Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Es fönt wieder

Posted by Wortman - 1. November 2010

„…oh du mein Fön, wie habe ich dich vermisst…“

Heute Morgen war das ein toller Anblick, als ich auf dem Weg zur Kaffeemaschine durch das Fenster den Fön entdeckte.

Die Bilder wurden heute sehr früh gemacht. Deswegen sieht man  den glitzernden Schnee im Morgenlicht noch nicht so gut.

Bilder: T.R. aka Wortman

33 Antworten zu “Es fönt wieder”

  1. Frau Doktor said

    ein wahsinns Ausblick, Anblick, Weitblick… echt irre, wie genau man den Alpenzug sieht. Ist wirklich klasse Dein Ausblick 🙂

  2. Lilo said

    Auf dem oberen Bild ist der Schnee sehr gut zu erkennen – schön! 🙂

  3. cata said

    Ooooh, Neid!!! Welch toller Ausblick.
    Von meinem Balkon kann ich auch 150 weit gucken – allerdings nur 150 Meter. 😉

    Ich wünsche dir und allen anderen Bayern einen schönen Feiertag.
    Wir „dürfen“ ja heute arbeiten und das Bruttosozialprodukt steigern, während ihr euch ausruht. 😦
    Bei uns im Radio gibt es an solchen Tagen immer so nette und lustige Spielchen namens „Bayern wecken“. Wenn man jemanden ganz besonders gut leiden kann, kann man ihn dann zwischen 6 und 8 Uhr wecken lassen, damit er/sie auch noch schöööön viiiel vom Feiertag hat und nicht den halben Tag verschläft. 😆 😆 😆

    Viele Grüße.

    • Wortman said

      Auch bei schlechtem Wetter kann ich noch kilometerweit gucken 😉 Ist der Vorteil, wenn man oben auf dem Hügel wohnt.

      Mich stört das Wecken nicht 😉 Hab eh keinen Feiertag. Am Flughafen gibt es keine Feiertage und somit bin ich nachher wieder „auf Arbeit“…

  4. ute42 said

    Auch ich liebe diese Wetterlage. Selbst hier von der Schwäbischen Alb aus sieht man die Bergkette der Alpen. Natürlich nicht so genau wie bei dir, aber trotzdem einfach nur schön.
    LG Ute

  5. cata said

    Ja ja, ich weiß. Ich kenne einen Lotsen, der arbeitet auch immer rund um die Uhr, egal ob Sonn- oder Feiertag.

    Wünsche dir noch einen schönen Arbeitstag.

  6. Was hast du einen tollen Ausblick, da werde ich ganz neidisch :-), denn ich würde auch so gerne oben, auf einem Hügel wohnen.
    Lg sweetkoffie
    PS: so sieht Föhn aus???

    • Wortman said

      Genau – so sieht Fön aus. Eine überaus klare Fernsicht. Wie schon erwähnt, die alpen sind minimum 150 km entfernt von mir.

      Hat schon was für sich, wenn man oben auf dem Hügel wohnt. chaue auch auf die ganze Stadt runter. Sieht man ja z.b. auf dem Bild 3 sehr schön.

  7. minibares said

    Boah, das sind ja Wahnsinns-Bilder.
    Die Wolkenfront so wie abgeschnitten, dadrunter der helle Morgen.
    Toll!
    Und ein Ausblick, der schon ohen Föhn ein grandioser ist.

  8. juvi said

    Ich mag Berge nicht. Eigentlich.
    Eigentlich mag ich es, wenn man weit schauen kann, über verwunschene Landschaften und in weiter Ferne der Himmel die Erde küsst.
    Wie gesagt: Eigentlich… ich ändere gerade meine Meinung. Und bin noch dazu voll neidisch auf den Ausblick. Der ist einfach nur wunderschön!

    • Wortman said

      Warum magst du denn keine Berge, Juvi?
      Mich haben die schon als Kind fasziniert und heute, wo ich dichter dran wohne und sie im Grunde andauernd sehe, haben sie ihren Reiz immer noch nicht verloren.

  9. fudelchen said

    Hast du toll fotografiert. Wundervolle Aussicht !!

  10. kipet said

    es muss bis nach wien fönen … mein kopf plagt mich!

  11. Angie said

    Man lernt immer was dazu bei euch Bloggern *g*! Ich wußte nicht, dass man Fön sehen kann! *autsch mein Kopf* Ich könnte dort wahrscheinlich gar nicht leben, mir wird schon tierisch schwindelig, wenn es hier einen leichten Föncharakter hat.
    LG
    Angie

  12. Als ich heute Vormittag gen Bodensee düste, hatte ich auch linkerhand eine ganze Weile die schneebekränzte Alpenkette ungemein deutlich vor Augen…

  13. Elisabeth said

    Oh, wie schön – so sieht also der Fön aus!? 🙂
    Bei uns in Wien ist es auch schön warm, hast wohl zu uns rübergefönt!? 😉

  14. Lucie said

    Toller Ausblick *neidisch schau*

    Glitzernder Schnee, och nö nicht jetzt schon!

    Schöne Woche wünsch ich dir!

    Grüße vom Niederrhein
    Lucie 🙂

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
<span>%d</span> Bloggern gefällt das: