Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Paradalische Inspiration

Posted by Wortman - 20. Oktober 2009

Da hatte die liebe Paradalis im Juni 2009 einen Text online gestellt und dazu ein Foto eines Brückendurchganges. Dieses Bild hat mich irgendwie magisch angezogen und auf meine Bitte hin, stellte Paradalis das gleiche bild noch einmal in S/W online. Kaum war das S/W-Bild online, flitzten ein paar Inspirationen durch mein Gehirn.

Bei Paradalis: Das Originalbild

Meine Interpretationen

Bild:  H. aka Paradalis
Bearbeitung: T.R. aka Wortman

Werbeanzeigen

26 Antworten to “Paradalische Inspiration”

  1. Lilo said

    Ich finde die Bilder sehr beängstigend… besonders beim zweiten und dritten wird mir ganz mulmig zumute..

  2. Dieses Motiv verwirrt mich immer wieder.
    Die erste Aufnahme erinnert mich an ein Bühnenbild auf dem viele Ameisen rumkrabbeln.
    „Komm tritt ein“ Keine zehn Pferde und viele gute Worte würden mich dazu bewegen. Duster und unheimlich der Eindruck.
    „Welch seltsames Licht blendet mich“ Mein Instinkt schreit: „Renn so schnell du kannst, nichts wie weg hier“
    Höchste Alarmstufe!

  3. Huh! Unheimlich! Aber ich bin die grooooße Zauberfee Baracania, und rufe nach meiner Armee Glühwürmchen. Und von ihrem sanften Schimmer eingehüllt und beschützt, fürchte ich keine finsteren Ecken, düsteren Gänge und unheilvollen Brücken… 😉

  4. paradalis said

    Na toll toll toll!! Jetzt lockst du mich doch wahrlich aus meiner Isolation. Fast fühlte ich mich darin schon begraben. Du bist ein ganz schöner Gauner! Du wusstest, dass ich mich dazu äußern werde, oder? 🙂
    Aber ich bleibe dabei, es gruselt mich. Und ich bin jetzt noch ratloser. Gehe ich zurück in meine Isolation oder bleibe ich wie magisch festgeklebt noch ein Weilchen bei dir auf dem Blog, schaue die von dir bearbeiteten Fotos an und überlege, in welche Richtung es mich nun treibt?

    Ich muss schmunzeln. Seit Tagen wieder einmal. Über die Kommentare und habe gerade das Gefühl, ich lege mich mal vertrauensvoll ich die Arme der grooooooooooooooooooooßen Zauberfee Baracania. All diejenigen, die sich ebenfalls gruseln, finden dort ganz sicher auch Platz!

    Danke Torsten.

    !

    Ich wünsche einen schönen Tag in die Runde,
    liebe Grüße
    Heike.

    • Meine Liebe, die groooooooße Zauberfee Baracania schließt dich gerne in ihre Arme. 😉
      Und mag das Licht eines einzelnen Glühwürmchens auch nicht sehr erhellend sein, viele, viele, viele Tausend davon vermögen selbst die düsterste Finsternis zu durchdringen! 😀

    • Wortman said

      Na logisch lock ich die holde Paradalis ans Licht. Natürlich war es mir klar, dass du nicht unkommentiert gucken würdest 😉 Nur so geht das. 🙂
      Nein, du wirst diese Bilder aufnehmen und schauen, welche Richtung dir mehr zusagt. Dann entscheidest du, welche positiven Signale durch das entsprechende Bild ausgelöst werden.

      Ja, lass dich von Baracania umhüllen und ein bisschen leiten. Das kann niemals schaden.

  5. horus1969 said

    Das blutgefrierende Gruselkabinett im Luftschutzbunker oder so …
    Das Bild in der Mitte ist sehr gut!

  6. paleica said

    oh das ist schön. die pixelbearbeitung gefällt mir sehr gut und die dritte mit dem licht appelliert an meine fantasie (=

  7. Micha said

    wenn man das Originalbild sich dazu anschaut, ist man erstaunt, was für eine Stimmung du gezaubert hast!

    danke für diese tolle Idee!

  8. Angie said

    Tolle Umsetzungen, ein sehr schönes Bild. Bei dir finde ich das Letzte sehr magisch!

  9. Franz said

    Netter Artikel, ich werde jetzt auch gleich wieder weiter blättern hier. Bis später.

  10. […] Gedanken einpflanzen. So z.B. die Sache mit dem „Ulukl“ von der Freidenkerin oder eben dem Brückenbild von Paradalis. Ein Teil des Bildergeschichten-Exposés von dem „Ulukl“ liegt hier schon […]

  11. […] letzte Bildbearbeitung ist ja auch schon einige Zeit […]

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: