Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Projekt 52: KW 41 / Unverzichtbar

Posted by Wortman - 11. Oktober 2009

Ein sehr tiefsinniges und hintergründiges Thema hat Sari dieses Mal in die neue 52er Runde geworfen: Unverzichtbar.
Mein erster Gedanke dabei war, ob jemand so ehrlich ist und seine/ihre Statussysmbole posten wird? Gibt ja genug Menschen, die solche Dinge für unverzichtbar halten.

Damit der Beitrag nicht so lang wird, habe ich die fünf wichtigsten Dinge in Bilder gepackt und dazu noch eine kleine Liste gemacht.

Meine Maus, meine Mädels: Julia (München 09), Nadja (Bremen 09)

Meine Maus, meine Mädels: Julia (München 09), Nadja (Bremen 09)

Die RAF-Mitglieder (Freising 09), mein Lego

Die RAF-Mitglieder (Freising 09), mein Lego

Die Liste
– Gesundheit
– Natur erleben und genießen
– Foto- und Filmkameras
– Kaffee
und andere Dinge.

Werbeanzeigen

34 Antworten to “Projekt 52: KW 41 / Unverzichtbar”

  1. paradalis said

    Ein schönes Kompliment für deine Lieben!
    !

    Und wieder tolle Aufnahmen.
    🙂

  2. Follygirl said

    Deine Liste gefällt mir…spricht sehr für Dich… LG, Petra

    • Wortman said

      Danke dir Folly.
      Weißt du, Dinge wie Haus, Auto, Fernseher usw. sind jederzeit ersetzbar und im Grunde absolut nicht wichtig – weil vergänglich. Ich hatte meine Villa, so schön mit Säulen vor der Haustür usw. – und heute gehört die meiner Exfrau 😉
      Meine Maus und meine Mädels stehen an erster Stelle. Das ich wichtig – danach kommt dann irgendwann der Rest.

  3. horus1969 said

    Es gibt 1000 kleine Dinge, die im Leben eines Mannes ganz unverzichtbar sind.
    Und deine Dinge, Wortman sind echt gut … Nur weiter so!

  4. BexX said

    *Grins* Als ich grade Deinen Text las und das erste Foto sah, dachte ich nur: 2 Seelen, ein Gedanke… 🙂 Mein Ergebnis ist auch online. Ich schwöre, ich habe nicht gespickt. 🙂

  5. Das ist mal ein interessanter Gedanke: gibt es ein Statussymbol, auf das ich nie im Leben verzichten könnte? Klar, Familie, Kinder wollte ich nie missen wollen, Gesundheit, ein Dach über dem Kopf, wettergerechte Kleidung und ausreichend Essen, die Möglichkeit, die Kinder auf die Schulen zu schicken, die ihnen entsprechen und ihnen ein gutes Umfeld zu bieten.

    Das ist mir wichtig.

    Aber z.B. ein Gegenstand?

    Spontan fällt mir nur ein, dass ich bei einem Feuer oder Hochwasser nach den Kindern und dem LV auf alle Fälle die Fotoalben zu retten versuchen würde!

    Dann gibt es natürlich auch noch andere Sachen, mit denen ich mich gerne schmücke, aber ob ich sie wirklich so dringend bräuchte, dass sie ein großer Verlust oder unersetzbar wären?

    Spontan fällt mir nichts ein, kann aber auch daran liegen, dass sie mir einfach so selbstverständlich geworden sind…

    So long,
    Corinna

    • Wortman said

      Unter Statussymbole zähle ich eher die Dinge, die im Stile von „mein Auto, mein Haus, mein Boot, meine Mätresse *g* usw.“ angeschafft wurden.
      Wer Familie hat, wird das eh sofort als unverzichtbar deklarieren – zumindest sollte es so sein.

      • Ähm, dann wäre mein einziges „Statussymbol“ mein klappriges Fahrrad, *ggg*. (Unser Auto mag ich nicht, und das, was ich mögen würde, ist eine Familienkutsche und somit als Statussymbol völlig ungeeignet, *ggg, und Wohnung zählt für mich zur Sicherheit rund um die Familie).

        So long,
        Corinna

  6. paleica said

    eine schöne liste (=

  7. engelchenfiona said

    eine wunderbare liste, hast das herz am rechten fleck mein lieber und es scheint verdammt groß und liebend zu sein 🙂

  8. theomix said

    Keine Sattussymbole. Und die ersten vier Photos zeigen auch keine Dinge.
    Das finde ich freundlich, dass du da ehrlich reflektierst.

  9. Julchen said

    Das ist ja süß von dir, Daddy 🙂

  10. ronja said

    Huhu lieber worti,
    nur ein kurzes „ich lebe noch“, bin zur Zeit beruflich im Stress und habe den Kopf mal wieder voll bzw. zu voll, muss erst mal wieder etwas Ruhe einkehren lassen, um zu sortieren, sondieren und dann mal wieder etwas zu schreiben.

    Auf diesen Bildern sehe ich einen glücklichen Wortmann – schön zu sehen und ich wünsche Dir, dass es immer so bleibt! Die Kätzchen sind süüüüß.
    Liebe Grüße Ronja

  11. nicky said

    eine super liste und schöne fotos!!

  12. escara said

    Hallöööchen
    Sehr schön dein Beitrag zu Unverzichtbar! Deine Liste kann ich unterschreiben, mir gehts auch so.
    Liebe Grüsse Esther

  13. […] ein Wochenende hier runter kommen. Steht aber noch nicht fest. Dafür kommt im August meine große Tochter. Da freu mich mich besonders drüber. Wir haben uns lange nicht […]

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: