Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Resident Evil Quadrologie

Posted by Wortman - 19. Januar 2010

Resident Evil
Als in der geheimen Forschungsstation The Hive versehentlich ein dort entwickelter Virus freigesetzt wird, initialisiert das Überwachungssystem ein Notfallprogramm und tötet sämtliche Mitarbeiter, um eine Ausbreitung des Erregers zu verhindern. Eine Spezialeinheit wird sogleich in die Tiefen des Hives geschickt um die Situation auszukundschaften und das Überwachungssystem abzuschalten. Dort unten angekommen trifft die Gruppe jedoch unerwartet auf eine Überlebende und einem besonderen Gegner.

Resident Evil – Apocalypse
Alice wurde von der Umbrella Corporation für ein Experiment missbraucht, welches ihr nun übernatürliche Kräfte beschert. Diese braucht sie aber auch dringend, um in Racoon City, der Stadt, in der sich das tödliche Virus vollständig ausgebreitet und die letzten Überlebenden in Untote verwandelt hat, bei ihrer Flucht aus der Stadt zu überleben. Allerdings kämpft sie nicht alleine gegen die Untoten, denn das S.T.A.R.S.-Mitglied Jill und vier weitere Überlebende, verteidigen ebenfalls ihr Leben, während sie versuchen, aus der Stadt zu flüchten. Neben den Untoten gilt es aber noch weitere Hindernisse zu überwinden. Die Umbrella Corporation versucht mit allen Mitteln die sechs ebenfalls am Entkommen zu hindern.
Doch der größte Widersacher zeigt sich in dem geheimen Forschungsprojekt von Umbrella – dem Mutanten Nemesis…

Resident Evil – Extinction
Das T-Virus hat bereits 99% der Weltbevölkerung ausgelöscht, die Erde gleicht einer Wüstenlandschaft und die wenigen Überlebenden sitzen entweder in tiefen unterirdischen Bunkern und tüfteln, wie sie die Menschheit – aber vor allem sich selbst – retten können, wie die Mitglieder der Umbrella Corporation unter dem experimentierfreudigem Dr. Isaacs, oder aber sie ziehen in bewaffneten Konvois herum, wie es die Männer, Frauen und Kinder rund um Claire tun.
Oder aber sie sind wie Alice, ein genetisches Experiment, das aus den Fängen der Corporation entkommen ist und sich nun gegen sie und die Horden von Zombies stellt. Gibt es noch Hoffnung für die Menschheit?

Resident Evil – Degeneration
Sieben Jahre nach dem apokalyptischen Ende der virusverseuchten Stadt Racoon City und der dort ansässigen Umbrella Corporation, ist noch immer keine Ruhe eingekehrt, da einige Verantwortliche für immer verschwunden sind. In einer Stadt in Indien wird inzwischen jedoch nach einem Impfstoff für den T-Virus geforscht, dennoch stehen die US-Politiker, allen voran der eher unsympathische Senator Davis, im Kreuzfeuer von Umweltschutzorganisationen und unter Verdacht, das Virus an Terroristen und fremde Länder weiterverkauft zu haben.
Als Claire Redfield in Indien ankommt, kommt es zu einem Zwischenfall mit einem abstürzenden Flugzeug, das die Gebäude des Flughafens in eine Virenhölle verwandelt. Spezialagent Leon Kennedy und die Soldatin Angela Miller können zwar Claire und einige andere retten, doch ausgerechnet Angelas Bruder Curtis wird für das Bekanntwerden der Wahrheit zum Ökoterroristen, der einen weiteren, anderen Virus freisetzen will…

15 Antworten zu “Resident Evil Quadrologie”

  1. huch … starke frauen hier .. dann passt`s ja .. ha ha ha

    hai mein pirat ;O)

    wollte dich nur mal drücken kommen …. trallalalalalalaaaaaaa

  2. spanksen said

    Degeneration hab ich noch nicht gesehen.

    Wenn man die anderen Filme unabhängig vom Spiel betrachtet sind sie sogar ganz amüsant. Aber als richtige Videospielverfilmung absoluter Schrott, Silent Hill hat gezeigt wie es geht.

  3. Lilo said

    Ich meine den Film zu kennen. Zumindest das Cover und der Titel kommen mir sehr bekannt vor. Eventuell hat mein Mann das hier irgendwo rumliegen.. 🙂

  4. kipet said

    die resident- evil-filme mit mila jovovich kenn ich, letzteres – „degeneration“ – kenn ich nicht.

    finde die idee, die da drin steckt nicht uninteressant, leider nicht wirklich gut ausgearbeitet, daher eine relativ flache story. wie gesagt, teil 4 kenn ich nicht. zeichentrick? – anschauen tu ich mir die filme im TV eigentlich trotzdem immer wieder. vor allem in den late night features, wenn andern-TV-orts nur noch nackige damen für ihre 0800er-hotlines werben.

    mir hat kampfamazone jovovich sehr gut in „the fith element“ gefallen. da war sie prima besetzt.

    • Wortman said

      Das 5. Element war ein klasse Film 🙂
      Ich mag Mila gerne 🙂
      Degneration ist ein Animationsfilm – kein Film mit realen Schauspielern.

      • kipet said

        5th element schau ich mir immer wieder an. ist einfach ein toller kracher, sehr stylisch, obwohl mir das normaler weise wurscht ist! als alter bruce willis-fan ist der film ein absolutes MUST … 🙂

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: