Elisabeth

  8. paradalis said

    Was für schöne Aufnahmen! Danke fürs einstellen! Jetzt haben all die Menschen, von denen wir doch immer schreiben – von denen Du so liebevoll schreibst – ein Gesicht, und werden so noch persönlicher!

    Ich freue mich darüber sehr!
    Dein Schwesterherz hat sich bestimmt passend zum Frosch in „grün“ gekleidet und es ist eine schöne Idee von Deiner Maus, dieses kleine Geschenk auszusuchen!
    Ach! Ihr seid eine richtig klasse Familie!!
    🙂

    Liebe Grüße an Euch,
    Heike

    • Wortman said

      @Paradalis: Ja, das war eine Überraschung, als ich Andrea dann mit dem grünen Shirt gesehen hatte 🙂
      Das musste ich ja einstellen. Es ist ein Zeichen von Wertschätzung, Familienbande und Geschwisterliebe. Immerhin letztes Jahr erst gefunden und nun trennen sich die Wege relativ wieder, weil wir ja nach Bayern ziehen.
      Wir haben gestern über 70 Bilder gemacht 🙂 Da kann man dann schon schwer von zerren 🙂

  9. Herzliche Übergabe von Kermit, besiegelt mit einem Schmuckstück in Herzform. Das ist ja eine schöne Erinnerung, und wir dürfen mit gucken! Danke! 🙂

  10. maja49 said

    wirklich schöne aufnahmen
    marianne
    maja49

  11. petra said

    Hallo Torsten, hallo Steffi,

    ja du hast es treffend beschrieben, besser hätte ich es auch nicht machen können…ein wirklich schöner Tag…habe lange nicht mehr so gelacht !! Andrea im Partnerlook passend mit froschi..das war schon was…ich hatte sie ja schon etwas eher gesehen und dachte mir auch gleich mit einem grinsen: wie passend !! Ich freue mich sehr, dass es euch so gut gefallen hat und freue mich auf ein wiedersehen bei uns oder bei euch…Die badeküken sind ja eigentlich drei, aber paulchen hat sich eines geklaut…der spielt morgens immer mit denen, wenn ich im bad bin..dann werden die hochgeworfen bis ihnen schwindelig wird etc…nee echt was die alles aushalten müssen…aber sie werden nicht kaputtgebissen….lg und fühlt euch beiden von hier aus ganz lieb gedrückt -schön, dass es euch in unserem leben gibt!!! Petra (-denke mal andrea schreibt diesmal auch selber etwas rein:))

    • Wortman said

      @Petra: Ja, Andrea wollte noch selber gucken und tippen… hat sie zumindest gesagt 🙂
      Das Kompliment kann ich ebenso zurückgeben. Ihr beiden seid auch eine besondere Bereicherung in meinem/unserem Leben 🙂 Und wir werden uns ja sehen. Wir kommen ja auch immer in den Norden, meine Mädels sind ja noch hier und ihr kommt dann eben mal gen Süden gedüst 🙂
      Das Wort „Badeküken“ kannst du streichen, das sind Doofenten 😀

  12. lalia said

    wie wo was, doofente? ne ne du, das sind Quietscheentchen der allersüßesten Art *g*
    (ich würde ja mein Bad mit Hello Kitty zukleistern *löl* – aber das ist ein anderes Thema ^^)

    so wird das ja mal eine richtige Großfamilie bei dir ^^

  13. Sany said

    doofentennachwuchs 😀 toll 😉

  14. Oh, oh, was wohl der Moritz zum Doofenten-Nachwuchs sagen wird?
    Worti, das ist eine ganz herzliche Geschichte mit sehr schönen Bildern, bei denen mir so richtig wohl ums Herz wird. Und die Vorfreude darauf, euch in Bälde kennen lernen zu dürfen, wächst stetig! 🙂

    • Wortman said

      @Freidenkerin: Das war auch ein wunderbarer Tag gestern. Und wenn Schwesterherz mit Mama uns besuchen kmmt, lade ich dich mit dazu ein. Haben von dir gestern schon erzählt 🙂

  15. FantaMama said

    Fein, dass ich Dich mal quasi „in natura“ sehen durfte :-)! Schöne Bilder – Danke für´s Mitgucken dürfen.

    Wie kommt eigentlich eine Ente allein zu Nachwuchs … das funktioniert doch nur bei Amphibien, oder ;-)?!

    • Wortman said

      @FantaMama: Da hättest nur oben die Kategorie „Über“ anklicken brauchen, da sind auch noch drei Bilder drin 🙂
      Das sind Doofenten, die haben so ihre eigenen Methoden *lach*

  16. Sarah said

    Die Bilder erzählen von einem superschönen Wochenende!
    Ich muss mir dringend auch so eine Schokoschale zulegen – dringenst!!!!

  17. Sarah said

    ..äh, kein wochenende – sie erzählen von einem superschönen Vormittag Tag… besser lesen, sarah!!! 😉

  18. lalia said

    nich Bilder, Kitty-Figuren, worti !!!
    es gibt Shampoo Flaschen, Seifenspender, Duschgels, Badeschwämme….

  19. Wortman said

    Lalia, wird man da nicht ein wenig zu überkittysiert? 🙂

  20. lalia said

    nö, wennn man sonst keinen Tick hat… *ggg*

  21. Angie said

    Tolle Fotos, ich finde das so lieb!!! Dann mal viel Glück euch allen!
    Und danke für’s umärmeln!!! Das hilft gut!! Ich bin glücklich, dass ihr da seid!
    LG
    Angie

    • Wortman said

      @Angie: Danke dir. Das Glück werden wir bestimmt haben.
      Wozu sind (Online-)Freunde da, wenn nicht zum Umärmeln? 🙂

      @Gucky: So ist es. Kermit hat es da sehr gut 🙂

  22. Gucky said

    Hoffentlich hat der Kermit es da jetzt gut ? 🙂
    Sonst hättest du ihn doch nicht weggegeben, oder ?

  23. Nila said

    Lach Kermit mit dem goldenen Sack. Der Spruch ist wirklich gut und wahr. Echt schöne Fotos 😉

  24. Niesi said

    An die Maus von Worti:

    So eine sympathische Maus kann ruhig öfters mal aufs Foto 🙂

    🙂

  25. petra said

    …hey torsten das dritte doofentenküken ist auch aufgetaucht…die mutter hatte auch mal einen doofentenmann, der hat sich aus dem staub gemacht hat sie mit den drei kleinen sitzen gelassen, darum haben wir sie alle adoptiert…ist ne gute idee freidenkerin dann einzuladen, wenn wir euch besuchen…freue mich schon drauf, sie auch kennenzulernen…lg…petra

  26. petra said

    ja mach ich mit dem photo…mal schauen viell gleich noch…lg…petra

  27. petra said

    oja, ich bin dabei, das wäre doch mal was…die photos hast du ja nun bekommen…freue mich sehr, dass sie dir gefallen haben…lg gruss an euch zwei

  28. Blueswoman said

    Das sind ja tolle Fotos und mit einem Kermit könnte ich meinem Schwesterchen auch eine Freude machen und bei mir wäre es ähnlich :). In meinem Badezimmer stehen ein paar Frösche rum :)Ich mag sie alle, wenn ich nur wüßte, welcher der Richtige wäre, den ich küssen könnte *lach*

    Witzig finde ich, daß dieser schöne Tag in Friesoythe stattfand. Die Ecke da kenne ich. Mein erster Mann kam aus Wiesmoor :).

    Lieber Wortman, bleibt Dein Blog erhalten, wenn Du nach Bayern ziehst? Ich vermute mal ja :). Wenn es Dir Recht ist, verlinke ich Dich! Deine Erzählungen gefallen mir!

    Liebe Grüsse aus Bielefeld
    🙂

    • Wortman said

      @Blueswoman: Mach doch mal ein paar Bilder von den Fröschen 🙂 Die mag ich auch, wenn sie knuffig aussehen.
      Der Blog bleibt natürlich bestehen. Keine Frage. könnte nur sein, dass er einige Tage brach liegt, da ich nicht weiß, ob 1. die Umschaltung termingerecht auch funktioniert und 2. wann genau der PC und das Drumrum alles fertig aufgebaut sein wird.
      Wiesmoor kenne ich auch 🙂 Aber wie kommt man von Bielefeld nach Wiesmoor? 😀
      Danke für das Verlinken. Die Ehre ist ganz meinerseits 🙂

  29. Blueswoman said

    Lieber Wortman,

    vielleicht quakt es mal in meinem Blog, aber da muß ich auch Lust zu haben :). Im Augenblick steht bei mir so vieles an… 1 Jahr Blog …kannst Dich an meinem 12-Tage-Projekt beteiligen, noch sind 4 Plätze frei *g*. Ein Froschbild wäre nicht schlecht oder ein Text… 🙂

    Wie kommt man von Bielefeld nach Wiesmoor? Hm…Die Frage müßte andersrum gestellt sein *lach*

    Meinen damaligen Mann hat es von Wiesmoor nach Münster verschlagen und mich von Dortmund nach Münster und da haben wir uns kennengelernt. Seine Familie blieb in Wiesmoor, was sich später „teilweise“ änderte.
    Vergesse nie meine erste Fahrt nach Wiesmoor. Mein Ausspruch war: Hier ist ja nur Gegend *g*

    Alles Weitere sprengt den Kommentarrahmen *lach*

    Liebe Grüsse
    und nun gehe ich schlafen!

    🙂

    • Wortman said

      @Blueswoman: *lach* der gleiche Spruch von meiner Maus, wenn wir hier oben unterwegs sind. Alles nur Landschaft… und soooo flach 🙂
      12-Tage.Projekt? Da komme ich gleich mal gucken. Mal schauen, ob ich da was brauchbares finde.
      Blog bei WP… da hab ich Ende März auch mein Einjähriges.

  30. Schwester Drea said

    Hey Bruderherz,

    ja nun schaffe ich es auch mal endlich was zu schreiben…. Du weißt ja Arbeit Arbeit Arbeit….
    Bilder sind ganz gut geworden…. obwohl naja man ist ja nie selbst zufrieden….aber geht.

    Kermit hat den besten Platz in meinem Reich bekommen….Auf dem Regal neben einem Goldenen Spiegel…. natürlich in Augenhöhe (in meiner) so kann er nun alles überblicken und ihm entgeht rein gar nichts…. hihi… schicke bald ein Foto…

    Ach ja und keine Angst, werde nicht mit ihm das Experiment wagen, ihn gegen die Wand zu werfen…

    Und die Süße Kette glitzert und glitzert um meinem Hals… würde sagen sie steht mir super gut..

    Vielen vielen Dank nochmal.

    Habe Euch Beide sehr lieb!!!
    Dicke Knuddel Grüße
    Eure Drea

    • Wortman said

      @Andreamaus: Huhu Schwesterherz, schön dich auch mal zu lesen 🙂 Weiß ja, dass du schwer in Arbeit verstrickt bist.
      Wäre super, wenn du mir/uns mal ein Kermitfoto schicken könntest. Hier warten schon alle auf das Ergebnis 🙂
      So, so, da hat er also alles im Blickfeld 😉 Nein, ich sag nun nichts…
      Die Kette steht dir auch gut 🙂
      Haben dich ebenso lieb *bussi*

  31. buchmaus said

    und dein schwesterlein – die ist ja hübsch!! – extra in grün..
    super dass sich hund und katze so gut verstehen ..

  32. […] Maus und ich nach Freising gezogen sind, hatte ich ja meinen langjährigen Freund Kermit mit einer feierlichen Übergabe bei meiner Schwester Andrea […]

  33. […] bevor wir  in den Süden gegangen sind, hatte ich meinen langjährigen Begleiter Kermit meiner Schwester zum Abschied […]

  34. […] 03. Meine drei Kinder 04. Mein eigenes Buch 05. Verschenkt habe ich meinen heiß geliebten Kermit an meine Halbschwester bevor wir aus dem Norden nach Bayern ausgewandert […]

  35. blaupause7 said

    Mir gefallen die Enten

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: