Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Das Ding mit den Suchbegriffen

Posted by Wortman - 14. Oktober 2009

Zuletzt habe ich eine Liste im Juli online gestellt. Da waren ja schon urige Sachen dabei. Inzwischen wird es teilweise noch wilder:

sexstellungen beim menschen
*äääh* Hallo? Suchst du sonst nach Tieren?

lego pervers
Ich hab nur anständiges Lego… denk ich mir…

tieger ketzen
Wie geht denn das?

begehre keinen anderen mann
Niemals nicht – ich interessiere mich ausschließlich für Frauen.

lego domina
Brauchst eine Bauanleitung oder soll sie dich mit Lego bestrafen?

heilende wurzel aus älegeu
Von woooo?

verflucht sei der mann, der die frau zum
Da war er wohl hin, bevor er was anstellen konnte…

blas  engel
Das kann man auch freundlicher sagen, oder?

absinth tötet vampir
Hey, Vampire können sich nicht tot saufen…

burg holland
Da kann ich dir diese anbieten: Vesting Bourtange

49 Antworten to “Das Ding mit den Suchbegriffen”

  1. patsy said

    verflucht sei der mann, der die frau zum
    Da war er wohl hin, bevor er was anstellen konnte… Hihihihihi, das gefällt mir am besten :mrgreen:

  2. Sany said

    *g* echt lustig 😉

  3. Fara said

    wegen der lego domina – es gibt eine aus legos gebasteltes gag-bild mit einer entsprechenden szene, ich vermute das wurde gesucht. 😉

  4. Lilie said

    Na, hallo, was wird denn da alles auf deinem Blog vermutet 😉
    Das sind ja die reinsten Schenkelklopfer …
    Liebe Grüße

  5. sunny11178 said

    ich frag mich nur immer, wie die leute mit solchen suchanfragen dann auf dem eigenen blog landen. ich hatte letztens „s*ex mit dicken frauen“ als anfrage. sorry, aber damit kann ICH doch nicht dienen!?

    dafür gibts neue katzenfotos 😉

  6. Claudia said

    *lach*
    „Es scheint, als sei die gesamte europäische Elite der Literatur und der bildenden Künste im Absinthrausch durch das ausgehende 19. und beginnende 20. Jahrhundert getorkelt.“

    also macht er genial!
    na dann …

    hätte ich jetzt gern einen Absinth!

    • sunny11178 said

      Den könnt ich grad auch brauchen… 😉

      • Da schließe ich mich sehr gerne an. 😉

        Worti, du schreibst oben, daß du dich ausschließlich für Frauen interessierst. Was is‘ aber nu mit deinem BexXi-Hasi? 😉

        • sunny11178 said

          Na dann prost! Ich hab mir grad mangels Absinth noch eine Flasche Wein aufgemacht, um wieder runterzukommen 😉

          • Auweh! Hast du Stress? Ärger? Kummer?

            Die Tele*kom hat übrigens vor ein paar Tagen schön brav eingelenkt. Ich habe seit zwei Wochen wieder meine normale Flatrate und die zuviel eingezogenen Gebühren werden mir gut geschrieben und mit den nächsten Rechnungen ausgeglichen. Noch einmal ein herzliches Dankeschön für deine Hilfe! 🙂

            • sunny11178 said

              Hey, das freut mich zu hören! 🙂 Wollt schon ein paarmal nachfragen… Hab doch gern geholfen 🙂 Und mach ich auch in Zukunft gern.

              Ärger? Naja, ich versuche, mich nicht von meiner seit gestern wieder grundpositiven Stimmung abbringen zu lassen, aber ich hatte gerade ein 1,5-Stunden-Telefonat, das es mir sehr schwer macht, mich nicht aufzuregen 😉

  7. @Sunny: Oh, oh! Und das quasi mitten in der Nacht! Wir können virtuell anstossen, ich halte mich seit dem Abendessen an einem Fläschchen Dornfelder fest. Australischer Shiraz wäre mir schon lieber, aber ich hatte beim Einkaufen heut Nachmittag leider nicht genug Geld dabei. 😉
    Prösterchen!

  8. Wortman said

    @Freidenkerin: Um dir was zu BexXi und mir zu sagen, muss ich erstmal wissen, was du von BexXi weißt. Aber das bitte per Mail, ok? 🙂

    @Claudia: Absinth war früher DAS Rauschmittel der Künstler. Man sagt, wenn die im Absinthrausch die grüne Fee erscheint, bist du am Höhepunkt deiner Kreativität. Die meisten großen Maler haben ihre besten Werke im Absinthrausch gemalt.

    @Sunny: Lass dich davon nicht runterziehen. Du warst grade auf dem Weg ins Licht. Also bleib auf der Leiter nach oben. hoch gucken, nicht nach unten. Versprochen?

  9. TVdame said

    Ach, das ist eine tolle Idee, die Liste mit komischen Suchbegriffen zu veröffentlichen… sollte ich auch mal machen 😉

  10. Lilo said

    Nur einmal in irgendeiner Geschichte das s-Wort erwähnen und schon gehts los *gg*

  11. Wortman said

    @Sunny: Telefonieren kannst du ja, nur solltest du bestimmte Personen da auslassen 😉
    Brauchst noch ein paar positive Gedanken? Schick dir ein paar rüber 🙂

  12. claudy said

    LOOOOL sehr geil *lach*

    wollte schon seit wochen auch mal wieder meine suchbegriffe posten und vergesse es dann immer… mist.

  13. sunny11178 said

    Bei mir warens heute Knie-Strumpfbänder für Herren 😉

  14. search request XIII…

    heute mal anders, denn auch bei mir haben sich mittlerweile ein paar kuriosa angesammelt:
    knie strumpfbänder für herren => sorry, kann ich nicht mit dienen.
    strumpfhalter strümpfe befestigen => auch nicht mit ner bedienungsanleitung.
    regenbogen v…

  15. […] von Wortman am 10. August 2010 Das letzte Mal ist ja schon länger her. Wird Zeit, wieder einen Blick in die Welt der Suchbegriffe zu werfen, mit […]

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: