Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Dein Leben

Posted by Wortman - 20. Oktober 2010

Du kannst dein Leben nicht verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.

Gorch Fock

Werbeanzeigen

26 Antworten to “Dein Leben”

  1. sunny11178 said

    Wie witzig, gerade diesen Spruch hat mir vor ca. 2 Stunden eine Sprücheanwendung auf Facebook präsentiert. Und ich dachte, wie wahr, wie wahr…

    • Wortman said

      Also von FB habe ich den nicht. Hab kein FB installiert.

      • sunny11178 said

        Ich auch nicht 😉 Das muss man nicht installieren *fg*
        Aber das war mir schon klar. Wobei ich diese Anwendung ganz nett finde, sie präsentiert immer zufällig einen sinnigen Spruch, schadet nicht…

    • Wortman said

      Bei dem, was Facebook alles so an Nebenwirkungen hat – grade was persönliche Daten angeht, da kommt mir das nicht auf den PC. Mein Blog reicht mir vollkommen.

      • sunny11178 said

        Du, die Nebenwirkungen sind alle hausgemacht. Du bist wie beim Blog auch absolut frei darin, was du an Informationen preisgibst und was nicht. Kannst dich mit Pseudonym anmelden und sonst was von dir behaupten. Wer „empfindliche“ Daten egal wo im Netz einstellt, ist doch selber schuld, wenns dann Probleme gibt.

    • Wortman said

      Ich hab zuviel negative Sachen über FB gehört… und außerdem, wie gesagt, reicht der Blog. Ich hab ja sogar ICQ, MSN und Konsorten gelöscht. Das ging mir irgendwie auf den Senkel. Gehst on und gleich öffnen sich 10 Fenster…

      • sunny11178 said

        Musst ja auch nicht haben. Aber wie gesagt, jeder ist seines Glückes und auch seines (FB-)Unglückes Schmied 😉 Bei mir öffnet sich auch sonst nichts, bin überall auf offline, so kann ich selbst entscheiden, ob ich was machen will oder nicht…

  2. ich grab ja schon ;-).

  3. ja wie wahr.

    Vertiefen versuche ich ständig 😉

  4. Nur wenn’s zu tief wird, dann wird’s ausgesprochen anstrengend… 😉

  5. fudelchen said

    Na gut, ich fang schon mal an…wie tief muß ich denn 😀

  6. Dr. Borstel said

    Ach, warte noch 50 Jahre, dann sieht das mit der Lebensverlängerung schon anders aus. 😉

  7. dachfenster said

    Buh! Ganz schön steinig hier unten…

  8. minibares said

    Vertiefen im wahrsten Sinn des Wortes 😉

    Aber anderes bleibt ja nicht ürbig.
    Also buddel ich mal, und immer tiefer und immer tiefer und immer … hört mich noch jemand?

  9. ute42 said

    Aber man kann sein Leben verflachen, und das sollte man nicht tun 🙂
    LG Ute

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: