Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Projekt 52: KW 39/ Pure Freude

Posted by Wortman - 29. September 2010

Diese Woche wird im Projekt 52 nach „Purer Freude“ gefragt. Da wusste Herr W. gleich, was er dafür zeigen konnte.

Pure Freude am Fotografieren und Anschauen von alten Gebäuden.

Bild: T.R. aka Wortman

20 Antworten zu “Projekt 52: KW 39/ Pure Freude”

  1. minibares said

    Huch, ich wollte gerade fragen, wo sind alle deine Fotos hin?
    Nix mehr zu sehen im Blog. Erst hier beim Kommentar schaut es mich an.

    Wow, ein Fachwerkhaus mit Lego, das hätte ich nicht erwartet.
    Oder hab ich nie richtig hingeguckt?? grübel…

    • Wortman said

      Doch, du hast richtig geguckt. Das ist ein Fachwerkhaus 🙂 Eine alte Schmiede am Bach… Die wird es demnächst noch zu bewundern geben… hab da ja schon wieder Ideen im Kopf.

  2. Diese pure Freude teile ich mit dem Herrn W. und seinem Zauberstuhl. 😀

  3. mohrle said

    oh ja, sowas macht ne Menge Spaß!!!!!!
    ich liebe es an Rhein und Mosel zu flanieren und in den kleinen Dörfern zu schauen!

  4. Dieser Zauberstuhl gefällt mir, vieleicht
    kann man sich sogar etwas wünschen? 🙂

    Also was es alles an Legoteilen giebt, ist schon sehr
    bemerkenswert.Kein Wunder das „grosse“ Männer damit spielen..*schmunzel
    Ist ja wie mit Modeleisenbahn basteln und spielen.

    • Wortman said

      Wünsch dir was – und wir gucken mal, ob der Zauberstuhl das realisieren kann 🙂

      Stimmt, gegenüber vor 20 Jahren oder so hat sich Lego ziemlich gemausert. Allerdings gibt es inzwischen so viele Spezialteile, da bleibt der gewisse Charme der Bauten (wie vor 30 Jahren oder so) ein wenig auf der Strecke.

      • So ist es mit allen in der Entwicklung.
        Der Charm bleibt ein wenig auf der Strecke..aber dafür eben viel mehr Teile.
        Man kann eben nicht beides gleichzeitig haben.

        Bezüglich etwas wünschen..muss ich nachdenken..ich komme aber drauf zurück 😀

        • Wortman said

          Denk drüber nach – aber bedenke auch, es muss machbar sein 😉

          Stimmt, die Entwicklung muss natürlich weiter gehen. Ist auch gut so. So manche Dinge würden sich sonst gar nicht darstellen lassen.

  5. moni said

    Habe Dich auch schon vermisst! Nur weil ich auf das mir unbekannte Projekt 52 neugierig geworden bin, stieß ich mal wieder auf einen Beitrag von Dir. Sehr schön umgesetzt mit den Fachwerkhäusern.Ich schaue mir auch sehr gerne alte Häuser an und fotografiere sie ebenso gerne, ganz besonders die wunderbaren Fachwerkhäuser. Aus Lego gebaut sehen sie nochmal so schön aus 🙂
    Lieben Gruss – moni

  6. Sany said

    huiiii, ich dachte ja erst, dass es ein teil des marktplatzes ist … aber jetzt lese ich da was von schmiede … oder ist da ne schmiede dabei???

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: