Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Die Woche

Posted by Wortman - 7. August 2009

Den Montag hatte ich hier ja schon angesprochen.

Am Dienstag und Mittwoch hab es noch weiteren theoretischen Unterricht zum Vorfeldführerschein im Bildungszentrum des Flughafens: Sicherheitsbestimmungen, Stromarten, Flugzeugkunde und Flughafen-Topographie.
Am Donnerstag und Freitag waren wir dann zu praktischen Übungen auf dem Vorfeld. Positionen abfahren, Einweisungen und Probetouren mit den Schleppern, Transportbändern und den mobilen Stromgeneratoren sowie Übungen mit den ziehbaren Treppen.
Im Grunde ist es gar nicht so schwer, wenn man ein paar kleine Regeln und die Tipps vom Ausbilder einhält. Wie immer, sieht es „schlimmer“ aus, als es in Wirklichkeit ist.

Gestern hatte ich noch in der Firma meine Sicherheitsschulung gemacht. Den 22-Fragen-Test am Ende wieder mit 0 Fehlern hingelegt.
Bisschen „nervös“ bin ich dann schon wegen dem Abschlusstest für diesen Vorfeldführerschein. Das sind (wenn ich es richtig gehört habe) rund 60 Fragen. Der praktische Test sollte eigentlich problemlos funktionieren. Am 14.08. abends werdet ihr es dann hier lesen, ob es geklappt hat…

Jetzt freue ich mich erst einmal auf Samstagabend: Da fährt die Freidenkerin nicht nach Florida, sondern kommt zu uns auf Besuch. Das wird garantiert wieder heftig lustig.

26 Antworten zu “Die Woche”

  1. Sany said

    Glückwunsch 🙂
    Das klappt ja alles prima bei dir 🙂
    Viel Spaß am Samstagabend 🙂

  2. Renee said

    da brauchst dir keine gedanken machen, die abschlußprüfung schaffst mit links und einem auge geschlossen 😉
    für samstag viel spaß 😉

  3. Genau, da schließe ich mich der lieben Renee an: Die Abschlußprüfung schaffst du stehend auf der Treppe, mit links und barfuß. 😉

  4. theomix said

    Gefüllte Zeit, Herausforderungen, die nun fast bestanden sind. Ein Schritt noch, das wird…
    Und heftig lustig kannst du dann bestimmt gut gebrauchen. Viel Vergnügen!

  5. Ini said

    ich wünsch dir schon jetzt viel Glück. aber ich denk, das wirst du genauso prima schaffen, wie den ersten „Test“

  6. Babbeldieübermama said

    Du wirst den Test garantiert schaffen. Ich bin bestimmt nicht die Einzige, die dir alle Daumen drückt. Viel Spaß am Samstag.

  7. Auch, wenn schon viele Daumen gedrückt werden, drück‘ ich mal mit. Kann ja nie schaden ;).

  8. Julchen said

    Bis jetzt klingt das doch super 🙂
    Du schaffst das, Daddy 🙂
    *daumen drück*

  9. ladyschaft said

    Oh je, irgendwie bin ich wohl die Einzige hier, die sich mit der Begrifflichkeit von Flughäfen nicht so auskennt. Also nix für ungut, wenn ich jetzt mal ’n par gaaanz doofe Fragen stelle: Also das Vorfeld, ist das das, was hier innerhalb der grünen Fläche hellgrau ist (ramp und apron): http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Principle_of_an_airport.png&filetimestamp=20060605163240

    Und wenn Du den Führerschein hast, dann darfst da rumdüsen, klar. Mit diesen speziellen Flughafenwägelchen? Oder auch mit PKWs? Oder den Koffern der Passagiere? Ich kenne ja Deinen Job nicht genau … Aber ich LIEBE Flughäfen. Da gibt’s immer so viele interessante Zeitgenossen zu beobachten. Hach, frau könnte Glossen ohne Ende dort schreiben 😉

    • Wortman said

      Richtig geraten Ladyschaft 🙂 Die graue Fläche auf dem Bild ist das Vorfeld. Dort arbeite ich bzw. darf dann auch nach dem Lehrgang dort mit den Fahrzeugen herum fahren, die die Abfertiger brauchen. PKWs nicht. Wenn du dort PKWs siehst, das sind andere Abteilungen etc.
      Koffer holen und wegbringen ist nicht mein Job – ich lade aus bzw. lade ein.
      Beobachten kann man da viel auf so einem Flughafen. Da gibt es immer was zu gucken.

  10. Erika said

    Ich wünsche Euch viel Spaß heut abend 🙂 Gruß an freidenkerin
    und alles Gute für den Test nächste woche….. Liebe Grüße von Erika 😉

  11. Das war ein ganz wunderbarer Abend gestern! Mit lecker Essen, wirklich guten Gesprächen, interessanten Ausblicken und viel, viel Lachen. 😀
    Wenn’s dir recht ist, Worti, stelle ich heut Nachmittag einen Post darüber online.

    • Wortman said

      Klar ist mir das recht 🙂
      Zeigt es doch auch, dass Blogfreundschaften auch im realen Leben funktionieren 🙂

      Der Ausblick von hier ist schon genial – schade nur, dass kein Fön war. Das ist ein Hammeranblick. gerade, wenn man weiß, wie weit die Alpen eigentlich noch entfernt sind.

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: