Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Ein Tag am Tegernsee

Posted by Wortman - 3. April 2009

Heute sind wir nach Tegernsee gefahren. Herrliches Wetter und dazu Schnee auf den Bergen. Das war genial.


Wunderbarer Blick auf den verschneiten Wallberg.


Muss man nichts zu sagen. Einfach wirken lassen.


Ein Blick ins Wasser.


Da will man gar nicht wieder weg.


Wortman versucht zu grinsen.


Der Adelhof.


An dieser Buchhandlung konnte ich nicht vorbei gehen und hab gleich was gekauft:
Ludwig Thoma, „Kaspar Lorinser“, Hardcover, 1937
Joh. Heinr. Voß, „Ovids Verwandlungen“, Ledereinband, 1912


Pause und Mittagessen dann im berühmten Bräustüberl. Bei dem Wetter natürlich draußen gesessen.


Überaus faszinierend fand ich diese Bäume mit ihren unterschiedlichen Farbspitzen.

Bilder: T.R. aka Wortman

67 Antworten zu “Ein Tag am Tegernsee”

  1. Anni said

    B-E-A-U-T-I-F-U-L! Thanks for sharing! 🙂

  2. Sandy said

    Unsere bayerischen Seen sind schon schön!

    Ich mag da so ziemlich jeden.

    Am Chiemsee bin ich aufgrund der schnellen Erreichbarkeit aber dennoch öfter anzutreffen.
    Früher auch am Starnberger See, als es in der Familie noch ein Segelboot gab. Leider waren der Stellplatz und die Gebühren dazu irgendwann nicht mehr tragbar.
    Jetzt gibts halt hin und wieder mal ein Motorboot zum dahin schippern.

    Schöne Bilder *einbisserlneidischbin*

    LiebGruß
    Sandy

    • Wortman said

      @Sandy: Der Chiemsee ist für uns dann wieder eine Runde zu weit. Bis zum Tegernsee sind es gut 80 km. Da ist man dann relativ schnell hingefahren.
      Was mich im Moment reizt, ist der Walchensee. Aber dafür muss das Wetter noch besser werden. Lag noch einiges an Schnee in Tegernsee.

  3. cucuracha said

    das sieht nach einem sehr schönen ausflug aus, sowas mache ich auch sehr gerne, rund um münchen gibt es auch tolle wanderwege.

    warst du schon mal in der partnachklamm in garmisch? kann ich wärmstens empfehlen 🙂 (apropos wärmstens: auch im sommer sollte man eine leichte jacke oder einen langärmligen pulli dabei haben, denn da drin ist es schon etwas kühl bzw. auch nass)

    • Wortman said

      Cucuracha, ich wohne erst knapp 2 Wochen hier 😉 Da hatte ich noch keine Zeit, größere Touren zu machen. Den Tipp mit der Partnachklamm werde ich mir mal merken 🙂 Danke.

  4. Uuuuups. Auf den Fotos siehst Du ja viel jünger aus als in Deinem Avatar! Ich hatte Dich so auf 60 geschätzt, hähä!

  5. Renee said

    mit Schnee auf irgendwelchen Bergspitzen kann ich nicht dienen, aber in meinem Teich habe ich heute eine Echse entdeckt und der Frosch hat’s auch überlebt *freu* …

    bei so einem Kaiserwetter muss man einen Ausflug machen und ihr habt schöne Bilder mitgebracht 😉 hoffe, dass ich euch keinen Sonnenbrand geholt habt *kicher* 😉

    • Wortman said

      Eine Echse? Cool. Hast sie aber bestimmt ohne Kamera in der Hand entdeckt, oder? Drück dir die Daumen, dass du sie wiedersiehst.

      Nöö, keinen Sonnenbrand… zumindest kribbelt es nicht 🙂

  6. Samantha said

    mensch Worti, sind das tolle bilder. danke fuer’s zeigen. gut schaust wieder aus.

    Tegernsee und Chiemsee kenne ich auch. der tegernsee hat mir ganz besonders gut gefallen. es ist zwar schon sehr lange her, aber ich erinnere mich noch gut als ich mit meiner familie diese schoenen seen besucht habe. am bodensee waren wir natuerlich auch, ich weiss allerdings nicht zu welcher region der gehoert.mit den regionen deutschland’s kenne ich mich halt doch nicht so gut aus. *seufz*
    so ich geh dann mal bei moritz meerkat ein bisschen stoebern.

    liebe gruesse ueber den grossen teich
    Sammy

    • Wortman said

      Moritz wird sich freuen, wenn er Blogbesuch aus Übersee bekommt 🙂

      Bodensee… gute Frage… keine Ahnung zu welcher Bayernregion der gehört 😉
      Chiemsee ist auch nicht schlecht, aber der Tegernsee hat mehr Charme finde ich.

  7. theomix said

    Ja, die lange Fahrt hat sich gelohnt… Und zum Schluss hat das Lächeln doch auch geklappt 🙂

  8. @Wortman: Umwerfen! Ein Traumtyp! 😉

  9. Verzeihung. Ein „d“ wurde vergessen. Selbstverständlich wollte ich niemanden dazu aufrufen, sich der Deckung wegen in die Büsche zu werfen *grins

  10. Nö. *heimlichgrins*

  11. Blueswoman said

    Wunderbare Bilder, lieber Wortman. Ich bin total erstaunt über die Fotos vom Tegernsee, denn als ich mal da war, war ich enttäuscht von diesem See, hatte ihn mir viel größer vorgestellt. Aber eine schöne Ecke ist es allemal! Erinnere mich da an einen meiner schönsten Urlaube, war ein bißchen Abenteuer dabei :).

    Übrigens: Wenn Du Lust hast auf Circus…ist rund um die Uhr geöffnet in meinem Blog *lach*

    Liebe Grüsse
    🙂

    • Wortman said

      @Blueswoman: Soo klein ist der Tegernsee ja nun auch nicht 😉 Du hast da einen Abenteuerurlaub gemacht? Kann mir ja schon fast denken, was das für ein „Abenteuer“ war 😉

  12. amorak said

    schöne bilder , schöne gegend .. herziges grinsen <):0)

  13. Elisabeth said

    Wow, dieses Fleckchen Erde scheint wahrlich das Paradies zu sein!!! Da zieht´s einen hin, da kann ich mir gut vorstellen, dass man da nicht mehr weg will… infach traumhaft! Das Wetter tut sein übriges dazu… 🙂
    Und Ovid´s Verwandlungen hab ich auch zu Hause im Bücherregal stehen – ich lese immer wieder sehr gerne darin… An Bücherläden kann ich auch nicht vorbeigehen… 🙂
    Alles, alles Liebe für euch und ein sonniges Wochenende!!!

    • Wortman said

      Elisabeth, Bücherläden sind für Maus und mich immer eine große Gefahr 🙂 Da kommen wir nie dran vorbei 🙂
      Tegernsee ist ein schönes Städtchen. nicht so viel Promi-Bummbumm wie auf der anderen Seite vom See.
      Wir haben ja noch einen weiteren Grund, nach Tegernsee zu fahren. Maus Oma liegt dort auf dem Friedhof begraben. Maus Großeltern lebten dort. Dort liegt Oma ein paar Reihen hinter dem Grab von Hedwig Courths-Maler 😉

      • Elisabeth said

        Oh, da hat Maus´Oma prominente Nachbarn 😉
        Übrigens ist mein Opa mütterlicherseits in Fridolfing begraben… ich habe ihn leider nicht gekannt… vielleicht komme ich ihn einmal besuchen, das würde ich zu gerne machen…
        Verwandte von mir waren lange in Gauting beheimatet, von da aus bin ich mit dem Rad immer an den Tegernsee gefahren – eine traumhaft schöne Landschaft!!! 🙂

  14. Anette said

    Herrliche Bilder von einem herrlichen Ausflug an einem herrlichen Frühlingstag …
    Leider viel zu weit von uns entfernt. Aber auch hier gibt’s herrliche Plätzchen …
    Ein schönes Wochenende wünscht Anette

  15. Sterntau said

    Huiuiui…. sieht nach einem traumhaften Tag aus!
    Wunderbar!

    Die Fotos sind super, lieber Worti, ich verspüre Fernweh 😉

  16. Trick_17 said

    Das ist ja traumhaft!! Und warum ist in den Bergen das Wasser grün? Ist mir schon in der Schweiz aufgefallen.

    Ich benutze lieber den Opera, Gewohnheitssache. Leider muss ich manchmal auf den Firefox ausweichen, da manche Seiten im Opera nicht richtig dargestellt werden. Und leider gehört twoday.net dazu. Es liegt also nicht an Twitter.

    Schönes Wochenende!

    LG Evi

    • Wortman said

      @Evi: Twitter hab ich nicht, kenn ich mich nicht mit aus 😉
      Also ich bin sehr zufrieden mit Firefox und seinen teilweise echt genialen Addons wie z.B. LittleFox.

      Ich denke, diese Grünfärbung hat u.a. mit dem Schmelzwasser aus den Bergen zu tun. Müsstest mal nach googlen 😉

  17. Diane said

    Schnee? 😯 Aber wenigstens schönes Wetter 😀
    Du bist auch noch ein bisschen blass, Zeit das Sommer wird.
    Da war ich auch schon und ganz besonders liebe ich den Walchensee oder Mondsee, aber der ist in AT. 🙂

    • Wortman said

      Ja, in Tegernsee lag noch einiges an Schnee 🙂
      Der Walchensee steht auch schon auf meiner Liste. Aber erst, wenn alles schön grünt 😉 Dann wirkt er besonders unheimlich.

    • Diane said

      Der Walchensee sieht schon toll aus und diese winzigen Fische am Rand 🙂 Aber unheimlich fand ich ihn nicht, ich war auch im Sommer da. Bodensee hat auch ein schönes Feeling, ein Klima wie Champagner 🙂

      • Wortman said

        Ich hab schon von mehreren gehört, dass er unheimlich wirken soll mit seinem dunklen Wasser, wenn man ihn so von weiter oben betrachtet. Werde mich im Sommer selber davon überzeugen.
        Am Bodensee war ich einmal… so 1982 🙂

  18. Diane said

    Das typische Haus mit den Grünen Tor-Gittern davor sieht auch sehr schön aus!

  19. Gerti said

    Schön in Bayern,nicht wahr ?
    Wenn dann noch schönes Wetter ist, so muss es Dir dort, wie im Paradies vorkommen, ich kenne es nur aus dem Urlaubsparadies, aber ich durfte schon mal 3 Jahre am Bodensee verbringen, das ist für mich heute noch das Paradies aber ich kenne auch den Teegernsee, viele von den österreiischen Seen, alle sind so, dass man dort gerne leben würde, wenn man aus dem Norden kommt, welch glücklicher Zufall hat denn Dich dort hinverschlagen ?
    Schönes Wochenende
    Gerti

    • Wortman said

      @Gerti: Wir wohnen ja nur gut 80 km vom Tegernsee entfernt und Maus Mama ist dort aufgewachsen. Deswegen hatten wir eine kleine Tagestour nach Tegernsee gemacht.

  20. maja49 said

    wortman
    wunderschöne bilder hast du da gemacht am Tegernsee
    super
    gruss und schönes wochenende
    marianne

  21. Sany said

    hachjaaa … der Tegernsee .. einfach schee 😉 war ich auch schon ewig nimmer … beim nä. Urlaub in Österreich machen wir da einen längeren Stop

    Prüfungen sind rum .. der Alltag hat mich wieder 😀

  22. Sicht-Feld said

    Du siehst sooo entspannt und zufrieden aus – da freue ich mich richtig mit! Die ruhigen und schönen Szenen auf Deinen Bildern spiegeln sich in Deinem Gesichtsausdruck wieder! Ich wünsche Dir, dass Du Dir das ein paar Tage erhalten kannst! 🙂

  23. Fr. SchokoPerle said

    wow was hattet ihr heute für schönes Wetter?

    Bei uns war es mal wieder grau in grau.

    🙂

  24. Blueswoman said

    Du kannst Dir denken, was ich für eine Art von Abenteuer-Urlaub gemacht habe? *staun* …da bin ich aber neugierig. Dann erzähl mal! 🙂

    Neugierige Grüsse
    🙂

  25. matha said

    schön, dass es Dir gut geht. ich bin fast ein bisserl neidisch, wenn ich die Bilder sehe.
    Grüße aus Kölle

  26. Ich habe genau 2 Gehminuten zum Bodensee 🙂

  27. paleica said

    das mit dem wasser und den steinen, das find ich am tollsten!!!

  28. Den Spiegelsee und die Schneebergspitzen finde ich sehr schön. Ich danke für die Einblicke. f.G. sendet ML50ff

  29. Lilo said

    Ein Tag am Tegernsee? Bist du denn noch gar nicht umgezogen?

    Ich finde die Bilder wunderschön! Aber ich kenne den Tegernsee auch live und ich muss sagen – am Schönsten ist es immer noch wenn man leibhaftig dort ist 🙂 Mit nichts zu vergleichen. Und natürlich das Bräustüberl – wer war da noch nicht?! 😀

    Liebe Grüße,
    Lilo

  30. […] Bilder vom Tegernsee gibt es u.a. –> HIER […]

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: