Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Feind des Glücks

Posted by Wortman - 14. April 2011

Die meisten Menschen sind unglücklich, weil sie vom Glück zu viel verlangen.
Der Ehrgeiz ist der größte Feind des Glücks, denn er macht blind.

Jean-Paul Belmondo

14 Antworten to “Feind des Glücks”

  1. Das stimmt schon sehr. Ehrgeiz ist auch der Feind der inneren Ruhe, das kann man immer wieder beobachten… 😉

  2. …. in gewissen Dingen braucht man ja schon etwas Ehrgeiz, aber zu viel davon zerstört die Leichtigkeit und die Fröhlichkeit im Leben 😉

  3. Technokrat said

    Oha das ist mal wirklich wahr… Aber wirklich helfen kann das Sprichwort nicht, denn ohne Ehrgeiz kann leider heute nichts mehr bewegen.
    @Wortman: Lange nicht hier gewesen, alles klar bei meinem längsten WordPress-Buddy?

    • Wortman said

      Das ist schon richtig. Allerdings ist es eine Frage der Umsetzung. Sicherlich braucht man Ehrgeiz um etwas zu bewegen und/oder zu erreichen, aber eben nicht um jeden Preis. Übertriebener Ehrgeiz schadet einem selbst und man läuft Gefahr, dass er auch Andere zu Schaden kommen lässt.

      Stimmt, du warst ewig nicht mehr hier 😉 Bei mir ist alles grün. Viel gemacht, viel passiert in den letzten 12 Monaten 🙂

      • Technokrat said

        Da ist sehr viel Wahrheit dran. Ich muss immer wieder feststellen, dass ich oft mein eigenes Leben vernachlässige, wenn ich wie ein blöder Tage und Nächtelang durcharbeite. Aber sage mir immer wieder, dass es nur dem Zweck dient, das große Ziel zu erreichen und wenn es dann endlich so weit ist, dass dann alles wieder ruhiger wird.

        Ein Dauerzustand darf das aber wirklich nicht sein 😉

        Aber schön zu hören, dass alles im grünen Bereich ist und dass die letzten 12 Monate keine Langeweile geherrscht hat (hoffentlich ist überwiegend positives passiert) 😀

    • Wortman said

      Das würde ich dann mal so in die Ecke ungesunder Ehrgeiz schieben 😉

      Das Positivste ist inzwischen das hier 😉
      https://wortman.wordpress.com/2011/04/12/zwackelmann-news-iv/

  4. ute42 said

    Ein klein wenig Ehrgeiz muss schon sein 🙂
    Gerade so viel, dass man noch gut genug sehen kann und nicht „blind“ wird.

  5. Loona said

    Hallo Wortman,
    ein Zitat was zum Nachdenken anregt!
    Mit dem Ehrgeiz ist es wie mit allem: auf die richtige Dosierung kommt es an; auch beim Glück! Auch das ist zu viel oder zu wenig nicht wirklich gut…
    Ich grüß dich!
    Loona

    • Wortman said

      Richtig erkannt Loona. Die Dosierung spielt hier eine große Rolle. Zuviel ist für einen selbst und auch für Andere oftmals problematisch und auch ungesund 😉

  6. Stella said

    Och, da bin ich lieger glücklich….:)

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: