Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Die Perchten kommen…

Posted by Wortman - 12. Dezember 2009

…und  ziehen laut scheppernd durch Freising. Angeführt werden sie durch den Nikolaus.

Bilder: T.R. aka Wortman

Werbeanzeigen

40 Antworten to “Die Perchten kommen…”

  1. Uiiih, die sind aber herrlich schauerlich schön! Ich liebe solche Urgestalten! Die haben bestimmt einen ganz schönen Radau gemacht. Vor einigen Jahren durfte ich mal das Krampus-Laufen in Lienz ansehen, da bebte die Erde vor lauter Glockenscheppern, Kettenrasseln, Stampfen und Brüllen!

  2. Lilo said

    Uh… da bekommt man ja richtig Angst! Wie gruselig… Hoffentlich kommen die nicht an meinem Fenster vorbei…

  3. Bettina said

    Da bekomme ich eine Gänsehaut vor Schreck.

  4. theomix said

    Immerhin, der echte Niko mit Mitra und Stab. Und dann gleich ein ganzes Kommando an Knecht-Rupprechten…

    • Wortman said

      War ein super Spektakel heute Abend in der City 🙂
      Bei uns im Norden gibt es das ja nicht.

      • theomix said

        Bei der Freidenkerin habe ich schon passend kommentiert: Getauftes Heidentum – eine typisch katholische Lösung. Im protestantischen Norden hat man so was weggepustet. Aufs platte Land und in die Heide, wo dann die Spökenkiekerei losging. Aber das ist eine andere Geschichte.

      • Wortman said

        Da hast du wohl nicht ganz unrecht Theomix. Die Kathos waren immer fix dabei – entweder Christianisierung oder Ausrottung…

  5. Wortman said

    @Lilo: Drück dir die Daumen 😉
    Was so das „fit werden“ angeht 🙂

  6. Mizi B. said

    Ich hab die Perchten im letzen Jahr in Kirchseeon erlebt. Mal ganz ehrlich: es war kalt, saukalt sogar und ansonsten – es war ein Spaktalen, das vorgeführt wurde. Dahinter war nicht wirklich was.
    Ich hab so das Gefühl, man macht auf Tradition, aber wirklich verstehen oder gar fühlen kann man es nicht.

  7. Lilie said

    Ui, die sehen ja zum Fürchten aus. Das war bestimmt ein aufregendes Spektakel …
    Lieben Gruß
    Iris

  8. Elisabeth said

    Oh, wann? Jetzt schon? In Oberösterreich bin ich in den Raunächten rund um Silvester „Perchteln“ gegangen, als ich noch zur Schule ging 🙂 Der Winter ist doch noch gar nicht da, als dass sie da schon was vertreiben könnten!? 😉

  9. Der reinste Horror, aber dabeisein würde ich schon mal gerne.;)
    Natürlich in der Schar der Perchten! :mrgreen:

  10. Sany said

    Uuuh. Bei uns gibts so was nicht …
    Töchterlein würde durchgehen … und ich könnte es ihr nicht mal verübeln 😉

  11. […] Kommentare (RSS) « Die Perchten kommen… […]

  12. syntaxia said

    Fast wollte ich schreiben:
    Andere Länder – andere Sitten..
    Na ja, Freistaat Bayern eben, oder?!
    Da ich die meiste Zeit auch eher im Norden (OWL)weilte, kenne ich sowas nicht.
    Kann ich mir vostellen, dass du deinen Spaß hattest, Wortmann!
    Für mich ist schon das zu gruselig, danach könnte ich nicht mehr schlafen!!
    Wenn ich dann so durch dein Blog scrolle… oh jee, manchen Eintrag mit Filmtipp kann ich nicht lesen…

    ..grüßt dich das Sensibelchen syntaxia

    • Wortman said

      Wenn du so sensibel bist bei Filmen, solltest du zumindest die Kategorie „Film: Asien“ meiden 😉
      In der anderen Kategorie findest du auch recht schöne Filme 🙂

      Bayern war schon immer anders 🙂 Merk ich in diesem halben Jahr immer wieder 🙂
      Ich komme ja auch aus dem Norden (NS/HB). Bei uns gibt es solche Bräuche mit den Perchten oder aus dem Oberland mit dem Krampus ja auch nicht. Deswegen war das schon recht interessant gestern.

  13. Anni said

    Oh, the Krampus! I would not have known of his existence if it hadn’t been for my German and Austrian friends! I sort of prefer the villans before the saints… 😉 Nice pictures, W!

  14. Ich kenne keine Perchten, habe also wieder was erfahren, ohne so richtig zu begreifen, was für ein Brauch dahinter steckt. Sollte der Winter vergrault werden? Die Fotos sind gut. Da muss man mittendrin sein, um solche Schnappschüsse hinzukriegen. fr. Gr.ML50ff

    • Wortman said

      Bis gestern kannte ich diese Perchten auch nicht 🙂
      Sie sollen den Winter vertreiben und machen deswegen mit Rasseln und Trommeln viel Lärm. Necken und erschrecken gerne Kinder usw. 😉
      Ja, ich war mittendrin mit meiner Kamera – dafür gab es auch ein paar auf die Mütze 😉

  15. Gruselig und laut, eine schauerliche Kombination. Aber sicher sehr interessant anzusehen. Einen guten Start in die neue Woche wünscht dir Gudi

  16. claudy said

    perchten… wieder was gelernt 🙂

  17. […] Umzug der Perchten in Freising. Abbau der Bühnenbilder nach dem Ende der Spielsaison 2009. Besuch des […]

  18. […] und zum Zweiten marschierte eine Horde Perchten auf den kleinen Christkindlmarkt. Da war was los. Zwackelmann war erst mutig und als sie näher […]

  19. Super Kostume..

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: