Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Die geheimnisvolle Kirche Teil 2

Posted by Wortman - 6. Juli 2009

Was bisher geschah…

Langsam ging er nach oben, immer auf ein Geräusch horchend. Doch alles blieb still. Die Steintreppe machte einen kleinen Bogen und er sah vorsichtig um die Ecke. Ein weiterer Altarraum lag vor ihm. Wieder war kein Mensch zu sehen.
Links bemerkte er eine alte Holztreppe, die wohl zur Empore hoch führte. Torsten entschloss sich, diese zuerst zu erkunden. Es war die letzte Möglichkeit, wo sich hier jemand aufhalten könnte. Die Stufen knarrten unter seinen Schritten. Auch hier oben war keine Menschenseele.
Die Klappe zum Dachboden war mit einem Schloss gesichert, dort konnte also ebenfalls niemand sein. Er lehnte sich an das Geländer und blickte hinunter in den Altarraum. Ein paar Holzbänke, ein einfacher Altar mit zwei Kerzen, in der Mitte ein Heiligenbild.
Wie war das möglich? Wer hat mir diesen Brief zugeworfen? Hier ist niemand außer mir.
Fischer machte sich wieder auf den Weg nach unten.
Den Brief steckte er ein und verließ diese seltsame Kirche.
Morgen wollte er versuchen, an die Dorfchronik zu kommen. Wenn es etwas über dieses Gebäude zu lesen gab, musste es dort drin stehen.

Er schlief in dieser Nacht sehr unruhig. Die Kirche erschien ihm im Traum. Dann verblasste sie und machte einer anderen Szene Platz.
Gestalten mit Fackeln liefen durch ein Feld. Sie schienen etwas zu suchen und die verbissenen Gesichter ließen keinen Zweifel daran aufkommen, dass sie erst aufhören würden, wenn sie ihr Ziel erreicht hatten.
„Da!“, schrie einer der Männer und zeigte nach links auf eine kleine Baumgruppe. Eine weiße Gestalt, fast wie ein Schemen, verschwand gerade zwischen den Bäumen.
„Mir nach“, rief ein anderer und die Männer beschleunigten ihre Schritte. Als sie die Baumgruppe erreichten, stand plötzlich eine vermummte Gestalt mit drohend erhobenen Händen vor ihnen. Die Verfolger erstarrten.
Da ertönte eine donnernde Stimme.
„Wie flüchtiger Rauch verweht, wie Wachs vor dem Feuer zerfließt, so vergehen die Frevler vor Gottes Antlitz.“

Werbeanzeigen

35 Antworten to “Die geheimnisvolle Kirche Teil 2”

  1. paleica said

    ich weiß ja nicht warum, aber irgendwie musste ich ein bisschen an the da vinci code denken ^^

  2. Follygirl said

    So richtig spannend!
    Mehr..mehr… schreib schnell!!!

    Bin mal gespannt, wo Deine Geschicht hinführt…
    Bei mir bin ich da noch nicht so sicher…

    LG, Petra

  3. Hm, dieser Traum liest sich, als wäre er eine Art Rückblick in ein vergangenes Leben, Deja Vu sozusagen.

  4. Alle drei? Visionärer Rückblick, durch einen Hinweis von außen ausgelöst? 😉

  5. horus1969 said

    Ich finde den Text sehr gelungen, doch die Kirche finde ich nicht grusellig, viel schlimmer vielleicht wäre es um Mitternacht am Bahnhof od. am Spielplatz vorbeizuschauen … Also hier ist mein Vorschlag für dich: Mord am Spielplatz oder Sport um Mitternacht. Vielleicht der Anfang für ein comic? Du weißt schon: ein Bild sagt mehr als tausend Worte …

  6. theomix said

    Der von dir zitierte Exorzismus findet sich wieder, mit einem Zitat aus Psalm 68 aus. Da lässt sich vermuten, dass es sich nicht um eine verschärfte Variante einer Grillparty handelt. Obwohl, wer weiß, wenn die Inquisition eingriff, gab es bei Häretikern im weiteren Sinne… Na, lassen wir das.

    • Wortman said

      *och* nu haste was verraten, Theomix 🙂
      Der Satz an sich ist zwar regelrecht aus dem Sinn gerissen, aber er hat mehr Macht, als wenn diese Stimme sagen würde „Haltet ein, wenn ihr nicht Gottes Strafe spüren wollt
      Inquisition hab ich so nicht im Kopf. Mir schwebt da etwas ganz anderes vor. 🙂

  7. Sany said

    uiii, dass hört sich gut an 🙂 Gehts um Hexenverbrennung?? Oder so was???

  8. was denn schon zu Ende*heul*, wo ich doch so neugierig bin. Wenn etwas spannend ist dann kann man nicht einfach aufhören, da muss es weiter gehen und zwar sofort*schmunzel*
    Ich hoffe es geht bald weiter, Geduld ist nicht so meine Stärke und spannende Bücher (Geschichten)lese ich prinzipiell am Stück (auch wenn die ganze Nacht dabei flöten geht). Also lieber Wortmann leg ne Nachtschicht ein und schreib bitte fix weiter.
    LG Schlapper

    • Wortman said

      Das wird nix mit Nachtschicht einlegen zum Schreiben. morgen früh um 4.20h klingelt mein Wecker wieder und ruft mich zur Arbeit. 😉
      So sind Cliffhanger eben – machen neugierig, wie es weiter geht 😉

  9. Hast du die selber geschrieben? Respekt 🙂 ich selber schreibe ja auch aber momentan is eher Sendepause..

  10. kannste bitte meinen ersten Beitrag löschen? war meine andere Addy die gelöscht ist 🙂

  11. ich schreibe Märchen, dann eine Liebesgeschichte ohne Happy End und dann noch eine Grusel Geschichte 🙂 .

    • Wortman said

      Märchen? Klasse.
      Stories ohne Happy End sind mir auch am Liebsten – Grusel sowieso 🙂 Ich sehe schon,wir haben da den gleichen Geschmack 🙂
      Darf man mal was lesen? Mailaddi wird ja bei dir angezeigt – die Gruselstory würde mich reizen.

  12. Kann ich gerne machen , aber morgen Früh ok? mich würde ja eher mal interessieren was du zu der Märchen Geschichte hältst 🙂 kann dir aber auch alles schicken 🙂

  13. Babbeldieübermama said

    Quatsch nicht so viel, wir wollen alle wissen, wie die Gechichte weitergeht. 😀 Habe schon wegen der Aufregung und so `ne Herztablette genommen. Also zügig,ich will schließlich nicht dumm sterben.

  14. buchmaus said

    …das wurde auch zeit … 🙂 aber so wenig … mensch spann einen doch nict so auf die folter 🙂

    sag mal .. schreibst du einfach drauf los oder hast du vorher die geschichte schon genau mit ausgang und so im kopf?

    • Wortman said

      Ja und nein – der Grundgedanke steht bereits, dass dazwischen schreibe ich einfach so oder wie du es nennst: Einfach drauf los 🙂 Ein richtiges Konzept hab ich dafür gar nicht erstellt…

  15. Ein sehr interessanter Artikel. Sollten Sie noch weitere Informationen haben – wurde ich mich freuen

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: