Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Stöckchen zum Blog

Posted by Wortman - 9. November 2009

Sammy hat sich ein kleines Stöckchen ausgedacht, dass ich recht interessant finde. Dementsprechend habe ich es mir geholt, und wer will, kann es gerne mitnehmen.

1. du besuchst einen neuen blog. was liest du als erstes?
Den neuesten Artikel.

2. interessiert dich die „über seite“ falls vorhanden, weil du etwas über die person erfahren möchtest die da schreibt?
Wenn der Blog eine „Über“-Seite hat, guck ich mir die immer an. Manchmal sehr interessant, was man dort findet.

3. schaust du dir auch die vorherigen einträge an oder nur den aktuellsten?
Was sich auf der Startseite befindet, gucke ich mir auch an.

4. liest du manchmal im archiv?
Eher selten. Es sei denn, die Seite ist so interessant, dass ich mehr wissen möchte.

5. hälst du ein gästebuch fuer überflüssig?

Nein! Manche Dinge passen eher in ein GB als wie in einen Beitrag. Außerdem spart man sich so den Hinweis auf ein „OffTOpic“.

6. müssen dich die farben und die gestaltung eines blogs ansprechen damit du ihn wieder besuchst?
Nein, dass hat auf meine Besuchshäufigkeit keinerlei Einfluss.

7. bist du eher ein blog-abonnent und wartest gespannt auf den nächsten eintrag oder besuchst du einen bestimmten blog nur bei deiner ausführlichen blogrunde?
Ich hab keine Abonnenments und auch keinen Feedreader. Ich mach meine Blogrunde immer quer durch meine Links und schau mir Sachen an, die mich bei „neueste Beiträge“ durch die Überschriften anlocken.

8. wie lange bloggst du schon?
Seit ca. März 2007

9. was findest du interessanter, ein blog oder ein forum?
Schwer zu sagen. Normal ist ein Blog interessanter, da er sich oftmals mit den verschiedensten Dingen beschäftigt, während ein Forum doch hauptsächlich einem bestimmten Thema gewidmet ist.

10. hast du schon mal schlechte erfahrungen mit dem bloggen gemacht?
Wenn ich von zwei bestimmten Bloggerinnen mal absehe, kann ich nur sagen, dass ich im Grunde keine schlechten Erfahrungen gemacht habe.

11. findest du es unhöflich wenn du schon einige male einen blog besucht hast, aber keinen gegenbesuch bekommst?
Klares „Nein“. Ich bin viel in den Blogs unterwegs. Ich kommentiere sehr gerne aber erwarte nie, dass jemand einen Gegenkommentar abgeben muss. Wenn was kommt ist es schön, wenn nicht, dann ist es auch ok.

12. liest du die kommentare die andere vor dir geschrieben haben?
Wenn ich einen Beitrag kommentiere, schaue ich mir immer alle Kommentare an. Manchmal erst hinterher, aber ich gucke bzw. lese sie.

Advertisements

38 Antworten to “Stöckchen zum Blog”

  1. Lilo said

    Ein schönes Stöckchen.. aber du hast ja die meisten Fragen schon „richtig“ beantwortet 🙂

  2. Sabine said

    Interessantes Stöckchen 🙂

    Die Feedreader hab ich nach langem Zögern doch eingerichtet. Ist vor allem bei den Blogs praktisch, bei denen nur alle paar Tage was Neues passiert.
    Äger mit Bloggerinnen gehabt 😯 … ich hoff, das war nichts allzu Fieses. Mir ist das bis jetzt zum Glück erspart geblieben …
    Ich wünsch dir eine angenehme Woche
    Sabine 🙂

    • Wortman said

      Richtig „Ärger“ kann man nicht sagen. Die eine schreibt gerne ohne Benehmen – sieht man noch im Beitrag „Nebelsonne“ und die andere verfolgt mich „heimlich“ seit einem Streit vor Monaten. Guckt, ob sie über irgendwas hier in ihrem Blog lästern kann.
      Da steht man meilenweit drüber und lacht sich kaputt 🙂

      • Sabine said

        Scheint, als wärst du mit einem sonnigen Gemüt gesegnet 🙂
        Ich kenn Leute, die können sich mit sowas richtig aufschaukeln – dann bekommen die Störenfriede genau das, was sie suchen: Aufmerksamkeit 🙄

      • Wortman said

        Sehr sonniges Gemüt. Ich bestehe aus 95% Humor. Da ist es verdammt schwer, mich richtig böse zu machen… die letzten 5 % reichen dann aber auch für 2 Leute 😉

        Genau DAS versuche ich den Leuten ja immer klar zu machen. Je mehr man auf Beleidigungen etc. eingeht, desto wilder wird es. Denn das ist es ja, was sie wollen: Deine Aufmerksamkeit und das du dich ärgerst, während „die“ sich dabei schlapp lachen.

  3. Marianne said

    wenn ich mir dieses stöckchen nehme muss ich mich da irgendwo anmelden ???

  4. Lilo said

    Ach soooooo *g* Sag das doch gleich 😉 Ich werde das Stöckchen für morgen mitnehmen, ok? *g*

  5. paleica said

    oh, noch jemand ohne feedreader. ich dachte immer ich wäre die einzige (= interessant zu lesen!

  6. Moni said

    Na das ist ja mal ein intressantes Stöckchen und werde es mir mal mitnehmen.

    Liebe Grüße

  7. zillie said

    Ich hab’s auch mal mitgenommen… kann ich selbst nicht verstehen… *gg*
    Schöne Grüße bei dieser Gelegenheit…

    • Wortman said

      Ja holla Zillie – schön, dich mal wieder zu lesen 🙂
      Dann komme ich nachher mal schauen, ob du es schon online hast 😉

      • zillie said

        Ja, .. schnell, ne?! *lach*
        <> .. ich weiß ja nicht, was Du genau darunter verstehst, aber so 2 Jahre habe ich gelegentlich zurückverfolgt, wobei allerdings nicht täglich bebloggt wurde. Hab ich auch nicht alles in einem Rutsch gelesen…
        Und das mit dem Charme… wer weiß, .. vielleicht war es das ja… Ne bessere Erklärung fällt mir auch nicht ein..

      • Wortman said

        Also ich nehm den Charme – ist ja ein Kompli für mich 🙂

        Na gut, das ist dann was anderes. Ich dachte, du hättest dich in einem so Tag für Tag durch einen ganzen Blog gewühlt…

  8. Samantha said

    hallo Worti,

    danke fuer’s stoeckchen mitnehmen. musste natuerlich gleich mal gucken kommen und deine antworten lesen *grins*

    du hattest also auch schon mal aerger im blog? bei mir schreibt neuerdings immer jemand der gerne beleidigen will. bei mir werden solche kommentare sofort geloescht, denn ich lasse mich auf so was gar nicht erst ein. habe meine lektion naemlich gelernt, damals als ich noch in einem deutschen forum geschrieben habe. da gab’s auch mal einen ganz heftigen streit der immer mehr ausartete. nee also auf so was hab ich keinen bock mehr. darum meide ich foren auch wie die pest.

    gut dass du ein sonniges gemuet hast. ich bin da ja auch so. man sollte sich so bloede kommentare erst gar nicht zu herzen nehmen, sondern solche arme leute die so was abgeben, eher belaecheln.

    ich wuensch dir noch ’nen schoenen rest dienstag. bei mir hat er ja erst mal angefangen.

    liebe gruesse
    Sammy

    • Wortman said

      Huhu Sammy, hab ich doch gerne mitgenommen 🙂
      Ich hab ein paar der ärgerlichen Kommentare stehen lassen und ironisch geantwortet – und schon ist Ruhe 🙂 Ich lasse mich da nicht verleiten. Ist alles nur virtuell und nicht real. Wer sich virtuelle böse Worte zu Herzen nimmt, dem fehlt es an nötigem Selbstvertrauen. Ansonsten würde es nichts ausmachen.

      Ich lache eh über solche Leute – denn oftmals entpuppen sie sich im realen Leben als Weichtüten, die sich in der virtuellen Welt als Beserker oder Oberzicken aufführen.

  9. Gucky said

    Wenn man selber ein gutlaufendes Forum hat ist das eine Sauarbeit. Wenn ich in anderen Foren bin (jenachdem wo), da gibt es manchmal durch die Moderatoren ganz schlimme Auswüchse. Deswegen lese ich meist nur !
    Im eigenen Blog bin ich niemanden verantwortlich und kann – solange ich mich an die Gesetze halte – schreiben was ich will und den Blog im Aussehen so gestälten wie ich will!
    Ob alle Besucher meine Praktiken, also wie ich das alles so handhabe, gut und richtig finden, interessiert mich nur am Rande.
    Ich schreibe auch niemanden vor, wie er sein Blog zu führen hat. Obwohl ich mir manchmal einen kleinen Tipp nicht verkneifen kann… :mrgreen:

  10. […] lieben Wortman habe ich ein Stöckchen eingefangen und mitgenommen. Also frisch ans […]

  11. Blog-Stöckchen…

    Schon am Dienstagmorgen stolperte ich bei Wortman über ein Stöckchen zum Thema “Blogs”. Inzwischen habe ich es u.a. auch bei Karibale und Hoshi gesehen und nun will ich auch endlich meinen Senf dazu geben. Du besuchst einen neuen Blog. W……

  12. […] ein Blogstöckchen! 🙂 Nachdem in dem Blog  Wortman vor einigen Jahren ein Stöckchen bereitgelegt wurde und Hans, Moni sowie Ann-Bettina das […]

  13. Auch wenn das Stöckchen schon etwas älter ist, halte ich das Thema für aktuell wie eh und je. Daher habe ich es aufgenommen und meinen Senf zu den gut formulierten Fragen gegeben. http://derwortkrieger.de/wenn-der-besucher-zweimal-klingelt-ein-blogstoeckchen-in-12-akten/

Trau dich! Lass paar Worte da...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: