Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Stöckchen: When you were young

Posted by Wortman - 14. Dezember 2009

Da hat der Dr. Borstel ein nettes Stöckchen in die Bloggerwelt geworfen:
When you were young: Zeigt her eure Kinderfotos.

Die Idee fand ich gut, leider besitze ich kaum Bilder aus meiner Kleinkinderzeit. Die sind wohl noch, wenn vorhanden, bei meinen Eltern im Norden. Deswegen habe ich mein Einschulungsfoto eingescannt.

Ein Hungerhaken mit knallroten Haaren – zum Glück hatte ich dunkle Augenbrauen und so behielt unser alter Kinderarzt recht als er meinte: „Die Haare bleiben nicht rot“. In der Pubertät färbten sie sich innerhalb von 2 Monaten auf Dunkelbraun um.

Bild: T.R. aka Wortman

77 Antworten zu “Stöckchen: When you were young”

  1. Lilo said

    Was für ein kleiner Stoppel – süß 😀 (Okok, ich weiß das Wort ist total unmännlich, aber – es stimmt!) 😉

  2. Dr. Borstel said

    Mann, bist du aaaaaaalt. 😉 Im Ernst, freut mich, dass du mitmachst! 🙂

  3. Ini said

    huiii…

    solche Kinderfoto´s haben wir auch noch!

    niedlicher Knirps 😉

  4. Hihi wie süß 🙂 Da mach ich doch gleich mal mit bei dem Stöckchen.

  5. So ein junger Hüpfer :-), klar, auf dem Foto sowieso :-), aber ich dachte Du bist älter. Muß doch mal schauen, ob ich da noch was abgespeichert habe :-).

    Schönes Einschulungsfoto!

    Liebe Grüsse
    🙂

  6. […] gute Idee hatte Dr.Borstel. Er fragt, wer denn seine eigenen Kinderfotos im Blog zeigen würde. Bei Wortman habe ich das Stöckchen gefunden und nun zeige ich hier ein Kinderbild,  als ich drei Jahre alt […]

  7. So süß, ;-).

    So long,
    Corinna

  8. BexX said

    Hach Göttchen… Worti-Spatz!
    Wie herzerweichend. 😉 Genauso rot wie Deine 2 4Beiner. 😉
    Der Kreis schließt sich. 😉
    Wie das BexXelchen ca. 2 Jahre älter als Du auf dem Bild ausgesehen hat, weißte ja: http://outbexx.wordpress.com/2009/09/20/projekt-52-%E2%80%93-woche-38-%E2%80%93-vergangene-zeiten
    *Knutscher* 🙂

  9. Neosens said

    Der freche Michel scheint im Vergleich zu dir ein Musterknabe gewesen zu sein. Mei…der Schalk hüpft ja schon fast aus dem Bild 😉

    Ich finde dieses Foto klasse!!!

  10. Sehr schicke Schultüte! 🙂

  11. theomix said

    Ein weiter Weg vom schmächtigen Kerlchen zu dem Wortman von heute. Wie gut, dass sich ein Mensch verändert und verändern kann. Und was ich von dem Wortman hier auf dem Blog mitkriege: den möchte ich nicht missen…

  12. paleica said

    haha lustig du warst ja ein rotschopf! und tolle stutzen hast du da =D ich hab haufenweise kinderfotos von mir, hab ich alle voriges jahr zum 50er meiner mama eingescannt ^^

  13. Andreas said

    1969 – da war ich auch erstmal dran. Für mich war das und ist bis jetzt Horrrrooorrr!!!! 😦

  14. Worti, siehst du aber niedlich und brav aus auf dem Foto! 😆

  15. Was hast du gegen rote Haare? Warst doch ein niedlicher Bub. 😉

  16. frau kuni said

    apart auch der Aufsteller im Hintergrund. Wahrscheinlich guckst Du deshalb so skeptisch, weil Du Don-Duck-Don noch nie leiden konntest? Schade um die roten Haare *seufz

    • Wortman said

      Herzlich Willkommen auf meinem Blog, Frau Kuni 🙂
      Magst du rote Haare?
      Ich war mal ein unbedarfter, schüchterner kleiner Junge – ich denke, daher kommt der Blick 😉

  17. Sabine said

    Von rot auf dunkelbraun … schon lustig was sich die Natur so ausdenkt.
    Süßer Bub 🙂
    Ich kam grad in die zweite Klasse, als du eingeschult wurdest – gehörst also auch zur Prä-Pillenknick-Generation :mrgreen:

    Liebe Grüße
    Sabine

    • Wortman said

      Ich sags ja – so ab und an ist Mutter Natur auch mal ein böses Weib 😉

      Da bist ja nur knapp vor mir 🙂 Die 60/70er zum Aufwachsen waren schon irgendwie toll 🙂

      • Sabine said

        war irgenwie lässig … mir kommt das heutzutage alles so „zielgerichtet“ vor … 🙄 … ich glaub, du verstehst, was ich mein …

      • Wortman said

        Es ist heutzutage sogar sehr zielgerichtet. Wahrscheinlich liegen deswegen auch so viele Schüler am Boden, weil sie diesen Zieldruck gar nicht standhalten können…

        • Sabine said

          Ja, das denk ich auch. Und als Eltern steht man dann vor dem Problem, dass man ja alles richtig machen will 🙄
          Besteht „richtig machen“ möglicherweise darin, nicht ALLES mitzumachen???

          • Wortman said

            @Sabine: für mein Empfinden würde ich sagen, du hast es erkannt. Eben nicht alles mitmachen.
            Ich hab meinen Mädels auch immer gesagt, seit ihr selbst und werdet nicht zu Stromschwimmern. Auch wenn man das Gefühl hat, man steht dann abseits, am Ende gewinnt ihr doch. Die Mitschwimmer wird niemand sehen – sie fallen nicht auf.

  18. paradalis said

    *g*
    Guten Morgen.

    Glücklicherweise bist du inzwischen erwachsen.
    Wäre doch schlimm, wenn ich dich mit „süßer Fratz“ ansprechen müsste.

    🙂

    Hab einen schönen Tag,
    liebe Grüße
    Heike

    • Wortman said

      *lach* so darfst mich ruhig ansprechen – das stört mich nicht 🙂

      Ich war früher der totale Hämpfling – das war nicht immer schön – dazu war ich auch noch fast der Kleinste in meiner Klasse.

  19. […] Wortman bin ich auf dieses niedliche Stöckchen gestoßen, mit dem Dr. Borstel angefangen hat. Und weil ich […]

  20. Wortman said

    @Lilo: Sorry, aber solche Arnie-Muskelberge sehen doch nur lächerlich aus.
    Da denke ich dann immer, da versucht einer mangelndes Selbstbewusstsein mit Muskeln zu kaschieren…

  21. Elisabeth said

    So ein herziger Bub!!!! Ich liebe rote Haare! Du siehst echt total süß aus, ich würde dich sofort in die Arme nehmen! Aber der Schalk blitzte damals schon aus deinen Augen, gell? 😉

  22. 1969 gab es also eine Zuckertüte, weiße Kniestrümppfe und einen warmen Tag zur Schuleinführung.Was war in der Tüte drin? ich könnte mich an den Inhalt meiner Zuckertüte beim besten Willen nicht erinnen.fr.Gr.ML50ff

    • Ich hab‘ seinerzeit keine Schultüte bekommen! Meine Eltern wollten „das alles ganz anders“ machen als es der Brauch war. So bekam ich eine Puppe geschenkt, die ich gar nicht haben wollte, und stand einsam und verloren auf dem Schulhof herum – und bin die einzige gewesen, die keine Schultüte bekommen hatte! Ach, was war mir jämmerlich zumute!

      • Keine Schultüte – das ist sehr alternativ. Ich kann mir vorstellen, dass Du in diesen Momenten sehr traurig warst. Ich habe mich nicht nur auf meine Zukertüte, sondern auch auf die meiner Schwester gefreut, die drei Jahre später in die Schule kam. Auch wenn ich kaum was davon geschenkt bekommen habe. Allein der Gedanke, was da alles drin sein könnte,köstlich Süßes, war so verlockend. f.G.ML50ff

      • Wortman said

        Das glaube ich dir. Das war irgendwie immer das Schönste an der Einschulung. Auch meine Mädels waren gierig auf eine Schultüte 🙂

    • Wortman said

      Tröste dich Mona – ich hab auch keine Ahnung, was da wohl in der Tüte drin war…

  23. claudy said

    hehe, wie putzig!

    darf ich mir das stöckchen mitnhemen? 🙂

  24. TVdame said

    hehe…was haben Bambam, Sparrow und kleiner Wortman gemeinsam? 😉

  25. Julchen said

    voll knuffig 😉

  26. Moni said

    Hallo

    Na wie süß ist das denn.Na da hat ja dein Kinderarzt glück gehabt das er recht behalten hat.*g*
    Aber von meinem Mann der Neffe hat auch rote Haare gehabt und jetzt mit 16 sind sie nicht mehr rot.

    Liebe Grüße

  27. Kerstin said

    Chic in der Lederhos´n *gg* ISt doch eine??

    Zu dem Zeitpunkt wollt ich noch ein Jahr warten um in diese Welt zu rutschen 😉

    Lieben Gruß
    Kerstin

    • Wortman said

      Klar Lederhose 🙂
      Hab heute noch eine coole Schnürlederhose im Schrank hängen 😉 Zusammen mit meiner Bomberjacke sehe ich dann schon wild aus 🙂

      Naja, kann ja nicht jeder so alt sein wie ich 😆

  28. […] Das Stöckchen “When you were young” habe ich bei Lilo und bei Wortman entdeckt, die es bei Dr. Borstel aufgehoben haben Veröffentlicht in Allgemein, […]

  29. […] Bilder, Collage, Erinnerungen, Fotos, Mädchen, Menschen, Stöckchen by paleica Gesehen bei Wortman und Lilo, initiiert von Dr. […]

  30. Oh wie niedlich.
    Rote Haare finde ich schön..
    ok inzwischen sind deine
    andersfarbig..*schmunzel

    Liebe Grüss
    vom Kruemel

  31. […] Ein zusätzliches Foto von der Einschulung des Wortmans gibt es HIER. […]

  32. amorak said

    sooooooooooo herzig :0)

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: