Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Exkursion: Kirchen in der Hallertau

Posted by Wortman - 30. Mai 2009

Ich hatte es ja heute Morgen hier schon gesagt: Vom Historischen Verein Freising aus waren wir auf Exkursion zu besonderen Kirchen in der Hallertau. Geführt wurde die Besichtigung bei den fünf besuchten Kirchen von Prälat Dr. Sigmund Benker.
Da es sehr interessante Einblicke gab, werde ich jede dieser fünf Kirchen noch einmal extra mit Informationen und Innenbildern in meiner Rubrik „Fotos: Kirchen/Kloster“ online stellen.

Station 1: St. Salvatorkirche Mainburg

Station 2: Chorturmkirche Ebrantshausen

Station 3: Doppelkapelle Gasseltshausen (ein Unikum)

Station 4: Pfarrkirche Lindkirchen

Station 5: St. Anton Ratzenhofen

Bilder: T.R. aka Wortman

Werbeanzeigen

34 Antworten to “Exkursion: Kirchen in der Hallertau”

  1. Renee said

    die zweite gefällt mir sehr, da wäre ich gern drin gewesen und ein bischen gekuckt 😉

  2. Samantha said

    die kirchen bei euch drueben fand ich schon immer sehr schoen. danke fuer die tollen bilder.

    liebe gruesse
    Sammy

    • Wortman said

      Ihr habt doch sicherlich auch schöne Kirchen, Sammy. Aber wahrscheinlich nicht so wild ausgestattet wie hier die katholischen Kirchen, oder?

  3. kelly said

    frohe pfingsten!
    für deine vorlieben gibt es in bayern ein reiches betätigungsfeld *g*.
    pfingsten, die gründung der kirche!
    lg kelly

  4. kelly said

    *g* ich kennen nicht einmal alle in unserem sprengel.
    beim wetter

    sind wir zur zeit im vorteil!

  5. Elisabeth said

    Wow, was für wunderschöne Kirchen, eine schöner als die andere, wobei es mir die Nummer 4 besonders angetan hat… Sehr romantisch – bestimmt auch drinnen…

  6. Petra said

    🙂 Na, da hast du ja die wichtigsten Kirchen im Umkreis schon erkundet 😀
    Geheimtipp: Ainau bei Geisenfeld. Eine kleine aber sehr feine Kapelle mit Historie. Freunde von uns haben dort geheiratet. Traumhaft! Bei dem Bild der Salvatorkirche krieg ich gleich wieder Heimatgefühle.. ich arbeite seit 15 Jahren in diesem Städtchen 😉 LG und schöne Pfingsten wünscht dir Petra

    • Wortman said

      Leider war keine Zeit dafür, ich hätte gern mal eben einen Blick ins Paulinerkloster geworfen 🙂
      Ainau werde ich mir dann mal merken.

  7. Diane said

    Hi Worti,
    schön, wenn es Dir gut gefallen hat und Du hast Dir wahnsinnig viel Arbeit gemacht. Ich kann leider nicht alle angucken mangels Zeit. Da kannst Du mal einen Bild-Band über schöne Kirchen herausgeben 🙂

    Liebe Grüsse und schöne Pfingsttage
    Diane

    • Wortman said

      *lach* keine schlechte Idee mit dem Kirchen-Bildband Diane 🙂

      • Diane said

        und sowas gibt es vermutlich schon, es kommt auf die Aufmachung an oder nach Region … nicht verzagen, Diane fragen 😀

        • Wortman said

          Kirchenbildbände gibt es wie Sand am Meer 😉
          Ich nehme dann nur Kirchen, die mit Legenden verbunden sind, so wie die Kirche in Ebrantshausen oder bei mir in der alten Heimat die Kirchen von Ganderkesee und Wildeshausen.

  8. Wie schön – die meisten von den Kirchen kenn ich 🙂 Die Kirche in Lindkirchen hab ich auch mal aus fast der gleichen Persepktive fotografiert

  9. Cellulanus said

    War das einzig eine historische Führung oder weiß der Dozent auch um Kraftplätze und der Wirkung von Kirchen (Geomantie,…)?

    Fragende Grüße, Cellulanus

    • Wortman said

      Das war eine reine historische Führung und dazu kam eben der Zufallstreffer wegen dem Kraftort.
      Bist du auf der Suche nach Kraftorten? Wenn ja, welche Region denn?

      • Cellulanus said

        Hallo Wortman, ja,bin ich – Region Großraum München, Chiemgau, LK Miesbach und Tölz, Alpenrand.

        • Wortman said

          Ich muss mal meine Sachen durchsehen. Da werde ich vielleicht was für dich finden. Hast auch Interesse an Kultorten bzw. Brandopferplätzen?

          Leider hast du keinen Link angegeben, Cellulanus. Hast du auch einen Blog?

  10. Cellulanus said

    Oh ja, das wäre erst recht interessant. 🙂

    Blog hab ich keinen, ich wüßte nicht was ich erzählen könnte, bin eher die Weblog-Genießerin, die zum genüßlichen aufwachen Weblogs abklappert.

    • Wortman said

      Dann musst du zwischendurch mal vorbei schauen 😉 oder ich mail dir demnächst. Deine Mailadresse wird bei mir ja angezeigt.

      • Cellulanus said

        Du schreibst spannend, ich schau eh täglich vorbei, sicher interessiert es den einen oder anderen ebenfalls.
        Merci. 🙂

        • Wortman said

          Da wir ja wohl beide die gleichen Vorlieben haben, würde ich mich sehr freuen, mehr Kommentare von dir zu finden 🙂
          Vielleicht ist ja auch meine Rubrik „Sagen/Aberglaube“ etwas für dich 😉

        • Cellulanus said

          Richtig vermutet, die ist wirklich was für mich. Ich habe mich die letzten Monate in regionale Sagen und Märchen vertieft und diese verglichen mit den inselkeltischen, den römischen und anderen. Dadurch kriegt man ein ganz anderes Verständnis für die eigenen Wurzeln.

          • Wortman said

            Märchen, Sagen usw. sind auch mein Hobby. Allerdings wühl ich mich grade erst so richtig in die bayerischen Sachen rein. Bin ja erst vor 2 Monaten nach Bayern gezogen. Kann also ein bisschen dauern mit der Berichterstattung 😉

            • Cellulanus said

              Wenn Du Buchtipps brauchst, dann sag Bescheid.
              http://www.sagen.at wirst Du sicher schon kennen, vermute ich mal.

            • Wortman said

              Bücher habe ich auch eine Menge, aber über Tipps freu ich mich immer.
              Ja, sagen.at kenne ich. Hatte da auch mal einen Account, nur leider das Passwort versäbelt.

            • Cellulanus said

              Hast Du auch die Sagenbände der Gisela Schinzel-Penth? In deren Büchern sind etliche Quellen und Plätze erwähnt, die kraftortmässig drauf sind. Außerdem scheint sie mir am gründlichsten, was das zusammentragen von den regionalen Sagen angeht. Ich habe die von Wolfratshause, von Miesbach und (noch ungelesen, da neu erstanden) vom Chiemgau und kann sie sehr empfehlen.

            • Wortman said

              Guten Morgäähn 🙂
              Nee, von der Autorin habe ich definitiv nichts. Kannst mir da mal ein paar Sachen inkl. ISBN mailen? Meine Adresse steht auf der Impressumsseite.

            • Cellulanus said

              Du hast Post. 😉

            • Wortman said

              *oh* da geh ich gleich mal gucken.

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: