Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Stöckchen: Lang, lang ist’s her

Posted by Wortman - 19. April 2010

Jetzt komme ich endlich dazu, das von Skriptum in den Raum geworfene Stöckchen aufzunehmen.

Der 15jährige Wortman. Ein Spargeltarzan, der sich hinter jedem Laternenpfeiler verstecken konnte.

Wortman mit 20 bei seiner damaligen Lieblingsbeschäftigung: Flirten bis die Heide wackelt. Das war der Vorteil, wenn man 3 Jahre auf einer Ferieninsel wohnt und lebt.

Siehst du liebe Freidenkerin, ich war auch mit 24 für jeden Blödsinn zu haben.

Für Clara der Beweis, dass mit 34 der Bauch so langsam anfing sich auszudehnen.

Leider erkennt man die Bauchkugel nicht ganz so gut auf diesem Bild. Ich hoffe Ute, es reicht trotzdem. Ritter sein gehört neben den Legosteinen zu meinem Hobby.

Wer möchte und mutig ist, darf sich dieses Stöckchen gerne mitnehmen.

Bilder: T.R. aka Wortman

Werbeanzeigen

63 Antworten to “Stöckchen: Lang, lang ist’s her”

  1. Hinter nem Laternenpfahl kannste dich heute aber auch verstecken! 😉
    Der Worti als Schwerenöter und Herzensbrecher unterwegs – wow! 😈
    Schaaade, dass ich dich damals in deinen verrückten Zeiten noch nicht gekannt habe! :mrgreen:
    Die Mode der Ritter hatte (hat) unbestreitbare Vorteile: So manches Kügelchen lässt sich damit kaschieren. *Hihi!* 😈

  2. Himmelhoch said

    Es hat ge-pingt, es hat ge-backt, und ich bin gleich geeilt. – Bild 2: Der Traum eines jeden Mannes: zwei Frauen im Arm und selbst anonym (durch Brille), so dass die dritte zu Haus nichts davon erfährt; hattest du auf Bild drei eine „Kopffraktur“ oder hast du nur „besoffener Osterhase“ gespielt? – Na ja, von „Bauch“ kann ja auf dem mir gewidmeten Bild nun noch wirklich keine Rede sein – den hätte ich noch gnädigst toleriert, gerade man so; hä, du bist „Hobby-Ritter“, nicht schlecht. Hinter so einer Uniform lässt sich schon etwas mehr Bauch verstecken – doch wehe, der Ritter lässt seine Rüstung fallen.
    Jetzt habe ich lang und ausführlich kommentiert. Clara

  3. sunny11178 said

    Wow, net schlecht 😉
    Worti, als Ritter musst unbedingt in meine Heimatstadt zum Cave gladium:
    http://www.cave-gladium.de/
    Als Gewandeter kommst auch umsonst rein 😉 Ich hoffe mal, ich krieg mein Kleidchen bis dahin auch noch fertig…

  4. mareilu said

    wow, du bist echt mutig, diese fotos online zu stellen, hihihi 😉 das Dritte ist schon recht cool 😉

  5. ingja said

    Lieber Wortman, also mit 24 und mit 34 bist Du in meinen Augen eher ein abschreckendes Mannsbild für mich und beim letzten Bild stört mich der Bart *g*

    Ich nehme das Stöckchen nicht mit, denn ich möchte nicht, das man meine „abschreckenden“ Seiten sieht :-).

    Ach ja, ein kleines Trostwort: Die Geschmäcker sind eben verschieden und außerdem hast Du ja eine Liebste :-).

    Liebe Grüsse
    🙂

  6. TVdame said

    Foto Nr. 4 gefällt mir irgendwie am besten…So ein fescher Mann! Nur dein Outfit ist so eine Sache 🙂

  7. ute42 said

    Hallo Ritter Wortmann,
    herrlich, dein Stöckchen 🙂 Vom Spargeltarzan zum Ritter, wenn das keine Karriere ist. Auch bezüglich der hübschen jungen Damen, von meiner Seite aus keinerlei Vorwürfe. Welcher Mann würde da nein sagen, zumal, wenn er ungebunden ist. Und was die Kugel betrifft, na das ist eher ein Kügelchen. Also mir gefallen die Bilder alle 🙂

    • Wortman said

      Nee Ute, das war schon eine Kugel – hatte immerhin am Ende 115 kg auf der Waage 🙂

      Zu der Zeit war ich komplett ungebunden – und hab das Leben ordentlich genossen 🙂 Im letzten Vierteljahr bevor ich die Insel verlassen hatte, hab ich dann meine (heutige Ex-) Frau kennen gelernt 😉

  8. paradalis said

    Tja. Was soll ich dazu sagen …
    Da fehlen mir die Worte. *g*

    🙂

  9. Angie said

    HEE, du bist ja schon immer so fotogen. *gg* Ich habe leider keine Bilder. Ich mag das nicht *ggg*!
    Man sieht aber wirklich, dass du schon immer, wie sagt man das, einen Schalk im Nacken hattest? *ggg*

  10. paleica said

    bist du nur so hobbyritter oder machst du auch bei LARPs mit?
    jaja, ein wirklicher spargeltarzan. da habens männer schon gut.
    auf welcher insel war das denn?

  11. skryptoria said

    Liebster Wortman, spät aber mit ausgesprochener Begeisterung komme ich nun endlich dazu, Dein Stöckchen zu kommentieren! Vorher ging nicht; da fehlten mir die Worte und dann hämmere ich nicht mit aller Gewalt etwas in die Tastatur, nur um Präsenz zu demonstrieren ;o) Nein, es fehlte mir leider einfach die Zeit.

    Wenn mir jemand die Bilder vorgelegt und gefragt hätte, wer darauf zu sehen ist, wäre ich möglicherweise beim letzten auf Dich gekommen. Irgendwo hattest Du schon einmal ein ähnliches eingestellt. … meine ich mich zu erinnern. Bei den anderen vier Pix muss ich gestehen, dass ich beim zweiten bestenfalls gestutzt hätte. Die Lady in Deinem rechten Arm könnte ich sein, bevor die Haare erneut gestutzt wurden. Erinnerst Du Dich noch an ihren Namen und auf welcher Insel das war? Oioioi, wer weiß wie lange wir uns tatsächlich schon kennen! 😉

    Auf dem dritten Bild trägst Du bitte WAS auf dem Kopf? Hm? Möchtest Du darüber sprechen? *g

    Das erste und das vierte Foto sind auch klasse! Sie würden der Frage, ob sie den gleichen Menschen zeigen, wohl kaum eine positive Antwort vergönnen.

    Klasse Fotos! Und natürlich sehr interessante Bemerkungen von Dir! Ich freue mich, dass Du dieses Stöckchen ebenfalls gefangen und es mit so viel Begeisterung mit einer persönlichen Schnitzung versehen hast!

    Toll! *thx

    • Wortman said

      Stimmt, so ein ähnliches Foto habe ich schon im Blog. Das hast du sehr gut erkannt 🙂
      Nee, wie die beiden Ladies hießen, das entzieht sich sehr meiner Kenntnis. Das war auf Fehmarn. Die Insel werde ich nie vergessen – nicht nur weil ich dort viele kennen gelernt hatte, sondern auch, weil die fast 3 Jahre, wo ich dort gewohnt hatte, überaus wunderbare Erlebnisse hatte. Ok, ein paar „schlechte“ Erlebnisse auch – wie z.B. der Fund einer Wasserleiche…
      Das wäre was, wenn sich herausstellen würde, wir wären uns schon mal über den Weg gelaufen 🙂

      Was ich da auf dem Kopf habe Skriptoria ist eine Kleinkinderwintermütze. Diese Kaputzenähnlichen Mützen. Keine Ahnung wie die richtig heißen. Hab noch mehr solche Fotos – wie z.B. das wühlen im Zigarettentabak mit einer Gabel und andere Dinge 🙂

      Ja, verändert habe ich mich sehr – finde ich. Ich kann ja auch mal ein Foto suchen, wo man den Bauch besser sieht, den ich mal hatte 🙂

      • skriptum said

        Oh! Auf die Nummer mit der Wasserleiche hätte ich auch gut verzichten können!

        Da ich noch nie auf Fehmarn war, dürfen bis müssen wir wohl die Theorie, uns seit Jahrzehnten unbewusst zu kennen, ad acta legen. Leider, lieber Wortman, leider! ;o)

        Ich stehe auf Mann mit Bauch. Schocken könntest Du mich damit also nicht; bestenfalls begeistern! *g

  12. evelyn74 said

    Hallo Wortman!!!

    Lang nicht mehr „gesehn“! 😉 Tolle Fotos hast du da ausgegraben und noch tollere Kommentare dazu geschrieben! Und was du auf dem 3. Foto auf dem Kopf hast, würde mich auch sehr interessieren!… 😉

    Sonst alles ok bei euch?

    Wünsch euch alles Gute und liebe Grüsse, Evelyn!

  13. mohrle said

    hähä….irgendwie kommt mir die „Mode“ so bekannt vor…diese „Freizeithosen“*gröhl*
    und das zweite Bild…das war „Magnum“ Zeit! *kicher*

  14. Es ist herrlich, in alten Fotos zu kramen und in Erinnerungen zu schwelgen. Daher habe ich dieses Stöckchen auch gerne aufgenommen.
    http://monilisigudi.de/?m=20100422
    Liebe Grüße, Gudi

  15. Wortman said

    @Skriptum: Im letzten Jahr auf Fehmarn fing der dann doch zu wachsen an *gg*
    Manchmal spielt einem das Leben schon blöde Streiche 😉

    • skriptum said

      Das ist aber auch schon bannig lange her, oder?

      Na ja … es kommen ja neue Chancen. Immer mal wieder. Und Re*al hat bestimmt bald wieder große Süßigkeiten-Boxen im Angebot. Dann gehst Du hin und *schwups* …

      … fährst Du nach Fehmarn! *gg

    • Wortman said

      1986 habe ich Fehmarn verlassen und war dann erst 1996 mal wieder dort 😉

      Die Boxen hatte Real diese Woche im Angebot – die Dose ist fast leer 😉

  16. Wortman said

    @Paleica: Einfach nur so 😉

  17. Wortman said

    @Mohrle: Das klingt ja nicht schlecht.
    Das Drachenfest sagt mir auch irgendwas…

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: