Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Stöckchen: Fünf Dinge

Posted by Wortman - 8. November 2010

Bei Skriptum habe ich ein kleines, nettes Stöckchen entdeckt. Fünf Dinge, die man noch nie gemacht hat. Musste ziemlich lange überlegen, was ich da nehmen kann. Es gibt nicht viel, was ich noch nicht gemacht habe.

Ich habe noch nie…

… Austern geschlürft (Allein bei dem Gedanken wird mir schon schlecht)

… einen Lamborghini gefahren (nur Sachen wie Camaro, TransAm oder Porsche)

… etwas vom Pferd gegessen (Soll ja lecker sein, kann mich aber nicht dazu durchringen)

… mir irgendeinen Knochen gebrochen (obwohl ich schon ziemlich schwer gestürzt und einmal überfahren worden bin)

…als Mitglied in einem Sportverein gewirkt (Sport ist Mord!)

Wer mag, kann sich das Stöckchen gerne mitnehmen.

19 Antworten zu “Stöckchen: Fünf Dinge”

  1. skriptum said

    Austern habe ich im Abstand von einigen Jahren nochmal probiert und damit zweimal als „nicht lohnenswert“ befunden. Nett ausgedrückt, versteht sich.

    Im Lamborghini bin ich mal mitgefahren. Anschließend hatte ich drei Wochen lang mit meinen blauen Flecken am Po zu kämpfen. Die Teile haben ja so GAR keine Federung …

    Bewusst habe ich auch noch nie etwas vom Pferd gegessen. Geplant würde ich es auch nicht tun. Ebenso wenig wie Katze, Hund und Ratte.

    Knochenbruch? Ach, hör mir auf, Du! Musst Du mich dran erinnern? Lass das besser auch zukünftig!

    Im Handballverein war ich mal und in einem Club (Tanzen). Ansonsten habe ich da auch anderen den Vortritt gelassen.

    Boah, jetzt schüttel ich mich bis zum Schlafen wegen des Gedankens an die Austern … *bäh

    ;o)

  2. […] Dieses Mal: Fünf Dinge, die ich noch nie gemacht habe. Danke an Herrn W. […]

  3. Vivi said

    ich habe auch diese Sachen, die du aufzaehlst, noch nie gemacht udn werde es auch in Zukunft garantiert nicht machen. Austern und Pferd ist in unseren Essensvorschriften sowieso nicht erlaubt. Auf Knochenbrueche hoffe ich auch nie zu kommen.
    War interessant zum Lesen

  4. Nr 2 + 3 hab ich auch noch nie 🙂
    die anderen schon mal..
    Aber z.B. Austern mag
    ich absolut nicht, nach dem ersten
    probieren.

  5. Angie said

    Den nehme ich auch mal mit für morgen. Das mit dem Pferd……..BITTE lass es *g*!!!! Ich wurde mal mit einem „schönen Steak“ reingelegt und habe gesagt, wieso ist das so süßlich, das mag ich nicht! Na ja, was für ein Glück, dass ich das nicht mag!!
    Austern *IIIEEEEHHHH*, mag ich auch nicht, hab mal probiert!
    LG
    Angie

  6. Rabenhaus said

    Das hast Du garantiert noch nicht gemacht: mit überkreuzten Armen Fahrrad gefahren? Also, linke Hand an rechtem Griff und andersherum… schon wegen keine Knochenbrüche und so.

  7. Hi worti,

    Dein Stöckchen habe ich mir mitgenommen 😉 Alles Liebe Ronja!

  8. claudy said

    du bist mal überfahren worden und hast dir nichts dabei gebrochen, cool 😀

  9. Kerstin said

    Austern? Ja auch keine Ahnung wie die schmecken!!
    Wenn ich die schon sehe wird mir übel!

    LG KErstin

  10. Oh, Austern schlürfen könnte ich auch niemals nie nicht! Überbacken schmecken sie recht lecker, aber roh, lebendig… Iiiiiiiih!… Vom Pferd könnte ich auch nix essen…

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: