Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Nichts ist unmöglich

Posted by Wortman - 15. Juni 2009

…T O Y O T A A A.
Deswegen fahre ich so einen Wagen auch.

Mein Wagen musste mal wieder zum TÜV. Maus meinte, lass ihn erst durchchecken. Ich meinte nur, das ist ein Toyota. Den bracht man nicht kontrollieren, da fährt man einfach zum TÜV und holt sich seine Plakette.
Gesagt, getan.
Ran an die Wurst, 75 Euro bezahlt und nach einiger Zeit kommt der Kontrolleur zu mir.
Ich nur: „Plaketten sind dran, oder?“
ER: „Logisch. Ist ein Toyota. Die sind zuverlässig.“
So hat mein Wagen, inzwischen 9 Jahre alt, wieder ohne Werkstattbesuch seine neue TÜV-Plakette und ASU bekommen. Wie jedes Mal eben.

Dafür gab es für mich dann in der Stadt beim Optiker einen herben Rückschlag.
Weil ich bisschen Probleme mit dem Sehen habe und ich neue Kontaktlinsen brauchte, dachte ich mir, lass mal deine Sehstärke testen.
Ergebnis? Tja… Verschlechterung um 0,5 Dioptrin.
Die letzten Jahre in meiner alten Firma im Norden haben Wirkung gezeigt. Sechs Jahre im Halbdunkeln, nur mit Neonlicht hat meinen Augen ganz und gar nicht gut getan.
Mittwoch kann ich meine neuen Kontaktlinsen abholen.

Auf dem Rückweg habe ich noch bisschen was für mich eingekauft. Etwas von Lego und etwas, was ich für meine Geschichten nutzen kann, aber eben kein Lego ist.
Bilder davon gibt es entweder heute Abend noch oder eben morgen.

38 Antworten zu “Nichts ist unmöglich”

  1. Elisabeth said

    Das muss ein wahrlich toller Wagen sein – hab ich von Toyota interessanterweise schon von mehreren Seiten gehört… Also, wenn ich mal wieder an eine Autoanschaffung denke, was wird es dann wohl werden!? 🙂

    • Wortman said

      Ich fahre seit 12 Jahren Toyota und weder der Vorgänger (war 12 Jahre alt und kam ohne Probleme durch den TÜV) noch der jetzige machen Ärger. Ein Bekannter brauchte einen Geländewagen, der ist nach mehreren Wechseln nun auch bei Toyota geblieben 😉

  2. Renee said

    das mit den augen ist mir auch passiert ;-(
    aber das mit dem wagen ist eine gute nachricht 😉

  3. tonari said

    Unser H.Onda hat auch komplikationslos im 11. Jahr seinen TÜV geschafft. Der 12. bleib ihm allerdingserspart, denn nun verlassen wir uns auf M.Azda. Japan-affin waren wir, seit der Trabbi Geschichte ist…

  4. wie es der Zufall will, fahre ich auch einen 10 Jahre alten Toyota und das mit der Zuverlässigkeit kann ich nur bestätigen. Ich fahre auch meist nur zum Ölwechsel oder wegen dem Tüv in die Werkstatt.

  5. Mark said

    Man gut das auch ich einen Toyota fahre. Aber der ist auch erst 2 1/2 Jahre alt. Der mit den 177 PS in der Handfläche. Understand?

  6. Blueswoman said

    Huhu :), bin wieder aus Münster zurück. Habe @Gudi auch für Dich mit geknuddelt :).

    Von Toyota fand ich immer die Werbung so toll! Aber solch ein Auto hätte ich mir nie gekauft. Ich fuhr ein typisches Frauenauto : Fiesta :).

    Bin gespannt, auf die angekündigten Bilder!

    Liebe Grüsse
    🙂

    • Wortman said

      Du fährst nen Ford? *brrrr* Den würde ich mir ja nicht mal geschenkt antun 🙂
      Hab bei Gudi schon getippt, ob du sie auch geknuddelt hast 🙂
      Die neuen Lego-Bilder werden wohl erst morgen kommen.

      • Blueswoman said

        …der Ford fuhr fort und kam nicht wieder *g*. Nein, leider habe ich seit etwa 4 Jahren kein Auto mehr.

        Nun denn, dann warte ich geduldig auf die Bilder, die da kommen werden :).

        Liebe Grüsse
        🙂

  7. lalia said

    ich bin ja grad beim Auto suchen, bis jetzt ist meine Liste auf 7 geschrumpft ^^, Prius und Yaris sind dabei, aber Mini D wäre auch net soo übel, oder?! *g* Kommt halt drauf an, wer mir das beste angebot macht.

  8. paradalis said

    Na hoffentlich passiert nix, lieber Wortmann! Denn dann ist der TÜV Beauftragte dran!!

    Ich muss im Juli zum TÜV. Mit meinem fünf Jahre alten Ford. Meinst du, ich habe auch so ein Glück?

    Schönen Tag wünsche ich!
    🙂

  9. ronja said

    ja, Toyota ist klasse. Ich hatte 16 Jahre einen kleinen Starlet und nie eine Reparatur. Lediglich bei meinem Umzug nach Berlin wollte er nicht mehr. Ich musste einen Notdienst von Toyota rufen und der hat die Hände über dem Kopf zusammen geschlagen, dass der Kleine überhaupt noch ansprang. Die Zündkerzen waren hin, die Kontakte überhaupt nicht mehr zu sehen, der Zylinderdeckel hatte einen Riss und der Luftfilter saß total zu. Ich habe die Teile gesehen und konnte es auch nicht glauben… – ich muss zugeben, Inspektionen habe ich so gut wie nie machen lassen. Außer Bremsbeläge habe ich nie etwas erneuern lassen. TÜV war immer ohne Beanstandung. KOmisch, dass der Kleine immer ansprang, aber als ich den Wohnungsschlüssel abgegeben habe und nach Berlin fahren wollte, sagte er keinen Mucks mehr. Der wollte nicht 😉 Zum Glück haben die mir das am Wochenende per Notdienst alles erneuern können und ich bin dann nachts in Berlin angekommen. Ich habe ihn erst vor sechs Jahres abgeben gegen einen Corolla. Jetzt habe ich den kleinen Smarty, aber ich würde toyota vorziehen – jederzeit und immer wieder!

    Ich wünsche Dir ganz viel Glück und Erfolg und einen super Start in Deine neue Arbeitsstelle!
    Alles Liebe Ronja!

    • Wortman said

      Inspektion? Mach ich nie… wofür?
      Der Smart ist mir zu klein – den sieht man ja nicht, und wenn man den auf der Autobahn heizen sieht, wird einem ja richtig Angst und bange *g*

      • ronja said

        nee, für die Autobahn ist der auch ganz und gar nix. Ich glaube auch, dass ich den nicht lange behalten werde, der „frißt“ viel zu viel. Allerdings liebe ich es, dass ich mit dem Kleinen immer einen Parkplatz finde ;-). Aber Autobahn ist echt gefährlich, da hat er „zu wenig“ Reserven – sprich, er ist a) zu langsam und b) zu windempfindlich und dann – wenn man alles aus ihm herausholt, frißt er viel zu viel. Kein „Sparauto“, nur bei der Steuer und der Versicherung. Wenn ich den jetzt wieder abgebe, nach einem Jahr, habe ich zu viel Verlust gemacht. Aber ich fahre ihn ja fast nur in der Stadt zum Tennis und zum Einkaufen. Dafür reicht der Kofferraum auch 🙂

  10. Moosi said

    vor einigen Jahren hab ich mal in einer freien Autowerkstatt (kein Autohaus!) im Büro gearbeitet. Wann immer mein Chef gefragt wurde, welches Modell er -neu oder gebraucht- empfehlen würde: Toyota war stets die Antwort!

    Wenn Du einen Blindenführer brauchst: jederzeit gerne 😀

    • Wortman said

      Beim Blindenführer, wenn nötig, denke ich natürlich SOFORT an dich Moosi 🙂
      Vor 20 Jahren hatten die Japaner noch einen relativ schlechten Ruf – heute sind es top Autos.

  11. Sammy said

    der TUV ist aber teuer bei euch. *schreck* ich hab in NC immer $10.00 bezahlt, und hier in OH ist’s noch billiger. dafuer zahlen wir aber ganz schoen, wenn wir in einen anderen bundesstaat ziehen und neue nummernschilder brauchen. tja so gleicht sich das wohl aus.

    toll, dass du mit deinem toyota so zufrieden bist. mein mann meinte auch, wir sollten mal einen toyota kaufen. ich bin aber eine eingefleischte chevy fahrerin. na ja, villeicht eines tages werde wir uns einen toyota kaufen. mein schwager meinte ja auch dass das die zuverlaessigsten autos ueberhaupt sind.

    oh je, das mit den augen ist aber nicht gut. da hast du dir die augen bei der alten firma regelrecht kaputt gemacht. so im halbdunkel immer arbeiten zu muessen ist echt sch***e.

    liebe gruesse
    Sammy

    • Wortman said

      Sammy, in den USA würde ich nur Chevy fahren 🙂 Ich liebe diese Autos. In Deutschland wirst du bei den Maschinen und Spritpreisen allerdings recht arm… 😉
      Bei euch sind die jap./deut. Autos sicherlich brechend teuer, oder?

  12. Marika said

    wieviel zahlt Dir Toyota ?????
    lol
    wir fahren seit 2008 RAV4
    vorher X5 BMW
    lese heimlich bei Dir…….
    seit Du von FS und Umgebung berichtest ( hatte beruflich dort zu tun)
    einen lieben Gruß aus dem “ Bergischen“ Marika

    • Wortman said

      Bekomme nichts von Toyota Marika, aber vielleicht sollte ich bei denen mal anfragen 🙂
      Schön, dass du dich mal geoutet hast 😉 „Heimliche“ LeserInnen bemerkt man ja so nicht.
      Es wird immer wieder was aus FS und Umgebung zu lesen geben 🙂 Bin ja erst am Anfang meiner Umgebungs-Erkundung 🙂

  13. […] Kommentare (RSS) « Nichts ist unmöglich […]

  14. takinu said

    Hm, nen Toyota bin ich noch nie gefahren. Könnt ich mir ja für die nächste Anschaffung mal im Hinterkopf behalten. Bisher hatte ich aber auch mit meinen lobudget-fahrzeugen noch nie Probleme bei Tüv.

    • Wortman said

      Einfach mal Probe fahren, Takinu 🙂

      Ich hab auch viele, viele Jahre nur LowBudget-Autos gefahren. Der Teuerste war damals (1983) mein Manta GTE mit 4000 Mark. Die Anderen lagen damals meist so um 1000 Mark.

  15. buchmaus said

    tjaja mein schatz fährt auch einen toyota… unkaputtbar…außer du bist in der falschen werkstatt gewesen …

    ach das ist doch mist mit den augen 😦
    kenn das problem …

    • Wortman said

      Ich fahre in keine Werkstatt *lach*
      Ölwechsel oder ähnliches lasse ich immer an der Tankstelle machen 😉

      Naja, nützt ja nix. Da muss man durch. Dafür komm ich jetzt billiger mit einer neuen Brille davon. Hab mich entschieden, die nur zu hause zu nutzen. Daher brauch ich keinen Spezialschliff usw. Das macht die Sache dann sehr günstig.

      • buchmaus said

        ..macht er sonst auch nicht, war der keil (oder zahnriemen?) dachte dass wäre besser in der werkstatt als selbst – bevor was passiert … tja und dann hats ihm auf der autobahn den motor verrissen!! super!!

        – war ja olle viel los bei dir
        viele schöne bilder 🙂 – kann nicht zu jedem komm, hab ne schiene an der re hand

        gehts deiner kleinen tochter besser?
        wie weit ist sie denn?

        lg

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: