Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Shallow Ground

Posted by Wortman - 23. Oktober 2009

Dieser Alptraum könnte nicht schlimmer werden – dachte Sheriff Jack Sheppard, als er seine letzten Sachen packte, um die kleine Stadt Shadow Valley für immer zu verlassen. Aber was Jack lernen musste war, dass die schrecklichen Ereignisse, die in den letzten Jahren hier passiert sind, noch nicht so schnell zu Ende sein werden.
Fast ein Jahr nach dem brutalen, ungeklärten Mord an einem Mädchen aus der Stadt erschien ein nackter, blutüberströmter Junge auf der Treppe der Sheriff Station. Das Blut tropfte noch immer von dem Messer, das er in den Händen hielt. Es war das gleiche Messer, mit dem das Mädchen vor einem Jahr ermordet wurde. Der Sheriff suchte nach der wahren Identität des Jungen und nach weiteren Opfern.

Langsam merkt er, dass er sich auf einen furchtbaren Alptraum eingelassen hat. Denn wer ist nur der Junge, der scheinbar keine Vergangenheit hat und gar nicht existiert? Welche dunklen Geheimnisse verbergen sich im Wald von Shadow Valley? Sie sollten beten, dass diese Fragen niemals beantwortet werden…

22 Antworten zu “Shallow Ground”

  1. yvie said

    oh ja, das hört sich sehr gut an muss ich sagen. 😉 das ist nicht zufällig ein verfilmtes buch? irgendwie meine ich, dass mir die beschreibung bekannt vorkommt…
    ich hoffe du hast die harten tage gut überstanden und wünsch dir ein schönes wochenende.

  2. Lilo said

    Der Name Sheppard erinnert mich irgendwie an Stargate Atlantis.

    Aber ehrlich.. die Beschreibung dieses Films – den ich übrigens gar nicht kenne – erinnert mich an das Buch das ich gerade lese. Blut, Messer, Mord, Opfer… alles dabei. Ich kann das Buch immer nur häppchenweise lesen, weil es so erschreckend ist. Früher mochte ich Grusel- und Horrorfilme viel lieber.

    Gute Nacht 🙂

  3. tonari said

    Mir wird schon beim Bild ganz anders .-(

  4. Lilie said

    Ui, wie gruselig, das Bild verursacht schon Herzklopfen …

  5. GunWoman said

    Oh klingt mal wieder nach einem guten Film 🙂 …wir haben uns erst kürzlich im Kino „Inglorious Basterds“ angesehen. Den Film fand ich auch gut. Aber bei manchen Szenen wurde es mir schon etwas anders….Tarrantino hat schon ein Händchen fürs Detail.^^

  6. Xander said

    Wieder ein Film mehr auf meinem Amazon-Wunschzettel…

  7. Lilo said

    Sag Bescheid wenn du mal Krimis oder sowas brauchst 😉

  8. Wortman said

    Cupido sagt mir so nichts. Hab in letzter Zeit recht wenig gelesen – leider – und dann waren es eher historische Romane.

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: