Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Tante Ju

Posted by Wortman - 6. Juni 2010

Die Freidenkerin hat von ihrem Flughafenbesuch noch einen Nachschlag gepostet. Ich hab auch noch einen für sie:

Ju52 auf dem Weg zur Parkposition

Auf Parkposition

Die alte Junkers Ju52 ist gestern mehrfach gestartet und gelandet. Sie hat wohl mal wieder Rundflüge gemacht.

Einen Zeppelin hatte ich gestern auch noch gesehen, der war aber leider zu weit weg da oben am Himmel. Da hätte kein Foto etwas gebracht.

Bilder: T.R. aka Wortman

22 Antworten zu “Tante Ju”

  1. Lieber Worti, danke dir! 🙂
    Diese „alte Dame“ der Luftfahrtgeschichte hat bei mir einen ganz besonderen Stein im Brett. Höre ich das laute Brummeln ihrer drei Stern-Motoren, lasse ich alles stehen und liegen, um einen Blick auf sie am Himmel zu erhaschen. 🙂

  2. diezicke said

    Ist schon was tolles die Ju…
    Ich bin gerne im Auto und Motor Museum in Speyer oder in sinsheim

  3. Takinu said

    In 2 Wochen ist die Ju wieder hier. LG Susan

  4. skriptum said

    Ich habe auch schnell mal geguckt. Aber nur ganz kurz! *versprochen

    Mit der Tante Ju bin ich noch nie geflogen. Eine echte Lücke! Das muss ich bei Gelegenheit unbedingt nachholen. Hier in Hannover geht das ja auch des öfteren. Merken, merken, merken!

    Tolle Bilder, lieber Wortman. Also alles wie gehabt! ;o)

    • Wortman said

      Wobei hast du ganz kurz geguckt? 😉

      Mich zieht da nichts hin – wenn es darum geht, mit der Tante Ju zu fliegen 😉

      • skriptum said

        Der Nachschlag war doch für Freidenkerin, wie Du schrubst. Ich habe trotzdem ganz schnell mal geguckt.

        Dass Dich nüscht da hin zieht, um mit der Ju die Flatter zu machen, ist ja das Bedauerliche, liebster Wortman. Du weißt gar nicht, was Dir entgeht! ;o)

        • Wortman said

          Axoo… war gar nicht für mich…

          Ich trau mich ja nicht mal in ein richtiges Flugzeug rein 😉

          • skriptum said

            Doch, war für Dich! ;o)

            Was heißt denn bitte „richtiges Flugzeug“? Die Tante ist doch kein Baukasten, den die Fluggäste durch rasante auf und ab Bewegungen ihrer eigenen Arme in luftige Höhen bringen! *gg

  5. Angie said

    DIE KENNE ICH GUT!! Die Fliegt jeden Tag einmal bei uns über das Haus. Finde ich toll, würde so gern mitfliegen.
    LG
    Angie

  6. Also, es gibt zwei „Tante Ju’s“, die über München und dem Voralpenland Rundflüge veranstalten. Die eine ist ein Lufthansa-Oldie und fliegt stets vom großen Flughafen München ab, die zweite ist in der Schweiz stationiert und startet von der Flugwerft Schleißheim.
    Lustig fand ich das Buidl auf dem PDF-Link von Stuttgart: Vorneweg die kleine, alte Ju 52, hinterdrein der Koloss A 380, vermutlich in Schrittgeschwindigkeit, sofern das diesem Riesenvogel möglich ist, denn die Ju 52 hebt bei ca. 90 Stundenkilometern schon ab… 😉

  7. minibares said

    Echt ein historischer Flieger.
    Prima!

  8. Silly said

    die Tante Ju’s waren am Wochenende hier in FDH zur Classicworld und div. Rundflügen – und der Zeppelin NT ist ganz normal im Tagesbild am See 😉
    Die Werft kann man übrigens besichtigen
    Grüßle Silly

  9. Wortman said

    @Skriptum: Bist du sicher, dass da die Passagiere nicht mit treten müssen, auf das sich die Propeller drehen? 🙂

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: