Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Himmlische Taschenlampe?

Posted by Wortman - 6. Juli 2009

Bild: T.R. aka Wortman

60 Antworten zu “Himmlische Taschenlampe?”

  1. Sany said

    Cool 🙂

  2. andrea2007 said

    Voll der Scheinwerfer… so schön…

  3. cimddwc said

    Der Himmel braucht natürlich eine Taschenlampe, um zu sehen, wo der Regen abgeladen werden soll. 😛

  4. Anni said

    Lovely! You’ve captured the sky and I have captured the water. 🙂

  5. Jaja, der Große Beleuchter hat schon toll was drauf! 🙂

  6. Ich könnte schwören, mein Monitor duftet nach Regen ;). So ein schönes Bild :).

  7. Soni said

    Was für ein himmlisches Bild. Die Sonnenstrahlen hast Du wunderschön eingefangen.

  8. Renee said

    wundervoll – ich guck immer wieder drauf und verliere mich in der weite …

  9. Ocean said

    super, das Foto ..himmlische Taschenlampe, die Bezeichnung find ich gut!

    Deine anderen H-Bilder sind aber auch gut getroffen. Hopfen haben wir auf unserer Tour durchs Fränkische am Sonntag auch gesehen 😉

    Und die Kirchengeschichte ..hab ich erst jetzt mal nachgelesen -sehr spannend, ich freu mich auf die Fortsetzung!

    einen schönen Dienstag für dich,
    Ocean 🙂

    • Wortman said

      Das mit der Taschenlampe fiel mir grade so ein, Ocean 🙂
      Ich hoffe, ich sehe auch nochmal Hopfen in voller Blüte. In den letzten zwei Jahren waren wir entweder immer zu früh oder zu spät auf Urlaub in Bayern 😉
      Danke fürs Lob wegen der Geschichte 🙂

  10. Babbeldieübermama said

    Wie immer: Klasse, man kann nur vor Neid erblassen.

  11. paleica said

    schön =D schau mal mein neuer beitrag, hihi.

  12. Sany said

    wo ist mein eintrag von gestern zu diesem thema nur hingekommen?? 😦

  13. Jassi said

    Sehr schönes Bild,sowas habe ich vor genau zwei Tagen bei uns am Rhein gesehen 🙂

  14. mone said

    Oh das sieht klasse aus. Himmlische Taschenlampe wie passend. Würde sie gerne hier auch mal wieder sehen. lach.

  15. claudy said

    du hast irgendwie ein händchen für solche bilder, torsten 🙂 immer strahlt die sonne durch die wolken, schön 🙂

  16. Yupp. Wir haben hier grade den bayerischen Monsun. 😉
    Und ich hab morgen wieder mal Zwangsfrei – wieder mal dürfen wegen Hochwasser die Flosse nicht fahren. 😦

  17. Oh, holy sh..! Mal jetzt bitte nicht den Teufel an die Wand!

  18. takinu said

    Wolken am Himmel können so faszinierend sein. Ein tolles Bild. Habe so einen ähnlichen Schnappschuss auf meinem Blog.
    Trotzdem hätt ich inzwischen auch nichts gegen strahlend blauen wolkenlosen Himmel einzuwenden.

    • Wortman said

      *dito* Takinu. Möchte auch mal wieder blauen Himmel haben 🙂 Muss ja nicht brechend heiß sein, aber schönes Wetter fehl mir doch sehr.

      • takinu said

        Mensch, Wortmann, jetzt hab ich meine Blog mehrmals hoch und runter gelesen. Ich find das Bild nimmer. Zweifel grad ganz doll an mir. Hatte es vielleicht nur im Forum gepostet? Ist auf jeden Fall auf dem Arbeitsweg entstanden. Noch mit der alten Kamera, also vor Februar. Kram es bei Gelegenheit mal raus.

  19. aprikose said

    wow. grade letztens gabs bei uns ein ähnliches schauspiel, bei dem scheinbar ein einzelner sonnenstrahl durch die wolkendecke brach. früher, als kleines kind, da dachte ich immer, das sei wie beim regenbogen – am ende des strahls muss ein wunderschöner ort oder das glück selbst zuhause sein 🙂

    liebe grüsse,
    aprikose

  20. Ini said

    tolles Wolkenbild!!!!

    super Aufnahme! mach weiter so!

  21. Hab doch nicht angerufen, hier ziehen schon wieder die dicken, dunklen Wolken auf. 😦

  22. Gisela said

    Der Titel beschreibt das Bild bestens! So ein Motiv muß man erst einmal finden!

    • Wortman said

      Das war der Himmel rechts von München *lach* Zumindest aus meiner Blickrichtung 🙂
      Danke fürs Lob – Der Titel fiel mir ein, als ich grade auf das Bild starrte.

  23. Erika said

    Diese Himmelsbilder gefallen mir immer sehr gut, ich könnte darin versinken, es ist, als ob Botschaften durch die Strahlen geschickt werden. Wunderschön, danke für das Bild.
    Grüße Erika

    • Wortman said

      Darin versinken könnte ich auch, Erika 🙂
      Wer weiß, ob das Licht nicht etwas mit sich bringt. Vielleicht auf einen verwünschten Platz zeigt…

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: