Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Chorturmkirche Ebrantshausen

Posted by Wortman - 14. Juni 2009

Diese romanische Chorturmkirche wurde zu einer zweischiffigen Anlage erweitert.

Bilder: T.R. aka Wortman

Advertisements

8 Antworten to “Chorturmkirche Ebrantshausen”

  1. Petra said

    *g* ich kenne mal wieder nur den Wirt in Ebrantshausen ;-)(*augenroll*), bis in die Kirche bin ich noch nicht gekommen. Der frühere Chefarzt meines Krankenhauses lädt im Dezember immer zum Rehessen dorthin ein. Sehr, sehr lecker! Die Kirche sieht interessant aus 🙂

  2. Nordstar said

    Mir geht es wie Dir (und mir) mit Wasser,
    mit Kirchen.
    Ich kann an keiner vorbei gehen,egal wo/
    in welchen Land.
    Nicht nur in s.g. „Touristatraktionen“
    sondern in alle. In erster Hand interessiert
    mich die Architektur & History, aber auch um
    ein wenig zu verweilen.
    Leider kommt es nunmehr vor, das manche Kirchen
    zur Besichtigung teilweise geschlossen sind.
    (wegen Vandalen und Dieben)
    Das werde ich nie verstehen können, das manche Menschen
    vor nichts Respekt haben.:-(

    Tolle Fotos von der Chorturmkirche in Ebrantshausen.

    Lg Elke

    • Wortman said

      Genau SO geht es mir auch 🙂 Ich kann auch an keiner Kirche vorbei laufen ohne Bilder zu machen und/oder hin zu gehen.
      Ich mag lieber diese kleinen versteckten Kirchen. Nicht diese typischen Touristendinger, auch wenn ich die mir ebenso ansehe.

      Ja, es ist wirklich traurig, dass manche Menschen vor rein gar nichts Respekt haben.

  3. theomix said

    Da ist ja auch schon ein bisschen Gotik da und dort. Das Innere passt nicht zum Äußeren. (Zu viel Gold, zu voll gestellt.)

    • Wortman said

      Das Innere wurde mehrfach umgestaltet. Mir hat es auch nicht so gefallen.
      Warte ab, bis die Bilder von St. Anton online kommen. Da bekommst eine Krise 😉

  4. […] der Kirche von Ebrantshausen zeigte mir der Padre des Paulinerordens Mainburg einen […]

  5. […] der Kirche von Ebrantshausen zeigte mir der Padre des Paulinerordens Mainburg einen […]

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: