Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Neverending Story: Regeln

Posted by Wortman - 23. Juni 2009

HINWEIS
Das ist eine „Neverending Story“. Der nächste Teil wird im Blog des Teilnehmers gepostet, der die jeweilige Fortsetzung schreibt.

Regeln:
1. Eine Kategorie erstellen mit dem Titel “Neverending Story
2. Jede Fortsetzung trägt den Titel “Neverending Story: Teil xyz
3. Teilnehmer mögen sich beim Wortman anmelden.
Kommentar in diesem Beitrag reicht.
4. Pro Teil max. halbe A4-Seite.
5. Zeit zum Schreiben und Posten: max. 7 Tage nach Post des Vorläufers.
6. Am Anfang des Beitrags eine Verlinkung zum Vorläuferteil mit den Worten: „Was bisher geschah…
7. Am Ende des Beitrags eine Verlinkung zur Kategorie des Nachfolgers mit den Worten: „Fortsetzung folgt… bei XYZ

WICHTIG:
Jeder Teilnehmer schreibt seinen Teil in der ICH-Form. So hat jeder seinen eigenen Protagonisten und keine Figur wird andauernd umgeschrieben.
Idealerweise knüpfen die Protagonisten einander an, sie bändeln an, sie spielen miteinander, sie pokern, sie schlagen, kratzen und beißen sich, sie verfluchen sich gegenseitig, sie helfen einander, sie tun Dinge um des Dingens wegen oder was auch immer einem einfällt. Auch kreuzen sich die Wege untereinander oder nicht. Wahrscheinlich kann auch die Existenz einer Parallelwelt festgestellt werden.
Lasst eurer Fantasie freien Lauf und bringt die Geschichte zum Rollen.

Das Interessante an dieser ganzen Sache ist natürlich, dass man nicht weiß, was die jeweilige Person schreibt, so dass man immer wieder neu improvisieren muss.

Und nun bleibt nur noch zu sagen: VIEL SPAß!

Teilnehmer (wird immer aktualisiert)
Wortman (Ronny) – Teil 1 / 7 / 13 / 19 / 25
Renee (Nicky + Katze Luzi Ver) – Teil 2 / 8 / 14 / 20 / 26
Mark (Jonathan aka Johnny) – Teil 3 / 9 / 15 / 21 / 27
Paleica (Marie) – Teil 4 / 10 / 16 / 22 / 28
Karibale (Tascha) – Teil 5 / 11 /17 / 23
Gorgorana (Eduard Brahms) – Teil 6 / 12 / 18 / 24

Werbeanzeigen

58 Antworten to “Neverending Story: Regeln”

  1. GunWoman said

    Also mal gucken, ob ich das richtig verstanden hab. Es gibt dann sozusagen mehrere Personen in dieser Geschicht, die sich überschneiden können oder auch nicht. Da kann sozusagen auch jeder Schreiber (A), den anderen Figuren unterschiedliche Eigenschaften oder Handlungen andichten, die der Initator (Schreiber B) gar nicht vorher angedacht hat?

    Klingt auf alle Fälle sehr interessant. 🙂

  2. GunWoman said

    Ah ich möchte uach mitmachen 🙂
    Mir schwirrt da so eine Idee im Kopf rum…wie läuft das dann mit dieser Geschichte? Also die Geschichte wird sozusagen aus x-facher Sichtweise erzählt?

  3. Renee said

    genau! 😉
    allerdings ist auch Ort und Zeit nicht bestimmt – ist in etwa wie ein Rollenspiel ohne Regie und ohne Quest, die Quests können die Figuren selbst erteilen …
    Beispiel:
    Schreiber A: Nicki wurde von Krallen gepackt und ins Dunkel gezogen
    Schreiber B hat eine Vision, die verschwommen eine Szenerie (letzter Satz von Schreiber A interpretierend) widergibt und macht dieses oder jenes und gibt die Staffel an Schreiber C
    Schreiber C arbeitet intensiv und viel zu viel als Werbeberater und hat plötzlich ein Blackout und landet in einer anderen Umgebung
    Schreiber D findet Nicki (Protagonist von Schreiber A) und stellt ihm erst mal die Umgebung vor
    Schreiber E gebrüßt Prota von Schreiber C in der Nervenheilanstalt und erklärt ihm den Tintenklex-Test und er sieht eine Mission in dem Test …

    usw. usw. … ist nur ein Beispiel wie das zusammenspiel der Figuren laufen kann. das einzig statische sind die jeweiligen Figuren und deren Charaktereigenschaften.

  4. GunWoman said

    supa^^..dabei *g*.wenn ich darf 😉

  5. Wortman said

    Klar darfst du – musst dich aber hinten anstellen *lach*
    Ich trag dich dann mal ein, Gunny.
    Du bekommst dann Bescheid, wenn du dran bist, ok?

  6. GunWoman said

    guddi 🙂 freu mich *harhar*

  7. Tasha said

    Oh, das finde ich doch mal Klasse! Aber leider nichts für mich :/ 7 Tage Zeit passt nicht in meine Planung, denn meist wenn ich sowas mache, passiert prompt was mit dem Mister. Deswegen habe ich mir Projekte o.ä. abgewöhnt.
    Die Idee ist aber echt toll!

    • Wortman said

      Hi Tasha. „Promt“ geht eben nicht, weil man ja nicht weiß, was der Vorgänger einem vorlegt. Da braucht man schon mal bisschen Bedenkzeit. Wer seinen Teil, wenn er dran ist, eher fertig hat, ist da ja auch kein Problem.

  8. Jetzt hab ich´s verstanden 🙂 Ich bin also ne eigene Figur und erzähle aus meiner ich Perspektive, aber so, dass ich jemand meiner Vorgänger einbinden kann oder die Nachfolger an mich anknüpfen können 🙂

  9. ronja said

    Ja, jetzt hab ich’s verstanden, aber vorsichtshalber möchte ich doch nicht mitmachen. Ich weiß ja auch immer nicht, wie ich es zeitlich schaffe und wenn ich dann „dran“ bin, bin ich vielleicht gar nicht da, im Büro im Stress und zu hause streikt mein Rechner. Das bedeutet ja wieder Stress, aber ich finde diese Idee super toll und wenn bei mir mal ruhigere Zeiten kommen, werde ich mir bei Dir die Erlaubnis holen, Deine Erklärungen zu verwenden und einfach eine neue Story starten.
    Viel Erfolg und bis bald liebe Grüße
    Ronja

    • Wortman said

      Kein Problem Ronja – immer locker bleiben 🙂
      Ich glaube auch nicht, dass Renee etwas dagegen hat, wenn du die Grundregeln „kopierst“ und dann vielleicht irgendwann einmal eine eigene Serie startest.

  10. weilwirunslieben said

    Hallo Wortman(n),
    ich würde mich gerne als Nr. 7 einreihen.

    Viele Grüße,
    wwul

    • Wortman said

      Ich sag dir Bescheid. Das kann ich so nicht alleine bestimmen. Es ist ein Partnerprojekt.

      • weilwirunslieben said

        ???
        Das verstehe ich nicht ganz.
        Weil Du das an anderer Stelle ganz anders beschrieben und gehandhabt hast.
        Ist es nur zu früh am Morgen oder misst Du mit zweierlei Mass?
        Egal, bitte streich meine Anfrage, dann musst Du weder alleine bestimmen noch Dich mit jemand abstimmen.

        Gruß M.

        • Wortman said

          WWUL, Dinge hinter den Kulissen gehören nicht ins Regelwerk 😉
          Ich messe nicht mit zweierlei Mass – nur bin ich niemanden Rechenschaft schuldig, wie ich Entscheidungen hinter den Kulissen handle und abspreche.
          Die Neverending Story ist ein Projekt zweier Blogger und wenn einer nicht da ist, muss man Bewerber auf die Warteliste setzen. Normale Vorgehensweise. Sollte jedem normalerweise klar sein 😉

          • Michael said

            Ist mir nach wie vor nicht klar, da vorher durchgehend anders und weniger bürokratisch gehandhabt.
            Meiner Meinung nach sollte ein „Regelwerk“, wenn es denn eins geben muss, so glasklar sein, dass hinter den Kulissen nichts mehr zu schieben ist.
            Ich persönlich würde auch niemanden zu einem solchen Projekt einladen, um hinterher Interessenten herauszufiltern, ist ja wie bei einer Bewerbung.
            Ist mir aber wie gesagt mittlerweile egal, streich mich einfach raus und gut ist. Schwamm drüber.

  11. paleica said

    fortsetzung online!

  12. Teil 5 ist auch fertig 🙂

    • Wortman said

      Schon gelesen, kommentiert und hier geupdatet 🙂
      Danke dir.

      Im Moment muss ja jeder seine Figur erstmal einführen. Das wird später garantiert noch richtig interessant.

  13. Wortman said

    Bitte an Alle:
    Sollte irgendwann mal jemand aussteigen wollen, wäre es nett, wenn er/sie dann früh genug Bescheid gibt um den nächsten Teil dann zu machen mit einem „Ausstieg“ (z.B. …verließ diese Stadt etc.) und so hätte der Nächste wieder seinen „Cliffhänger“ zum Einbauen.
    Einfach „so“ aufzuhören, würde die Handlungen kaputt machen – es sei denn, man bittet den Nächsten, den „Abgang“ einzubauen.

  14. GunWoman said

    Ha ich schaffs doch schon heute 🙂 *ggg*

  15. Mark said

    Hallöchen! Kannst Teil 9 jetzt verlinken.
    Schönen Tag noch.

  16. Teil 11 auch fertig 🙂

  17. GunWoman said

    öhm..dauert grad noch etwas ;)…

  18. […] “Neverending Story” gibt es ein erstes Licht. Die Liste der bisherigen Teile findet ihr HIER. Ruthie mag unser Projekt sehr. Sie hat die Story auf ihrem Blog […]

  19. Mark said

    Teil 15 ist jetzt auch online. Schönen Abend noch.

  20. Renee said

    Worti, kannst du mal zu jedem Teilnehmer den Protagonisten-Name dazu schreiben …

  21. Wortman said

    INFO
    Ich habe die Protagonisten hinter die Schreiber gesetzt. Das macht den Überblick ein bisschen leichter.

  22. vielen Dank 😉

  23. Renee said

    dieser lausebengel – dabei habe ich ihm verboten an meinen rechner zu gehen – sorry für die tapsen 😉 und danke fürs nachtragen der Pronamen 😉

  24. Tascha mit sch und nicht mit sh bitte 😉

  25. GunWoman said

    Ich werd langsam immer neugieriger, was Paleica nun im nächsten Teil schreiben wird. *g* 😉

  26. GunWoman said

    Paleicas Teil ist online 🙂

  27. GunWoman said

    feddüsch 😉

  28. GunWoman said

    Na? nächster Teil schon in Arbeit? 😉

  29. […] unserer “Neverending Story” haben wir jetzt schon 21 Teile online. Das macht richtig Spaß. Es hat sich inzwischen heraus kristallisiert, dass auf einer Party […]

  30. […] Da ich momentan noch einige andere Sachen erledigen muss, wird es mit der Fortsetzung der Neverending Story noch ein bisschen […]

  31. […] Neverending Story: Regeln Ein Projekt, was mir sehr am Herzen lag, dann leider irgendwann im Sande verlaufen […]

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: