Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Tarot: Der Teufel

Posted by Wortman - 16. Mai 2009

Gesehen hatte ich diesen Test bei Karibale.
Gunny hat ihn auch gemacht.

Da hab ich das auch mal probiert: Nettes Ergebnis 😉

Eigenschaften:

Verführung, Sucht, Abhängigkeit, Lasterhaftigkeit, Macht, Energie, Aktionismus, Mut, Willensstärke

Die Tarot Karte „Der Teufel“ beschreibt die Versuchung, die einen dazu verleitet Verbotenes zu tun. Da der Teufel mit alten Verhaltensweisen und vorherrschenden Tabus bricht, hat er auch einen Preis zu bezahlen. Hinter dem offenkundigen Glück kann sich auch großes Unheil verbergen.

38 Antworten zu “Tarot: Der Teufel”

  1. GunWoman said

    LOOOL 😉 Ich wusste es *g* ^^

  2. Renee said

    *grins*

  3. patsy said

    Ich bin La Luna, also der Mond….. Warum überrascht mich das nicht? *lach* 😉

    • Wortman said

      Vielleicht, weil Gunny und Karibale den Mond auch haben? 😉
      Warum überrascht es dich nicht? Ich hab als „Lieblingsplanet“ auch Mond angegeben…

  4. paleica said

    gefällt mir besser als mein ergebnis. pff.

  5. Angie said

    Oh, dasch isch was für meiner einer!!!!! KLAU!! *gggg*

  6. tonari said

    Ich bin die Welt! 😉
    Wer kann das schon von sich sagen. 🙂

  7. Alruna Apaika said

    Ich bin die Hohepriesterin, da bin ich doch auch ganz gut weggekommen 😀
    So so, der Teufel also….. 😉

  8. Elisabeth said

    Hehe, das hätte ich dir gar nicht zugetraut!? 😉
    Ich bin Der Mond, so wie Patsy – und so wie mein Katzenkind Luna 🙂
    Vor einigen Wochen hab ich den Test schon mal gemacht (ich beschäftige mich auch sehr intensiv mit Tarot…), damals war ich aber eine andere Karte 😉

  9. Ich bin ebenfalls der Teufel – mit Lieblingsfarbe Pink… 😀

  10. cucuracha said

    ein kleiner teufel steckt also in dir, hehe… hab ich direkt auch mal gemacht…

  11. […] kleines Experiment, bei Wortman gesehen. Allerdings muss ich sagen, dass ich dem Ergebnis nur in Maßen zustimmen kann, obwohl ich […]

  12. Sandra said

    Hallo „Teufel“!

    Interessant!!! So lernt man die Menschen kennen 🙂

    Ich bin die Sonne – war ja klar 😉

    Liebe und sonnige Grüße!!!
    Sandra

  13. Bettina said

    http://rezitante.wordpress.com/2009/08/12/ware-ich-eine-tarotkarte-ware-ich/
    den Test hab ich auch gemacht, aber dann mit meinem augenblicklich liebsten Tarot bebildert

  14. mohrle said

    *lach*
    ich habs grad auch gemacht…und irgendwie passts!

  15. M. said

    deine esoterik-rubrik ist zwar schon älter … aber da werde ich definitiv ausführlicher lesen … damit beschäftige ich mich übrigens auch schon sssseeeeehhhhhhrrrr lang … den tarot-online-test find ich eigentlich auch ganz nett …
    jetzt werd ich dein blog mal bookmarken, sonst ists so schwer für mich, wieder hier her zu finden

    • Wortman said

      Hab zwar schon länger nichts mehr in die Esoterik-Kategorie getippt – aber das Interesse besteht immer noch. Ab und zu kommen da auch mal wieder neue Sachen rein.

  16. M. said

    ja, alles hat seine Zeit … ich hab in der letzten Zeit auch nicht viel Esoterisches gemacht … da gabs früher eine ganz andere Zeit 😉 … aber das Spirituelle hat mir auf jeden Fall über eine extrem schwere Zeit hinweggeholfen … die ich vielleicht ohne das Wissen um das „Danach“ nicht so leicht gemeistert hätte … zu wissen, dass alles einen Sinn hat, dass es für alles einen Sinn gibt … und dass es Dinge gibt, die außerhalb unseres normalen Bewusstseins liegen … dass die Seele weiter lebt und so weiter … das hat mir geholfen, als ich durch die Dunkelheit gehen musste … (philosophisch betrachtet) … aber das Licht kommt ja wieder, wie man sieht 😉 …

    gibts hier eine Möglichkeit, schnell wieder zum Getippten zurück zu finden und deine Kommentare schnell zu lesen? sonst muss ich mir immer merken, wo ich was geschrieben habe 😉 … vielleicht gibts ja einen short way …

    ich hoffe, ich tippe nicht zu viel? aber ich schreib‘ gern …

    • Wortman said

      Wärst du bei WordPress wäre es einfacher 🙂 Da hast du die Funktion „Meine Kommentare“. Nach Myblog gibt es das nicht. Da musst du dir leider merken, wo du etwas getippt hattest.

      Die Wege der Esoterik sind ja auch breit gefächert. Es gibt sehr viele gute und nützliche Dinge in diesem Bereich allerdings auch ziemlich viel Humbug. Schlimmer sind diese ganzen schwarzen Schafe, die einen dieses Hobby auch schon mal verleiden können mit ihren pseudo-esoterischen Gefasel.

      Ja, nicht jedes Licht am Ende des Tunnels ist ein D-Zug 😀

      Nein, du tippst nicht zu viel. Keine Sorge 🙂

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: