Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Watchmen – Die Wächter

Posted by Wortman - 8. März 2009

Anscheinend kapier ihr es alle nicht.
Ich bin hier nicht mit euch eingesperrt. Ihr seid hier mit mir eingesperrt!

Der Film, der Science-Fiction, Krimi und Mystery-Thriller zugleich ist, spielt im Jahre 1985 in einem fiktiven Amerika. Maskierte Superhelden sind Teil des alltäglichen Lebens und die  „Uhr des jüngsten Tages“ – die den Stand der Spannungen zwischen den USA und der Sowjetunion anzeigt – steht auf fünf vor zwölf.
Keinen schönen Fund macht der heruntergekommene, aber nicht minder entschlossene maskierte Rächer Rorschach, als er seinen Ex-Partner und ebenfalls früheren Superhelden The Comedian, tot auf dem Trottoir entdeckt. Mord. Unbekannte scheinen es auf ehemalige Superhelden, die aufgrund eines Berufsverbots längst inaktiv sind, abgesehen zu haben. Panik breitet sich unter der kleinen Clique aus, Tote folgen.
Rorschach erahnt allmählich, welch eine Verschwörung hinter dem Mord steckt: Ein Geheimnis, das tief in die Vergangenheit zurückführt und das katastrophale Folgen für die Zukunft haben könnte!
Es ist nun ihre Mission, über die Menschheit zu wachen – doch wer wacht über die Wächter?

Recht ausführlich hat sich Xander schon mit diesem Film beschäftigt. Da ich die Comics (Alan Moores Watchmen kann man getrost als Mutter aller Graphic Novels bezeichnen) nicht kenne, bleibt mir nur ein direktes Fazit zum Film übrig:

Durch die Sprünge im Film, grade am Anfang, fand ich ihn zuerst etwas irritierend und bin zuerst auch nicht ganz durchgestiegen.
Mir gefällt grade diese “Abartigkeit” der Superhelden. Im Grunde abgebrühte Fieslinge, die vor nichts zurückschrecken. Als eine Art Symbol für die untergehenden Prinzipien unserer Gesellschaft.
Niemand ist nur “gut”. Vielleicht ist das auch die Faszination dieser Helden, dass sie eben auch böse sind. Mehr oder weniger. Deswegen sind auch die beiden neuen Batman-Filme irgendwie ein bisschen “realer”. Nicht mehr dieses edle Saubermann-Image wie Superman oder der alte Batman.
Sicherlich steht hier die Action ziemlich im Vordergrund, und grade Rorschach wird einigermaßen mit Klischee bekleckert…  so wie man schnell widerlegt, dass der Comedian eben gar nicht so lustig war…
Persönlich kann ich nur sagen, Rorschach ist einfach genial und nur wegen ihm lohnt es sich schon, den Film zu gucken. Auf alle Fälle wird die irgendwann erscheinende DVD ( Extendend oder DC ) einen Ehrenplatz direkt neben Sin City erhalten.

Haltet mich nicht für freakig, abgefahren oder pervers… ich bin es 😆

22 Antworten to “Watchmen – Die Wächter”

  1. Xander said

    „Haltet mich nicht für freakig, abgefahren oder pervers… ich bin es“

    Ich weiß 😉
    Aber gut zu wissen, das man den Film auch so versteht – gerade der Anfang bzw. das Intro dürfte doch sehr viele Fragen aufwerfen.

    • Wortman said

      @Xander: Du weißt es… vergess es bloss nie 😉
      Wie gesagt, war auch erst irritiert, aber dann lüften sich doch die Schleier der Unkenntnis 🙂

  2. Sany said

    *ggg* nuja.. den hätte ich mir vielleicht angeschaut 😉 .. aber nur vielleicht …

  3. Wortman said

    @Sany: Einfach mal versuchen 🙂

  4. Yvie said

    ich weiß nicht warum, aber ich kann comic-verfilmungen irgendwie gar nichts abgewinnen. aber kann ja nicht jedem gefallen

  5. Fara said

    Da ich die Vorlage kenne, bin ich bin mir noch nicht ganz einig ob ich mir die Verfilmung antue.

  6. Yvie said

    aaalso:
    – die asterix-reihe (nicht nur die zeichentrickverfilmungen) und die turtles ganz früher, aber nur, weil mein bruder das eguckt hat, ich fands eher so lala
    – die batman, außer den „dark knight“, aber den werde ich nicht gucken, weil ich die vorgänger jetzt auch nicht so prickelnd fand
    – blade 1-3 auf einer halloween-party, fand die nicht so gelungen
    – constantine, mag ich; ist sogar einer meiner lieblingsfilme, aber auch eine ausnahme.
    – daredevil, hellboy, sin city alle nur angefangen und nach einer weile wieder abgeschaltet. 😉
    – x-men, aber auch nicht so mein fall.
    – from hell, weil ich die ripper-filme allgemein spannend finde,
    – road to perdition und men in black eher wegen den schauspielern
    so, das waren so die, die mir spontan aus der liste entgegenspringen^^

  7. Off-topic: Sag mal, mußt du auch manchmal eine unendlich lange Zeit warten, wenn du hier bei WordPress die Funktion „Meine Kommentare“ aufgerufen hast? Ich dachte zuerst, es läge an meinem Lappy, aber da die Wartezeiten unterschiedlich sind, von wenigen Sekunden bis zu einer Viertelstunde, kann das nur eine WordPress-Geschichte sein. Ich habe mir bereits einen neuen Werbeslogan ausgedacht: „Starten Sie das Bloggen bei WordPress – und Sie verschwenden einen Großteil Ihrer Freizeit mit Warten…“ 😦

    • Wortman said

      @Freidenkerin: Es geht so. Was für eine Leitung hast du denn? Vielleicht ist da zuviel Belastung drauf. Sonntags sind ja immer viele im Netz 😉
      Kann sein, es kommt von WP. Also ab und an dauert es mal eine Weile, bis z.B. „Meine Kommentare“ oder „Blogstatistik“ auf dem Schirm erscheinen.

      Ach ja: Wenn du richtig warten lernen willst, musst dich bei my.blog anmelden 😉

  8. Wortman said

    @Fara: Mein vorteil ist, ich kenne die Comics nicht 🙂

    @Yvie: Naja, Asterix ist auch nicht so mein Ding 😉
    Bei Blade war eigentlich nur der Erste wirklich interessant.
    Constantine und Sin City liebe ich 🙂

  9. Ich habe DSL-6000. Das dürfte eigentlich schon relativ flott vonstatten gehen.

  10. Ocean said

    … der steht auch schon „auf der Liste“. Entweder noch Kino (da kommt er sicher besser) oder dann DVD.

    Wo gibt’s diesen Smilie-Button?? *gg*

  11. DER BESTE FILM DEN ICH JE GESEHEN HABE! ja das erkennt man an meinem Up-Case-wirting 🙂 Batman, Spiderman und CO haben ausgedient…. Watchmen!!!!!
    I’am not locked up here in with you…. you are locked up here with me!!!

    • Wortman said

      @Sunrise: Der Spruch von Rorschach ist echt klasse 🙂
      Geht mir ebenso, auch bei mir bekommt Watchmen einen Ehrenplatz im DVD-Regal 🙂 Gleich neben Sin City.

  12. Blueswoman said

    Ich weiß nicht, ob mir der Film gefallen würde, aber der Spruch über dem Smilie und das Smilie selbst sind schon ein Grund, mich neugierig zu machen :). Aber ich habe noch hier einige DVDs liegen, die ich immer noch nicht angeschaut habe. Die Anziehungskraft des PCs ist einfach immer noch stärker :).

    Ich wünsche eine angenehme Nachtruhe, lieber Wortman, da sieht man dann auch nicht die Kartons *lach*

    Liebe Grüsse
    🙂

    • Wortman said

      @Blueswoman: Lass dich aber nicht von dem Smilie täuschen 😉 Manchmal sind filme anders, als sie es vom Cover her andeuten 🙂
      Wenn du Filme wie z.B. Sin City magst, wirst du Watchmen auf alle Fälle mögen.
      Was für DVDs hast denn da noch herumliegen?

  13. Blueswoman said

    Da hast Du mich aber „reingelegt“. Wußte ich doch, daß ich hier war und nun bin ich auch noch die letzte die hier kommentiert hat und nun nochmal…Du „böser“ Bube! 🙂 …Deine anderen Eigenschaften habe ich ja auch gelesen…von wegen haltet mich nicht … ich bin es! Ja, also mit solchen Aussagen wäre ich an Deiner Stelle vorsichtig!!! Irgendwann hält man Dich für einen Killer, nur weil Du sowas im Internet geäußert hast und Du vielleicht rein zufällig mal in der entsprechenden Stadt warst 🙂 …das wäre doch ein Stoff…für einen Film…meinst Du nicht? Könnte mir gefallen *lach*

    Liebe Grüsse
    🙂

  14. Wortman said

    Soll nicht Wahrheit Wahrheit bleiben, Blueswoman? 🙂
    Von wem haben wohl Jungs wie Jigsaw oder Lector ihr Wissen? 😉

  15. […] Unbedingt ansehen muss man sich dazu auch SIN CITY und WATCHMEN […]

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: