Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Projekt 52: KW 21 / Emotionen

Posted by Wortman - 24. Mai 2009

Das neue Wort zum Projekt 52 heißt diese Woche „Emotionen“.
Was liegt da näher als…

Emotionen zu zeigen

oder

Emotionen zu erzeugen.

Bilder: T.R. aka Wortman

32 Antworten to “Projekt 52: KW 21 / Emotionen”

  1. Soni said

    Finde ich total klasse 🙂 sehr gut dargestellt. Auf dem dritten Foto möchte man Dich glatt in den Arm nehmen und trösten.

    LG Soni

  2. Moosi said

    was ich schon lang mal wissen wollte:

    bist Du eigentlich ein kanadischer Langstreckenpilot? 😀

    Mit dem unteren Foto gewinnst Du die Wahl zum Mr. Universum!

    • Wortman said

      Ich gewinn was? Also Moosi, so dolle bin ich nu auch nicht… brauchst du vielleicht nen Gutschein von Fiel.mann? 😉
      Also mit Pilot kann ich leider nicht dienen… hab doch Flugangst 🙂

  3. Tina said

    Das letzte Bild ist genial!

    Echt gut gelungen!

  4. Mark said

    Selbstportrait mit Taschenlampe? Gut gemacht!

  5. andrea2007 said

    Lieber Wortman, da bist da ein „Bild“Mann und drückst mindestens genausoviel damit aus, wie sonst mit Deinen Worten… Mir gefällt das untere Bild auch sehr, sehr sehr eindrücklich. Liebe Grüsse Andrea

    • Wortman said

      Andrea, das habe ich versucht umzusetzen. Mit dem Bild eben Emotionen hervor zu rufen, so dass der Betrachter auch etwas sagen muss/will/möchte 🙂

  6. paleica said

    hey cool, das ich habe auch mal gemacht. also so emotionsfotos von mir. schauen lustig aus. noch hab ich ja gar keine idee wie ich das wochenthema umsetzen werde…

  7. Oh, das dritte Bild ist ja gar schaurig-schön! 😉
    Sehr ausdrucksvoll, obwohl man sich beim ersten Anschaun gar unschlüssig ist, ob man dich drücken oder sich vor dir fürchten soll. 😉

  8. Können diese Augen lügen? 🙂
    Aber was anderes, guckst du hier mal, was ich gefunden habe:
    http://www.chattyskram.de/kommentare/internationaler-schauspieler-stirbt-an-schweinegrippe-….4619/
    Das ist sicher eine „Ente“!
    Trotzdem eine schöne Woche! LG Gudi

    • Wortman said

      Das wird bestimmt eine Ente sein… und wenn nicht… nun, dann ist es eben Pech 😉

      Ich sollte meine Antwort erst tippen, nachdem ich mir den den Link angesehen habe 🙂
      Armer Schauspieler… 😉

  9. horus1969 said

    Wenn ein Magier mit Zauberhaar keinen Bart tragen muss …

  10. Angie said

    Hihihihi, die sind ja echt toll geworden. Ich suche grad in Svenjas Babyfotos rum.

  11. cucuracha said

    klasse bilder, das dritte ist super, sehr gelungen.

  12. BexX said

    Köstlich. =D
    Schöne Umsetzung des Themas. Ich finde den „Fingernägelknabberer“ klasse. *Grins*

  13. BexX said

    Wortman sagte
    26. Mai 2009 um 22:25
    *hehe* schön aus der Affaire gezogen BexX

    Nene, das sind die harten Fakten. Was denkst Du, wieso ich die so kurz schneide… damit ich nicht mehr knabber. 😉

  14. cucuracha said

    was es in mir auslöst? also nicht was du ausdrücken willst? dann würde ich sagen, mitgefühl. du guckst so traurig und betroffen, da möchte man dich echt trösten 🙂

    • Wortman said

      Genau cucuracha. Was es im Betrachter auslöst ist für mich interessant. Das mit dem trösten wurde schon mal gesagt. Also wirkt es eher trauriger als alles andere…

  15. Schaps said

    Oh nein! Das dritte Bild erinnert mich an meinen Mathelehrer damals!

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: