Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Himmel und Hölle – Bleibt gut, wenn ihr könnt

Posted by Wortman - 21. April 2010

Vom Leben des italienischen Heiligen Filippo Neri alias ‚Don Filippo‘

Kern des Films (ital. Originaltitel: ‚State buoni se potete!‘) ist das Leben des Heiligen Filippo Neri – im Film ‚Don Filippo‘, der im Rom des 16. Jahrhunderts in den Räumen einer alten Kirche eine Art Waisenhaus für Straßenkinder einrichtet und ihnen die Grundbegriffe von Leben und Tod, Gut und Böse beibringt.
Zu Beginn greift Don Filippo den jungen Dieb Cirifischio auf und bietet ihm ein Zuhause. Später lernt Cirifischio das Mädchen Leonetta kennen und zwischen den Kindern entwickelt sich eine zarte Liebesgeschichte, die Jahrzehnte andauern wird…

Der Film ist als eine Art Lebensreigen inszeniert, in dem die Zeit unmerklich, aber stetig vorbeizieht. Zu seiner charismatischen Wirkung trägt auch die Kulisse bei, bestehend aus düsteren Nebenstraßen, altertümlichen Kirchplätzen, Hinterhöfen, Kammern und Ruinenfeldern aus der Römerzeit, wie man sie heute in Rom noch überall finden kann.
Über allem schwebt die Musik von Angelo Branduardi, der hier in vielen Szenen die Kinder als Chor singen lässt (und auch in einer kleinen Rolle selbst mitspielt).

Interessant: Für diese DVD wurde die italienische Originalfassung genommen, welche 40 Minuten länger ist, als die vor über 20 Jahren im ZDF gezeigte Fernsehversion.
So lange suche ich diesen Film selber schon… bin sehr gespannt, was sich hinter diesen 40 Minuten verbirgt.

Eine Antwort zu “Himmel und Hölle – Bleibt gut, wenn ihr könnt”

  1. […] 09. Himmel und Hölle – Bleibt gut, wenn ihr könnt […]

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: