Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Projekt 52: KW 1/ Hallo Welt!

Posted by Wortman - 3. Januar 2010

Das Projekt 52 geht auch 2010 weiter. Allerdings nicht mehr in gewohnter Form, sondern mit einer kleinen Änderung:
Die Teilnehmer müssen sich nun ein Element oder eine Figur aussuchen, welche die „tragende Rolle“ in den nächsten 51 Wochen spielen wird.

Für die Woche 1 heißt das Thema „Hallo Welt!“ und soll erst einmal die Figur, das Element vorstellen.

Herr W und sein Zauberstuhl

Herr W wird also die Figur sein für die Projektzeit 2010. Er wird versuchen, zusammen mit seinem Zauberstuhl, die Themen zu realisieren.

Warum ich solch eine Figur gewählt habe, liegt wohl auf der Hand: Als Lego-Freak hab ich hier die meisten Gestaltungsmöglichkeiten für die möglichen Themen. Entweder nur in Lego oder Lego gemischt mit „normalen“ Dingen.

Werbeanzeigen

78 Antworten to “Projekt 52: KW 1/ Hallo Welt!”

  1. Hannah said

    Hach, was hab ich Lego früher geliebt ❤ Da werd ich direkt ganz nostalgisch 😀

    • Wortman said

      Hallo Hannah, willkommen auf meinem Blog 🙂
      Ich habe Lego nicht nur früher geliebt, ich mache das heute noch 🙂 Brauchst nur mal links in die Kategorien zu schauen 😉

  2. Fabella said

    Hui das klingt aber auch spannend, da freue ich mich schon drauf!

  3. Petra said

    Hallo Worti und Herr W. 😉
    packen wirs an, das Projekt 52 🙂
    es wird spannend!
    LG Petra mit Mörsch, dem doofen Schaf 😉

  4. paradalis said

    Du hast es immer gut, mit deinen Legofiguren. Ich finde, sobald ich wieder mein Töchterchen in München besuche, sollte ich Frau Edelgart Mollenbaum mitbringen. Nicht zuletzt deshalb, damit sie mal lernt, wie man mit Lego umgeht.
    Meinst du nicht auch?

    🙂

  5. Lilo said

    Jaja, das Projekt 52.. Ich bin gespannt auf die Erlebnisse von Herrn W. Der Zauberstuhl klingt ja besonders interessant. Was bedeutet denn das W in Herr W.? 🙂

  6. Birgit said

    ups, der Herr W hat sich aber fein gemacht. Seitenscheitel, Krawatte.., aber LaCajita ist ja auch nicht von schlechten Eltern *g*

  7. Renee said

    da freue ich mich sehr auf deine diesjährigen beiträge 😉
    vielleicht hast du noch 365 Lego Days im Kopf 😉 so als inspirationsspender?

  8. Sehr schöne Idee und Wahl des Objektes. Ich bin sehr gespannt auf deine Lego Welt 🙂

  9. BexX said

    Huhu Herr W.,
    wir sind schon ganz gespannt, was es für tolle Bilder von Ihnen geben wird.
    Mit freundlichen Grüßen
    BexX & Affenbär 😉

  10. Der sieht aber a bisserl streng aus, dein Herr W. Wie der kritisch die Augenbrauen zusammen zieht! 😉 Da bin ich ja schon sehr gespannt, was dein Herr W mit Zauberstuhl so alles erleben wird! 🙂

    • Wortman said

      Naja – er wird sicherlich auch mal was anderes anziehen und auch mal ein lustige Gesicht machen… falls die Themen das zulassen werden. 🙂
      Bin gespannt, was nächste Woche als erstes richtiges Thema auftaucht.

  11. *Zauber* ist immer gut, ob vom Stuhl aus oder in der Liebe oder im Wald. Ich war heute im Zauberwald und was ich da erlebt habe, gibt es am Dienstag bei mir zu lesen :-).

    Bin schon sehr gespannt, was für ein Zauber von dem Stuhl mit Herrn W. ausgeht!

    Liebe Grüsse
    🙂

  12. Sany said

    Na da bin ich mal gespannt 🙂

  13. Wortman said

    @Lilo: Der „richtige“ Dr. Who lief in den 60ern. Da warst du noch gar nicht geplant 😉

    Es hab letztes Jahr oder so eine Neuverfilmung der Serie. Gesehen habe ich davon allerdings gar nichts. Ich bin Verfechter des Originals 🙂

  14. amorak said

    hm … also weisch mein pirat , ich finde eure „Projekte“ und “ Wochen “ ja immer interessant, aber manchmal finde ich es auch schade das für persönliche dinge so gar kein raum vorhanden ist ;O(

    so wie für dieses bild das ich gestern EXTRA für dich gemacht habe .. falls du mal hier vorbei kommst und ein zimmer brauchst , wäre das doch ideal für dich ;O)

    schöner tag wünsch dich dir …. bergknutsch

    • Wortman said

      Was meinst du jetzt mit „persönliche Dinge“, Jess?
      Meinst du, weil man die Themen eher allgemein wählt anstatt im persönlichen Umfeld? Das ist mir jetzt irgendwie nicht so ganz klar – am frühen morgen 😉

      Super das Foto. Dankeeee *reknutscher* 🙂
      Da ziehe ich sofort ein 🙂

      • @Jess: Oh, wie schöööön! 🙂 Gäb’s da vielleicht auch ein Zimmerle für Smokey und mich? 😉
        Schöne Grüße in die verschneite Bergwelt!

        In meinem Heimatort Schönau am Königssee gibt’s übrigens einen Kunstschnitzer namens Mauro. Vielleicht besteht da eine Verwandtschaft? 🙂

  15. amorak said

    ich meine das man persönliche dinge , so ganz völlig andere als die , die zum jeweiligen thema passen würden, wie zb. Herr W und sein Zauberstuhl .. nicht so richtig und immer einfach drunter schreiben kann ! Oder doch ?

    und jo komm und zieh ein , kannst mit dem ross dem rhein entlang zu mir preschen , wär nur ein katzensprung ;O)

    • Wortman said

      Ach so meinst du das – warum soll das nicht gehen? Es steht ja nicht geschrieben, dass der Text dazu „unprivat“ sein muss. Manche werden nur Bilder dazu posten, andere passende Bilder als Untermalung und das Thema mehr mit Worten umschreiben.

      Den Rhein entlang per Schlachtross – welch romantische Vorstellung 🙂

  16. amorak said

    http://gallery.me.com/amorak#100250&bgcolor=black&view=grid

  17. tabalina said

    Na,da bin ich aber gespannt, wie Du die Themen umsetzen wirst *freu*

  18. Hm ich glaub ich schick dir mal meine ganzen Lego Dinge die ich noch so habe aus meiner Kindheit 🙂

    Ich bin gespannt was noch folgen wird!

  19. stiller said

    Interessant, in meiner ersten Überlegung war auch eine Legofigur mit Sitzgelegenheit ‚meine‘ Figur. Die hier: http://thestiller.de/?p=707

    Aber letztlich wird es dann doch eine andere werden. Bin aber sehr gespannt auf deine Umsetzungen.

  20. Andreas said

    Ochh Hr.W ist cool, aber sein Zauberstuhl? ( ich dachte, daß er sich den Stuhl aus der „Green Mile“ *da als Hinrichtungsstuhl* geliehen hat ) 🙂
    Ich hoffe, daß tolles Weibchen auch dazu kommt!!!
    Grüße

    • Wortman said

      Naja, wer sagt, es ist nicht dieser Stuhl?
      Zauber bedeutet nur, etwas besonderes ist mit diesem Stuhl. Vielleicht ist er es, der Stuhl „after the green mile“ – vielleicht auch einer der Stühle aus „SAW“ – vielleicht auch der letzte Stuhl aus „Thursday“ – vielleicht auch nur ein ganz banaler, einfacher Stuhl 😉

      Tolles Weibchen? *hm* Das liegt an den Themen der nächsten 51 Wochen 🙂

  21. patsy said

    Hallo Herr W, ich bin schon gespannt, was ich alles so in diesem Jahr mit Ihnen zu sehen bekomme 😀

  22. Lilo said

    Hab gerade gesehen, dass heute Abend The Village im TV läuft. Wollte ich ja gucken, aber jetzt wo der Film kommt….. Vielleicht doch zu gruselig… Mal reinzappen 🙂

  23. paleica said

    hihi, war ja fast klar dass du eine legofigur nimmst, noch dazu eine, die dir richtig ähnlich sieht (= ich hab mich denk ich auhc für etwas entschieden, bin aber noch nicht ganz sicher und noch nciht ganz soweit, es online zu stellen. finde das total schwer. eine figur, die uns jetzt ein jahr lang begleitet. hmhm.

    • Wortman said

      Wäre auch komisch gewesen, wenn ich keine Legofigur genommen hätte. Kermit (der aus 30 Tage – 1 Objekt) ist ja bei meiner Schwester in Bremen geblieben.
      Mit der Figur hab ich jede Menge Gestaltungsmöglichkeiten 😉

      Bin gespannt, was du dir aussuchst, Paleica 🙂

  24. Sany said

    Huhu,

    ich habe eben alles zu dem Projekt online gestellt. Am Mittwoch gehts los! 🙂

  25. Wortman said

    @Lilo: So schön im Dunkeln einen Waldspaziergang machen – wenn es hier und dort so seltsam knackt und knirscht 😉

  26. […] auch Worti, wie man mich gerne nennt. Den Blick hinter die Kamera gab es letztes Mal schon. Mein Begleiter durch dieses Projekt ist der Herr W. mit seinem Zauberstuhl. Als Lego-Freak hab ich hier die […]

  27. […] habe lange überlegt, welches Objekt ich nehmen soll. Herr W. hat schon drei Jahre Projekt 52 hinter sich und inzwischen seine eigene Rubrik. Herbert war beim letzten Fotoprojekt dieser Art […]

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: