Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Idylle und Nostalgie

Posted by Wortman - 29. September 2009

Zur Idylle…

…von Felsen im Grün der Natur…

…passt Nostalgie immer.

Bilder: T.R. aka Wortman

32 Antworten zu “Idylle und Nostalgie”

  1. Ocean said

    grad wollt ich fragen – Donau?? Weltenburg?? – dann hab ich deine Schlagworte gelesen.

    Wunderschön!

    Dort waren wir doch erst vor einigen Wochen gewesen .. leckeres Klosterbier *g* und eine herrliche Landschaft ..

    hier: http://www.oceanphoenix.com/kommentare/abendgruessle-erste-fotos-befreiungshalle-kelheim-donaudurchbruch-verschiedenes-….903/

    und hier http://www.oceanphoenix.com/startseite/14-8-09-p52-32-wochenende-walhalla-hundebabybilder….kat.418/

    ..hab ichs im Blog beschrieben.

    Max Frisch hat recht 🙂

    Liebe Grüsse 🙂
    Ocean

  2. Shirin said

    Wirklich schöne Fotos. Darf ich fragen, mit welcher Kamera sie gemacht wurden?

  3. Ini said

    das erste Foto – je öfter man es anschaut – um so mehr überlegt man, was der Stein/Felsen darstellen könnte
    das 3. Foto – mit der Fähre – könnte fast überall an einem Fluss entstanden sein, wo keine Straße oder Brücke den Weg über den Fluss gefunden hat.

    danke für diese tollen Bilder!

    • Wortman said

      Hast denn schon Inspirationen der Darstellung gefunden, Ini?
      So genau habe ich da gar nicht hingeguckt.

      Fähren findet man schon öfters, aber selten diese hier, die noch per Seil über den Fluss gezogen werden 😉 Nix mit Motorkraft.

  4. kelly said

    ach – herrlich diese alten flussfähren, die technik hab ich noch nicht studieren können, hat es was mit der strömung zu tun?
    eine simple konstruktion, gewusst wie!
    geh mir los mit kürbis(suppe), für mich nur ein optisches ding. mit den kindern waren wir x zum schnitzen, feine sache.
    süss/sauer eingelegt sind die dinger lecker, aber – ich hab keine gläser mehr ;).
    liebe grüsse in den süden!

    • Wortman said

      Richtig geraten Kelly 🙂 Das Floss hängt an einem Stahlseil und wird durch die Strömung hin und her getrieben. Zum Steuern benutzt der Fährmann das Steuerpaddel am Ende der Fähre.

  5. engelchenfiona said

    tolle bilder
    ich seh schon ich muss unbedingt mal wieder zu unseren externsteinen, letztes we hat es ja nicht geklappt
    dann gibts auch schöne naturbilder

  6. theomix said

    Eine handbetribene Fähre? Wahnsinn…

  7. bettina48 said

    Einfach grandiose Blickwinkel.

  8. Schön, daß es in unseren Zeiten so etwas wie Idylle und Nostalgie – handbetriebene Fähre – noch gibt. 🙂

  9. claudy said

    das sind aber schöne felsen… und wieder bei weltenburg. ich fahre morgen los! *lach*

  10. nachtopal said

    Hach 🙂 ich sag ja immer wieder, nichts geht über Natür, wunderschön der Felsen im Grünen, aber auch das Bild mit dem Boot, jetzt komme ich wieder nicht auf den Begriff, ist ja kein Boot 😉 ist sehr schön

  11. paradalis said

    Da oben, lieber Wortmann, also das erste Felsenfoto, das ist doch ein versteinertes Hoppelhäschen, oder?
    *g*

    Schöne Aufnahmen!!

  12. Wortman said

    @Freidenkerin: DAS möchte ich jetzt grade nicht wissen 😉

    • Ist bestimmt auch besser so. 😉
      Vielleicht, vielleicht würde ich da ja auch die ganz vage Idee von einer Art Wiesn-Poltergeist weiter verfolgen, der des Nachts in den Buden, Ständen, Geisterbahnen, Karussellen etc. sein Unwesen treibt und damit unter der vielköpfigen Schar der Polizisten und Terror-Experten viel Verwirrung stiftet. 😉

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: