Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Jahresrückblick 2009

Posted by Wortman - 1. Januar 2010

Januar
Das Jahr fing überaus traurig an. Silvester 2009 ist Maus Vater gestorben und so war dann Mitte Januar die Trauerfeier in Freising.

Februar
Im Februar gab es dann die eigentliche Beerdigung von ihrem Vater.
Der Rest des Monats stand unter den organisatorischen Belangen für den Umzug nach Bayern.
Ich kann auch shoppen.

März
Mitte des Monats war dann letzter Arbeitstag bei meinem alten Arbeitgeber. Bis zum Umzug wurden täglich Kartons gepackt. Wir konnten ja nicht „mal eben“ zwischendurch etwas transportieren und so musste alles penibel für den Komplettumzug gepackt werden.
Am 19. kam der Möbelwagen und der Umzug gen Bayern konnte beginnen.

April
Beitritt in der Laienbühne Freising e.V.
Beitritt im Historischen Verein Freising
Nach einem Tag Arbeitslosigkeit fing ich bei einer ZA an.

Mai
Maifest in Freising.
Besuch der Auer Dult
1250-Jahr-Feier in Buch am Erlbach.
Anmeldung bei BookRix.
Mittelaltermarkt Hallbergmoos.
Beginn mit dem Bühnenbau für die Saison 2009.

Juni
Mittelaltermarkt Stoibermühle
Auftritt der Altneuhauser Feuerwehrkapelle in Freising.
Dingel, unsere alte Katzendame, starb mit 21 Jahren.
Erstes Treffen mit der Freidenkerin.
Bei der ZA gekündigt, da sie ihre Versprechungen nicht gehalten haben.

Juli
Bei neuer ZA angefangen und als Loader am Flughafen München beschäftigt.
Altstadtfest in Freising.
Bambam und Sparrow geholt, damit Tiger nicht mehr so alleine ist.
Theaterausflug nach Neuenburg vor dem Walde mit Besuch vom Open Air Schauspiel „Der Hussenkrieg“.

August
Die liebe Freidenkerin kommt uns besuchen.
Besuch der „Zauberflöte“ als Open Air Veranstaltung auf der Burg Trausnitz in Landshut.
Meine große Tochter und ihr Freund kommen uns für ein paar Tage besuchen.

September
Das Freisinger Volksfest läuft mit einem Volksfestumzug am Ende.
Unser Kater Tiger stirbt im Alter von 15 Jahren.
Meine Geburtstagtagsfahrt zum Kloster Weltenburg, dem Donaudurchbruch und nach Kehlheim.

Oktober
Premiere der „Teufelsbraut“ im Asamtheater.
Besuch vom Legoland Günzburg.
Kleines Bloggertreffen in München.

November
Zur Spiel- und Kreativmesse ins M.O.C nach Freimann / München.
Theaterbesuch zur „Teufelsbraut“ zusammen mit der Freidenkerin.
Treffen mit Gorgorana und Mrs. Karibale in Freising.

Dezember
Umzug der Perchten in Freising.
Abbau der Bühnenbilder nach dem Ende der Spielsaison 2009.
Besuch des Christkindlmarktes in München. Auf dem Markt im Innenhof der Residenz gab es endlich auch Eierpunsch. Den scheint man in Bayern nicht so zu kennen.
Einen Tag vor Silvester Opa geworden.
Ruhiges Silvester gefeiert.

Besondere Menschen
1. Renee
2. Freidenkerin
3. Elisabeth
4. Lilo
5. Sunny

Allen Anderen sage ich auch dieses Jahr: Liebe BloggerInnen aus meinen Linklisten, ihr seid mir alle ans Herz gewachsen.
Ich möchte niemanden missen!

Statistik Januar – Dezember 2009

Total Views: 224.111
Bester Einzeltag: 881
Kommentare: 27.791

Referrer
1. roter-rabe.de
2. rt.jwenzel.com
3. wortwelten.de (Besuch über meine Domain)
4. sterntau
5. bigi64

Top Posts & Pages
1. Über (so toll seh ich immer noch nicht aus *g*)
2. 30 Tage – 30 Bilder
3. Der Kurs und der Lagerhaus Reggae
4. 20 Tage – 20 Tassen
5. 1250 Jahre Buch am Erlbach

Suchbegriffe
1. Lego
2. Lego Ritter
3. Geistererscheinungen
4. Unerklärliches
5. Black Devil Zigaretten

Klicks
1. Freidenkerin
2. Dirndl
3. Babbelschnute
4. Nirakatak
5. Paleica

40 Antworten to “Jahresrückblick 2009”

  1. syntaxia said

    Ein bewegtes Jahr ist vergangen, möge das neue euch viele glückliche Momente schenken!
    Gesundheit und Zufriedenheit wünsche ich dir, Wortmann.
    Und dazu echte Opafreuden – Glückwunsch!

    Alles Liebe!
    ..wünscht syntaxia

  2. diezicke said

    hört sich nach einem sehr interessanten Jahr an

  3. liebe grüße von mir, ein schöner jahresrücklblick—–auf bald!
    simonetta

  4. Lilo said

    Ein wunderbarer Jahresrückblick, Worti.. Da fällt nochmal so richtig auf, was du die letzten 12 Monate so alles erlebt hast und das war einiges! 🙂

    Mögen die kommenden Monate, wenn du das willst, ein weniger ruhiger werden – aber mindestens genauso spannend!

    • Wortman said

      Da steht ja eigentlich nur ein Bruchteil drin, Lilo 😉
      Die Ausstellungen und Ausflüge habe ich ja gar nicht großartig aufgezählt 😉

      Warten wir mal ab, was 2010 so zu bieten hat. vielleicht gibt es ja das ein oder andere Highlight im positiven Sinne 🙂

      • Lilo said

        Das wünsche ich dir jedenfalls, worti 🙂
        Mein Jahr war nicht halb so aufregend, denke ich. Das werde ich dann sehen, wenn ich den Rückblick schreibe und im Archiv wühle 😉

      • Wortman said

        Lassen wir uns überraschen, was wir Ende 2010 alles schreiben werden 😉

        Naja, wäre auch nicht traurig darüber, wenn man einen „ruhigen“ Rückblick schreiben könnte.

      • Lilo said

        Ich schreibe gerade an meinem Rückblick. Puh… ist ja richtig harte Arbeit, die ganzen Blogbeiträge zu durchwühlen! Aber irgendwie auch ganz interessant… 🙂

  5. Das ist auch bei dir ein sehr bewegtes Jahr 2009 gewesen. Hoffen wir mal, daß das neue etwas ruhiger und beschaulicher verläuft.
    Ich wünsche dir, Steffi, all euren Lieben und den Roten Rackern ein wundervolles, von Glück, Liebe und Gesundheit erfülltes Jahr! Und danke für eure Freundschaft! 🙂

    • Wortman said

      Was die Freundschaft angeht, da haben wir im gleichen Maße zu danken, liebe M. 🙂

      Warten wir mal ab, was 2010 so bringt – egal was – man liest es im Blog 🙂 Dir wünsche ich auch, dass sich ein paar Wünsche/Träume in 2010 erfüllen werden. Du hast es verdient.

  6. ladyschaft said

    Lieber Worti,
    Du hast wirklich viel erlebt 2009, auch viel Neues erfahren. Neues Zuhause, neuer Job, neue Vierbeiner … Ich wünsche Dir von Herzen, dass Du 2010 all diese Dinge nun genießen kannst, sie ausbaust, Deine Maus und Du ein bisschen zur Ruhe kommt und Ihr einfach glücklich seid mit Euren Rackern im Bayrischen 🙂 Ein erfülltes Jahr, eine Menge entspannter Stunden und gaaaanz viele Glücksmomente wünsche ich Dir! Petra – mir dem dicken roten Racker 🙂

    • Wortman said

      Naja Petra – ich tipp mal so, in einem halben Jahr schreibe ich auch etwas von zwei „dicken“ Rackern 🙂
      Danke für die Wünsche. Mögen sich für dich auch ein paar in 2010 erfüllen.

  7. Manuela said

    Ich wünsche dir auch noch ein gesundes neues Jahr…

  8. amorak said

    huiiiiiiiii .. spannend du ;O)

    ich werd dann wohl mal ein piratenbild machen müssen für dich *gg* .. weil es mir grad so unverschämt gut geht und mir danach ist. Ist es nicht cool wenn ein neues jahr beginnt und man den ganzen mist vom letzten den hasen geben kann ?

    drück disch
    jess

  9. Hi Worti,
    schön Dein Jahresrückblick.
    So etwas in der Art schwebte mir auch vor, aber ich habe es nicht gebacken gekriegt.
    Mangels Zeit und so – wie war das nochmal mit dem Multitasking? Ich glaub ich werd alt 🙂

    Ned, dass ich ned gern bei Dir les, aber Du schreibst zuviel … ich bin übergefordert!

    Wünsche Dir hier und jetzt und a bisserl zu spät ein gutes neues Jahr.

    herzlichst
    C. V.

    • Wortman said

      Vodia, ich dachte, ich Frauen seit immer multitasking fähig? 😉

      Dann schreibst eben einen kleineren Rückblick. Versuchen würde ich es ruhig.

      • Danke für die Vorschusslorbeeren!

        Ich blicke lieber nach vorn, als zurück – besonders was das letzte Jahr betrifft.

        Und weil ich es eben erst richtig gelesen habe:

        Herzlichen Glückwunsch OPI! 🙂

        Claudia

        P.S.: Opi, hast schon mal was von rote Augen wegretuschieren gehört? Ich mein manche Mamis haben ja rote Augen, weil vom Pressen Äderchen geplatzt sind, aber die von Deine Tochter sind eher blitzgeschädigt.
        Ähm ich weiß – soviel Info wolltest Du gar ned 😉

  10. Elisabeth said

    Wow, lieber Torsten, was für ein Jahr!
    Wie habe ich mitgelebt bei allem, was du berichtet hast, wie habe ich um Dingel und Tiger geweint und mich über den gelungenen Umzug, deinen Job oder Bambam und Sparrow gefreut… So voll, erfüllt, reich, dein Jahr… Mit der Krönung ganz zum Schluss… Das Jahr begann mit einem Tod in der Familie und endete mit einer Geburt – und dazwischen ganz viel Leben… Danke dir für diesen wunderbaren Jahresrückblick – über die Ehrung zum Schluss freue ich mich auch sehr und nehm dich virtuell ganz fest in die Arme! Danke dir, es ist schön, dass es dich gibt und dass ich dich kennen darf, du warst ein wundervoller Begleiter im letzten Jahr, durch Höhen und Tiefen!
    Von Herzen alles LIEBE für 2010, Elisabeth

    • Wortman said

      Stimmt – daran habe ich gar nicht gedacht. 2008 endete mit Tod, 2009 endetet mit neuem Leben… vielleicht ein Zeichen für 2010…

      Warten wir ab, was uns dieses neue Jahr so alles bescherren wird.

  11. minibar said

    Das war ja wirklich ein abwechslungsreiches Jahr, mit großen Veränderungen.
    Hast offensichtlich alles gut gemeistert.

    Auf dass dieses Neue ein richtig Gutes für Dich wird.

  12. Dr. Borstel said

    Viel getan, viel erlebt – ich hoffe für dich, dass das neue Jahr so schön wird, wie das alte aufgehört hat. 😉

  13. Wortman said

    @Lilo: Dinge mal wieder in Erinnerung rufen ist nie verkehrt 😉

  14. tonari said

    2009 war ja echt spannend bei Dir. Beginnend mit ganz viel Trauer, endend mit ganz viel Glück.

    Ein bisschen spät, aber dennoch nicht weniger herzlich gemeint: Ich wünsche Dir ein frohes, gesundes und glückliches Jahr 2010 mit netten Kommentaren und interessanten Blogbegegnungen, aber ohne nervige Trolle.

  15. […] sich mit schnellen Schritten dem Ende entgegen. Es wird langsam Zeit, sich an die Aufstellung des Jahresrückblickes zu machen.  In diesem Jahr ist ja wieder einiges los […]

  16. […] 2010 ist nun vorbei und es wird Zeit für den obligatorischen Jahresrückblick: […]

Schreibe eine Antwort zu amorak Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: