Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Leben erklärt

Posted by Wortman - 13. Oktober 2009

Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind,
ist das Leben erklärt.

Mark Twain

33 Antworten zu “Leben erklärt”

  1. Ach, Mark Twain war soundso einfach nur ein sehr sehr lässiger (und verschroben weiser) Mensch.

    So long,
    Corinna

    • Wortman said

      Der gefällt mir aber *ggg*

      • Ja, klar. Mir auch. Ich war mal auf einer Führung in seinem Haus in Massachusetts. Echt lässig. Und so ein guter Sinn für Humor!

        Er hat sich z.B. von einer Europareise ein Bett mitgebracht — und dann mit dem Kopf zum Fußende hin geschlafen, denn: wenn er sich schon finanziell ruiniert und so ein Bett kaufe, dann wolle er wenigstens die Verzierungen am Kopfende sehen, ;-). Außerdem war er einer der wenigen ersten, die (überhaupt) ein Telefon hatten — und beschwerte sich fortan, dass das Teil ständig klingele, *ggg*.

        Ich mag den Kerl.

        So long,
        Corinna

  2. Follygirl said

    Jau. jau….mein ick auch so…
    LG, Petra

  3. Blueswoman said

    …da ist wohl was Wahres dran :).

    Liebe Grüsse
    🙂

  4. Anni said

    Yes. Explains a lot. 😀

  5. theomix said

    Was ich bei wikiquote fand:
    „Wir wollen annehmen, daß wir alle teilweise verrückt sind. Das würde uns einander erklären; es würde viele Rätsel lösen.“ (Christian Science, Buch 1, Kap. V)
    Das ist nicht ganz so extrem.

  6. Beruhigt mich ungemein. Ich dachte immer, ich bin eine der wenigen Verrückten. Aber wenn alle…, na ja dann.

  7. Sany said

    Das erklärtwieder einiges was ich heute erlebt habe ^^

  8. Bonafilia said

    juhu….das ist es! 😉

  9. Genau dieses Sprichwort habe ich nun noch gebraucht. Bin grad von einem „Abendgespräch“ zurückgekommen und mir wummert jetzt so richtig der Schädel. Wahnsinn, was manche Menschen alles erzählen können…

  10. Ein sehr wahrer Spruch. Allerdings möchte ich hinzufügen, da ich vor nicht allzu langer Zeit die Autobiographie Mark Twain’s gelesen habe, die erst nach seinem Tode veröffentlicht werden durfte, daß der gute Mann so locker nun wirklich nicht gewesen ist. Er hatte vor allem recht radikale politische Ansichten, eine latente Neigung zur Schwermut, die nach dem Tode seines kleinen Sohnes, für den er sich zeitlebens die Schuld zu geben pflegte, aber vor allem nach dem Ableben seiner Frau und einer seiner beiden Töchter schon sehr häufig äußerte. Er neigte zur Bitterkeit, zur Euphorie einerseits und oftmaligen Falscheinschätzung seiner Mitmenschen andererseits. Er muß recht großspurig, auch überheblich gewesen sein. Bei seinen Dinnergesellschaften und Tee-Nachmittagen durfte niemand außer ihm das Wort führen. *G’scheithaferl-Modus aus* 😉

    • Wortman said

      Danke für die kleine Einführung. so genau habe ich mich mit dem Mann noch nicht beschäftigt.

      • Gerne. Ich habe bis vor knapp einem Jahr auch nur seine sehr humorvollen und heiteren Werke gekannt, mit Tom Sawyer und Huckleberry Finn bin ich quasi aufgewachsen, weil die Bücher über diese beiden Lausejungs zu jener Literatur gehörten, die mein Vater sehr gerne im Deutschunterricht vorgetragen hatte. Daß Mark Twain privat die sehr düstere Hälfte seines Janus-Gesichts zu tragen pflegte, hat mich nach dem Lesen einer Biographie und seiner Autobiographie auch sehr erstaunt, ja, sogar teilweise entsetzt.

        • Wortman said

          Bin ja auch mit Tom und Hucky aufgewachsen 🙂
          Manchmal sollte man vielleicht doch die Finger von Biographien lassen 😉

          • Na ja, das war schon gut, diese Bücher zu lesen. Das hat den Eindruck vom locker-flockigen Märchen- und Geschichtenonkel Mark Twain ordentlich gerade gerückt. 😉 Und mit diesem Spruch, den du zitierst, hat er ja so was von Recht. 😉 Wobei ich hinzufügen möchte, daß ich wirklich ausgesprochen gern verrückt bin. 😀

  11. Jaaaa! Deshalb isses ja auch so spannend und aufregend für mich, es mit mir auszuhalten! 😀

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: