Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Takt

Posted by Wortman - 5. Oktober 2011

Takt ist die Fähigkeit, einem anderen auf die Beine zu helfen,
ohne ihm dabei auf die Zehen zu treten.

Curt Goetz

29 Antworten zu “Takt”

  1. fudelchen said

    Autsch 🙄 du warst das aber nicht 😉

  2. Diese Fähigkeit besitzt nicht jeder 😉
    Eben weil es nicht immer so einfach ist.

  3. shelkagari said

    Schwierig ist das manchmal, sehr schwierig. 😉

  4. Vallartina said

    So etwas ist eine Kunst! Echt.

  5. Barbara said

    Ich trete nie jemandem auf die Zehen, ich schau denen ich meine Meinung sage immer ins Gesicht 😉
    *bin aber dabei „meisten“ diplomatisch und nett 😉

  6. Bärbeli said

    Ab und an vergesse ich schon einmal meine „gute Erziehung“….. Ist nicht immer leicht, den Takt zu wahren.
    Übrigens habe ich gestern gelesen, das es in Los Angeles einen 400kg schweren Kürbis aus Lego gibt. Habe ich sofort an Dich gedacht.
    Viele Grüße auch an den Herrn Zwackelmann

  7. Sany said

    *ähem*
    Ich glaub das muss ich noch üben^^ 😉

  8. Anna said

    Ein Drahtseilakt… und wenn ich jetzt so darüber nachdenke…
    stelle ich fest, dass ich manchmal das erste sein lasse, weil ich das zweite befürchte…
    hmmmm… auch nicht richtig 😦

  9. Anna said

    Es ist eine Kunst für sich, jemanden auf die Füße zu helfen, ohne ihm dabei auf die Zehen zu treten… Eine Kunst, die nicht jeder beherrtscht…Generell bin ich kein Mensch, der seine Mitmenschen in „Watte hüllt“, denn ich bin der Meinung Ehrlichkeit hat noch keinem geschadet, sondern bringt einen viel weiter als in „Watte gehüllt zu werden“… Ich denke man kann alles im Leben sagen, man muss nur wissen, wie man es einigermaßen gekonnt verpackt – wobei es natürlich auch Dinge gibt, die können so gesagt werden, wie sie sind, denn manche Dinge lassen sich einfach nicht „schön reden“ oder in netten Worten ausdrücken…

    • Wortman said

      Schön reden lässt sich vieles nicht und das Watte packen ist sicherlich die falsche Methode. Da gibt es aber auch die Sorte Mensch, die zwar Ehrlichkeit wünscht, sie aber nicht hören will. Die dann maulig werden, wenn man ihnen die Wahrheit sagt.

  10. Man das ist ja gekonnt ausgedrückt und soooo war! Grüßli Sternchen..

  11. paradalis said

    Danke. Fürs taktvolle AufdieBeinehelfen.
    🙂

    Liebe Grüße, mein Lieber!

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: