Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Projekt 52: KW 3/ Freundschaft

Posted by Wortman - 18. Januar 2010

Woche 3 hat den Begriff „Freundschaft“.
Freundschaft bedeutet, dass man mit Menschen eine besondere Beziehung eingeht und sie somit an seinen Freuden und auch Leiden teilhaben lässt.

Freundschaft bedeutet aber auch, dass man dem Anderen zeigt, dass man ihn oder sie wertschätzt. So hat Herr W seiner guten Freundin Freidenkerin seinen Zauberstuhl angeboten und ihr ein Glas herrlichen Weißwein eingeschenkt.

Freidenkerin und Herr W

Bild: T.R. aka Wortman

44 Antworten to “Projekt 52: KW 3/ Freundschaft”

  1. minibares said

    Na dann prost Ihr Freunde!

    Freundschaft ist was wunderbares.

  2. paleica said

    wow ihr seht euch ja ähnlich (= wie immer superflott mit der umsetzung.

  3. fudelchen said

    Das ist ja cool, sogar einen Zauberstuhl – das kann nur Freundschaft sein.

    GLG Marianne 😀

  4. Petra said

    Ach ist das schön! 🙂 Das inspiriert mich wieder zu neuen Imaginationen für meinen Beruf 🙂 Danke Worti für diese tolle Umsetzung und Idee 🙂
    LG Petra

  5. Was kann denn dieser zauberstuhl so anrichten???

  6. jess said

    ich wünsche mir liebe …

  7. engelchenfiona said

    freundschaft ist was tolles und vor allem was unheimlich wertvolles 🙂

    • Wortman said

      Echte Freundschaft ist überaus wertvoll.

      • engelchenfiona said

        ich weiß, mir hat sie das leben gerettet und die freiheit geschenkt
        mir mut gemacht und jede menge kraft gegeben
        den rücken gestärkt und die schulter gereicht zum sammeln, weinen und wieder aufstehen
        und das alles von einem mir damals völlig fremden, der aus meinem leben nicht mehr weg zu denken ist
        achja das sprichwort „erst in der not lernst du wer deine wahren freunde sind“ hat bei mir so dermaßen zugetroffen
        und wer freunde hat der sollte sie pflegen, die seele brauch freunde, die sind der anker des lebens

        • Wortman said

          In der Not zeigen sich die wahren Freunde – diesen Spruch mussten schon viele als Wahrheit erfahren. Das Wort „Freund“ wird eigentlich viel zu locker genommen.

  8. Lilo said

    Das ist lieb von Herrn W. seinen geliebten Zauberstuhl auszuleihen 🙂

    Die Umsetzung gefällt mir sehr sehr gut!

  9. Ooooh, lieber Herr W., auf deinem Zauberstuhl sitzt sich’s gar vorzüglich! 🙂 Und der erlesene Weißwein, den du mir kredenzt, ist ein Höchstgenuss! 🙂
    Worti, ich bin jetzt total gerührt, vielen, vielen Dank für diese große Ehre. 🙂

  10. Wahre Freundschaft ist so selten, wie die wahre Liebe! Besonders schwer läßt sich eine wahre Freundschaft leben, wenn man einige km auseinanderwohnt.

    Ich frage mich, was passiert denn auf dem Zauberstuhl? Wird „Freidenkerein“ verwandelt oder darf sie nun so sein, wie Du bist im Denken und im Fühlen, damit die Freundschaft tatsächlich perfekt ist? 🙂

    Oder verwandelt sich der Weißwein in Rotwein? Das wäre mir am liebsten.

    Liebe Grüsse
    🙂

    • Wortman said

      Bist du sicher, dass wahre Freundschaft sich schwerer leben lässt, wenn man weiter auseinander wohnt? Das kann ich widerlegen. Meine Maus und ihre beste Freundin waren 16 Jahre getrennt mit 700 km, zwischendurch mit xx tausend Kilometern und die Freundschaft ist heute, wo sie wieder im gleichen Ort leben, noch genauso fest wie damals.

      Die Freidenkerin wird auf dem Stuhl das bleiben, was sie ist. Ein Mensch mit eigenen Ideen und Vorstellungen. Jemand, der sich mir ähnlich macht, ist kein richtiger Freund. Freundschaft bedeutet persönliche Individualität bewahren und zu leben und sich gegenseitig in seinen Vorzügen oder Macken zu respektieren.

      Nööö – das bleibt Weißwein 🙂 Ich mag keinen Rotwein 😉

      • Das ist selten, das bei solch einer Entfernung die Freundschaft Bestand hat. Aber nun haben sie die ja die Möglichkeit wieder „zusammenzuwachsen“ und das ist ein großer Vorteil!

        Auch ich finde es gut, wenn jeder so bleibt, wie er ist. Ich selbst lege ja auch viel Wert auf meine eigene Persönlichkeit, auch wenn man da mal damit aneckt. 🙂

        Schön, dass die Geschmäcker verschieden sind. Ich bevorzuge mehr den Rotwein, aber einen Weißwein gibt es auch schon mal.

        Liebe Grüsse
        🙂

        • Wortman said

          @Blues: Der langsame Tod einer Freundschaft oder Beziehung ist der, wenn man versucht, seinen Partner nach seinen Vorstellungen zu ändern – oder sich nach den Vorstellungen des Partners verändern soll.

  11. Sany said

    DAs ist eine tolle Idee 🙂

  12. Julchen said

    Freundschaft ist was tolles und auch was sehr wichtiges. Ohne Freunde kommt man nicht sehr weit und man ist ohne Freunde vor allem auch nicht besonders glücklich. Es ist schön, wenn man jemanden hat, dem man sein Herz ausschütten kann und für den man ebenfalls da sein kann 🙂
    Und dazu gehört natürlich auch noch eine liebe Familie und vor allem ein lieber Papa, der immer für einen da ist *gggg* oder Daddy? 😉

  13. Elisabeth said

    Sehr süß!!! Wie ihr zwei bechert… 😉 Auf euer Wohl und eine gute und lange Freundschaft!

  14. BexX said

    Schöne Idee. 🙂
    Aber iiirgendwie erinnert mich Herr W. an so eine Mischung aus Gigolo und James Bond. 😉

  15. Eine tolle Idee von dir. Freidenkerin hat es aber auch verdient.
    Denn man Prost! Möge eure Freundschaft lange halten. 🙂

  16. Wortman said

    @Freidenkerin: Das klingt doch richtig gut 🙂

    Nächste Woche hab ich mal kein 12er Schicht 🙂 Allerdings dafür zweimal morgens um 4 Uhr anfangen. Da muss ich dann artig früh in die Heia *lach*

  17. Ein Glas? Sieht aus wie ein amtlicher Pokal 😀

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: