Wortman

Willkommen in den WortWelteN

*autsch*

Posted by Wortman - 11. Juli 2011

Heute war ich bei der Werkstatt um mein Auto testen zu lassen, da ich dringend zum TÜV muss.
Leider wird es dieses Mal nichts mit „mal eben über den TÜV bringen“ 😦
Da haben sich doch ein paar Sachen eingeschlichen, wie u.a. hinten neue Bremsscheiben und Belege…

Naja, beklagen kann ich mich nicht. Die letzten drei TÜV-Untersuchungen waren jedes Mal komplett ohne Mängel… und: Mein Toyota ist ja immerhin schon 11 Jahre alt.

20 Antworten to “*autsch*”

  1. zeitreisen said

    Oh, je, das hört kein Autofahrer gern, dass sein Schäzken „krank“ ist 😦 Bei meinem fangen die Wehwechen auch langsam an, leider.

    Sonnige Grüße,
    Monika

    • Wortman said

      Naja, nützt ja nichts. Kann mich nicht beklagen. Außer letztes Jahr zwischendurch mal die Bremsen vorne, hatte ich in den letzten 8 Jahren keine nennenswerte Reparatur 🙂

  2. farnheim said

    Das ist doch völlig okay, da Bremsen Verschleißteile sind. Schwieriger und vor allem teurer würde es mit fiesigen Lecks an Achsmanschetten, klackernden Radlagern, schwitzenden Lenksäulen, bei denen die Servoflüssigkeit austritt oder auch Korrosion an irgendwelchen Trägern. Glücklicherweise kam auch meiner ohne Befund über den Typ, obwohl er schon/erst (?) sieben Jahre alt ist. Auch die Kosten bei Werkstattbesuchen hielten sich in Grenzen: turnusmäßig stand in der Vergangenheit nur der Tausch des Zahnriemens, sowie einen Satz neuer Reifen und Bremsscheiben an. Ansonsten, dank regelmäßiger Pflege, fährt er mich seit 6 Jahren zuverlässig und ohne ein Zicken von A nach B.

    Die Bremsen sind doch „Peanuts“… 😉

  3. fudelchen said

    Der Wagen meines Mannes ist durch den TÜV gekommen, aber jetzt ist der Auspuff kaputt und der ist teuer 😦 Außerdem hat er eine Beule, aber das stört KD nicht, Hauptsache es fährt und das tut es, doch ein neuer Auspuff tut finanziell auch weh, zumal ein italienisches Fabrikat und alle Teile immer bestelllen….gibt es jetzt weniger zu essen. Basta 😆

  4. Uff! 😕 Ich drück‘ die Daumen, dass die nötigen Reparaturen nicht zu teuer werden…

  5. ute42 said

    Da kann ich mitfühlen. Bremsscheiben hatte ich vor dem letzten TÜV auch zu erneuern. Du hast ja noch einen jungen Hüpfer, meiner ist 15 Jahre alt 🙂

  6. Bärbeli said

    Nun da hast Du eigentlich noch Glück. Meins war im Januar grade mal 3 Lenze alt und schon war die Rechnung der Bremsen bei ca. 200 Ocken… Das war hart!
    Schöne Woche mit dem Zaren des Hauses !!! 😉

  7. minibares said

    Unser Toyo ist 5 1/2. Wir brauchen wohl mal neue Scheibenwischer.

  8. Gisel@ said

    Elf Jahre ist für ein Auto eine lange Zeit, da muss man hin und wieder doch mal investieren. Mein Zweitwägelchen geht schon ins zwanzigste Jahr. Bin gespannt ob ich ihn im November ohne Investitionen über den TÜV bringe.
    LG Gisela

  9. Ach, seh´s doch ganz gelassen: Schraub selber an der Kiste rum, mach ´n paar Fottos oder ´n Filmchen davon (Wortman im Blaumann unterm Auto schraubend… hihi) und schon ist Dein Beitrag für „Hab ich selbst gemacht…“ fertig – also, alles hübsch 😉

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: