Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Mittelaltertage Stoibermühle

Posted by Wortman - 7. Juni 2009

Das Wetter hat super mitgespielt. Herrliche Fotos konnte ich machen und mit einem Turnier und einer kleinen „Schlacht“ war der Eintritt für dieses Spectaculum mehr als gerechtfertigt.


Markttreiben


Aufmarsch der Turnierteilnehmer


Ringestechen


Lanzenstechen am Roland


Da splittert die Lanze…


Lanzenstechen gegen ein Schild


Vorbereitung zur Feldschlacht


Gegner und Verteidiger in Wartestellung


Schlachtgetümmel


Handwerk gab es auch


Blick über einen Teil des Marktes


Bruder, seyed gegrüsst.


Meiner Maus hab ich dieses „Sklavenarmband“ geschenkt. Sie liebt türkisen Schmuck.

Bilder: T.R. aka Wortman

Werbeanzeigen

20 Antworten to “Mittelaltertage Stoibermühle”

  1. […] Kommentare (RSS) « Mittelaltertage Stoibermühle […]

  2. Schön, daß ihr so viel Freude und Kurzweil auf dem Mittelaltermarkt hattet! Das Sklavenarmband ist ein wahrer Hingucker, sieht echt toll aus! Und die Steffi hat auffallend schöne Hände, da kommt solch eine Zierde gleich noch besser zur Geltung. 🙂
    Herrliche Turnierbilder! Danke fürs Anschauenlassen und Miterleben.

    • Wortman said

      Ja, hat leider nicht geklappt, dich zu besuchen beim Brückenwirt.
      Der Markt war echt klasse.
      Steffi hat grade gestrahlt als sie dein Kompliment gelesen hatte 🙂
      Sie hat echt tolle Hände und Fingernägel.

  3. Renee said

    cool, dass du die Amazone geknipst hast – ist echt selten, dass Frauen bei Tunieren mitreiten 😉
    auch das das Wetter heut bei euch mitspielte, dafür hats hier geregnet – bindfäden und kübel. Die Schlachtbilder sind auch super geworden … die haben sicherlich mächtig gebrüllt und so …

    offtopic: ja und Steffi’s Hand ist nun um einiges hübscher 😉 ich freue mich sehr, dass sie spitzgefeilte Nägel hat 😉 das Frenchnail finde ich, schaut aus wie ein schuhkarton *hihi* und wirkt auf mich unästethisch, so richtig schöne spitzgefeilte rote Nägel sehe ich viel lieber 😉

    • Wortman said

      Ich fand das auch gut mit dieser Amazone. Mal was anderes. Sie hat sich super geschlagen. Bis auf eine Disziplin (Kohlkopf im Vorbeireiten mit dem Schwert teilen) hat sie einmal daneben gehauen. Ansonsten hatte sie alle Turniervorgaben erfüllt.
      Ohja, bei der kleinen „Schlacht“ wurde ordentlich gebrüllt. Am meisten „Odin, Odin“, da die Nordmänner die meisten Kämpfe gewonnen hatten.

      Jaaaa 🙂 Steffis spitz gefeilte Nägel sind echt super 😉 Ich mag diese „eckigen“ Nägel auch nicht so.

  4. Blueswoman said

    Schöne Bilder, hätte mir auch gefallen auf dem Markt zu schlendern. Das Sklavenarmband sieht wirklich klasse aus, aber irgendwie gibt mir das ja zu denken: Ist Deine Maus eine Sklavin für Dich? Oh oh…ich hoffe ja wohl nicht :).

    Übrigens bei mir gibt es Bilder vom verregneten „Carnival der Kulturen“ zu sehen :).

    Liebe Grüsse
    🙂

    • Wortman said

      Diese Armbänder nennen sich so, da wohl früher Sklavinnen solche getragen haben.
      Wenn ich das mit der Sklavin bejahen würde, dürfte ich wohl die nächsten Tage auf dem Sofa schlafen *hihi*
      Maus und ich sind schon gleichberechtigt: Sie trägt den Einkauf, ich die Verantwortung *lach*

  5. Angie said

    Sklavenschmuck, soso, das läßt ja tief blicken!!! *hihihihi*
    OOOHHH, ich bin ganz hin und weg von den Ritterspielen zu Pferd!!!
    Schöne Fotos, danke fürs Teilen!!!
    LG
    Angie

  6. Anna said

    ich will auch so ein sklavenarmband *grins* sieht wirklich toll aus, auch wenn ich türkisen schmuck eigentlich nicht so mag. mal gucken, vielleicht finde ich sowas mal bei ebay 🙂

  7. Jan said

    Hallo Wortman –
    hab übrigens gerade einen Kommentar bekommen wegen des Films über das „Geisterheer im Odenwald“ (Du hattest den Artikel über den „Rodensteiner“ damals auch kommentiert): „Wer den Film kaufen will, kann dies bei mir (der Regisseurin) oder im Rathaus der Gemeinde Reichelsheim. Gruß L.Anton Tel.:06151/43715“

    Grüße
    der Burgerbe-Jan

  8. […] Mittelaltermarkt Stoibermühle Auftritt der Altneuhauser Feuerwehrkapelle in Freising. Dingel, unsere alte Katzendame, starb mit […]

  9. Bine said

    Ich habe das Sklavenarmband gesehn und finde es traumhaft schön. Weiß jemand ob und wo man es noch bekommen kann?? Dann bitte gern melden bei mir. Danke und lieben Gruß von Bine

    • Wortman said

      Hallo Bine, vielleicht fällt mir der Name noch ein, von welchem Stand ich das damals gekauft hatte. Dann kann man vielleicht im Internet danach suchen.

  10. zeitreisen said

    Schöne Bilder 🙂 kommt mir alles sehr bekannt vor. Unsere Kämpfer gehen auch immer mit Gebrüll in die Schlacht und „Odin“ schreien die auch anschließend.

    Bine könnte so ein Armband auf einem Basar bei einer Bauchtanzveranstaltung bekommen.

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: