Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Es geht los…

Posted by Wortman - 10. April 2009

Vor einiger Zeit hatte ich mal die Idee angesprochen, einen kleinen Onlinekurs zum Thema Schreiben zu gestalten.
Heute habe ich damit angefangen.

Von der Idee zur Geschichte: Der Kurs

Erwartet keinen Hochleistungskurs, an dessen Ende er/sie plötzlich erfolgreiche(r) Schriftsteller(in) ist.
Es ist ein kleiner Kurs, der Hilfestellungen geben soll. Nicht mehr und nicht weniger.

Um etwas anzubieten, was Erfolg bringt, müsste ich Geld verlangen.

Nachtrag
Ich hatte ebenso vor längerer Zeit ein anderes Projekt im Kopf. Kleine Geschichten in Bilderstories umzusetzen.
Vielleicht hat jemand hier Lust mitzumachen: Das Projekt.

30 Antworten zu “Es geht los…”

  1. Anna said

    ich war gestern in deiner neuen heimatstadt freising!! na gut, ich gebe zu, ich bin nur dran vorbei gefahren mit der deutschen bahn.
    war ja eine woche in bayern urlaub machen und gestern war ich mit der db unterwegs nach münchen und bin an freising vorbei gekommen!! vom bahnhof aus sah die stadt schon schön aus, hat irgendwie was 🙂

    • Wortman said

      Huhu Anna. Na, hätte ich das gewusst 😉
      Da hast ja richtig Glück mit dem Wetter gehabt. Freising sieht schon klasse aus. Vor allen Dingen mit dem Domberg in der Mitte 😉

      • Anna said

        ja, das wetter war fantastisch.. genau richtig für münchen… ist ja eine wunderschöne stadt!

        auf fashionpueppi veröffentliche ich meine fotos, vor allem die mode-lastigen… das ist ja mein lieblingsthema… und die fotokapazität von myblog ist leider zu klein.

  2. Blueswoman said

    Deinen „Kurs“ werde ich mir mal an den Ostertagen mal durchlesen. Könnte interessant sein! 🙂

    Liebe Grüsse
    🙂

  3. cucuracha said

    ich wollte ja schon als kind bücher schreiben, das wäre durchaus interessant. habe zwar den drang zu schreiben, aber irgendwie traue ich mich nicht, ich hab einfach zu wenig ahnung davon, wie man sowas anfängt.

    • Wortman said

      Cucuracha, vielleicht findest du ja hier einige Anregungen und Hilfestellungen für deinen Erstversuch. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt 😉 Mail ist angekommen, die Remail auf dem Weg 🙂 Dann schon mal viel Spaß bei der ersten „Hausaufgabe“ 🙂

  4. Trick_17 said

    Schreiben wollte ich auch mal, aber ich lese doch lieber. 😉 Aber ich schaue es mir mal an, man kann ja nie wissen….

    Nur für heute gilt das weiße Kaninchen: keine Zeit, keine Zeit. 😉

    Dir schöne und sonnige Osterfeiertage 😉

    LG Evi

  5. Auf den Kurs bin ich gespannt, vielleicht schaffe ichs über Ostern, da mal reinzuschauen.
    Also: frohes Eiersuchen!

    • Wortman said

      Kannst auch nach Ostern gucken, Falk 🙂
      Der wird eh in unregelmäßigen Abständen laufen tipp ich mal so im Moment… vielleicht schaffe ich es auch, den regelmäßig an einem bestimmten Tag zu erweitern.

  6. paleica said

    hey cool! woher weißt du denn, wie man so einen kurs macht?
    und das mit den geschichten, die man in bilder umwandelt, da könnte es schon sein dass ich mitmache (=
    liebe grüße und frohe ostern und danke für das kompliment bzgl. meines bildes ^^
    paleica

    • Wortman said

      Paleica: Ich hab das vor langer Zeit mal an der VHS gemacht 🙂 Ob das alles so funktioniert wie ich mir das vorstelle – so online, dass werde ich dann sehen. Online fehlt ja die direkte Kommunikation gegenüber einem VHS-Kurses.

      Würde mich freuen, wenn du den ersten Versuch machen würdest mit der „Geschichte in Bildern“ 🙂

      Das Kompliment hast dir ja auch verdient 🙂

  7. buchmaus said

    hey wie cool, toll dass du dir dafür zeit nimmst… kann man da noch einsteigen?

    dir auch schöne oster und lg

  8. paleica said

    @ Wortman: achsooo verstehe. naja, wenn du also sowas machst, dann lass es mich wissen. ich kann zwar nicht versprechen, dass ich momentan die zeit hab da auch wirklich mitzumachen, aber zumindest anschauen würd ichs mir ganz gerne (=

    hmmm… gibts ein vorgegebenes thema? wie soll denn das organisatorisch gehn? so wie bei P52? oder muss man seine grauen zellen selber anstrengen? ^^ vielleicht wärs interessant, das eben so zu machen… also es gibt zb ein zitat (haben wir schonmal geredet, weißt du noch) als vorgabe, oder irgendeine kleine geschichte und dazu kann sich dann jeder fotografisch was überlegen?

    liebe grüße,
    paleica

    • Wortman said

      Die verschiedenen „Lektionen“ sind ja auch frei zugänglich. Nur die Aufgabenrubrik ist geschützt 😉
      Kannst da jederzeit hineingucken in den kleinen Kursus.

      Was du da vorschlägst, das hatten wir ja schon mal in Bezug auf Zitate besprochen. Das wäre dann natürlich schon eine Art Vorgabe. Sicherlich eine interessante Sache, auch im Hinblick auf so eine Art Fotostöckchen.
      Meine Sache mit den „Zutaten der Fantasy“ sollte andersherum laufen. Ich bekomme kleine Geschichten und versuche sie mit meinem Figuren nachzustellen 😉

  9. paleica said

    ja das werd ich machen (=

    stimmt, das könnte man tatsächlich als stöckchen oder so machen (hat sich das mit den stöckchen eigentlich ein bisschen aufgehört oder krieg nur ich keine mehr? ^^)
    okay da hab ich mal wieder nicht vernünftig gelesen. du bekommst die geschichte und du bebilderst die, so is das also =D na dann werd ich mir vlt morgen mal ne geschichte einfallen lassen und sie dir am montag zukommen lassen. außer die sich ankündigende verkühlung streckt mich nieder )=

    schönen karsamstagabend noch!
    paleica

    • Wortman said

      Paleica: Nee, im Moment fliegen irgendwie keine bzw. kaum Stöckchen durch die Luft. Hab auch schon länger keines mehr gesehen.

      Wäre mal ein Startversuch mit der Geschichte. Irgendwie traut sich da keiner richtig ran 😉 Vielleicht braucht man erst einen VorreiterIn 🙂

  10. paleica said

    stimmt. allerdings wars auch schon eine totale flut dass man ja kaum zu was anderem gekommen ist als die stöckchen zu machen. ein mittelding wäre irgendwie nett (=
    hehe das kann natürlich sein. ich hab grad mit meinem letzten semester soviel im kopf rumschwirren, aber vielleicht tut sich bei mir trotzdem mal was. ich muss erstmal ein gutes foto machen zudem mir was einfällt bzw ein gutes motiv finden, dann geht sowas…

  11. Wortman said

    Stimmt, eine Zeit lang war das schon eine regelrechte Überschwemmung mit Stöckchen.
    So wie im Moment mit diesem Tassen-Stöckchen: Über 100 Teilnehmer sind einfach viel zu viel. Da bleiben die meisten relativ auf der Strecke. Ich glaube auch nicht, dass am Ende mehr als 50% über bleiben.

    Immer mit der Ruhe Paleica. Gott hat für die Erde auch eine Woche gebraucht. Da wollen wir doch nix überstürzen 😉

  12. paleica said

    ja, das stimmt. beim projekt 52 sinds ja jetz auch schon fast 400 teilnehmer. totaler wahnsinn eigentlich. bin gespannt, wie das ende des jahres sein wird. wobei eh mehr als die hälfte nicht jede woche mitmachen, glaub ich.

    hehe, das is gut. ein bisschen ruhe, das kann nie schaden (=

    • Wortman said

      Das Projekt 52 ist ja eigentlich auch leicht zu handhaben. Ein Wort, ein Bild 😉 Da werde ich wohl auch weiter dabei sein.
      Es sind zwar insgesamt über 400 Teilnehmer, aber wenn du mal die Zahlen bei den voran gegangenen Projekten anschaust, es haben noch nie so viele mitgemacht.
      Woche 12: 151
      Woche 13: 117
      Woche 14: 49

  13. paleica said

    also ich werde bestimmt weiter dabei sein, ich liebe das p52!
    ja das stimmt. mein ich ja, es is nichtmal die hälfte wöchentlich dabei. ich war bis jetz immer brav =D
    so und jetz schau ich mir den 1. teil von harry potter an. hab mal wieder ne frage in meinem blog gestellt, bitte bitte auch um dein feedback!

  14. paleica said

    naja, mal wozu gut sein, weiß nicht, aber zumindest schläft mein blog nicht ganz ein und ich betätige meine grauen verwirtschaftlichten zellen zumindest einmal die woche kreativ (=
    danke danke!

  15. paleica said

    absolut. super ist das. hat mir schon gefehlt, irgendwie.

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: